Information ausblenden

MacBook USB ultra langsam

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von mathiasbx, 23.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.455
    1455
    Hallo Zusammen,

    ich hab seit einiger Zeit Probleme mit meinem Mac.

    Zum einen ist scheinbar USB extrem langsam. Wenn ich z.B. einen Stick (egal welchen) anschließe und Daten übertragen will dauert das ne halbe Ewigkeit (50 MB / 5 Minuten oder länger).
    Das auswerfen von USB Laufwerken dauert auch ewig. Oft kommt ne Meldung, dass der Stick gerade vom Finder verwendet wird und nicht ausgeworfen werden kann.

    Hat einer eine Idee was das sein könnte?

    Ein anderes Problem ist Bluetooth. Sobald ich z.B. am Thunderbold 1x Netwerk und einmal einen externen Monitor dran habe (ein zweiter Moni hängt am HDMI) und dann den Mac neu starte, kann sich meine Magic Mouse nicht mehr verbinden. Ich muss alles abklemmen, den Mac neu starten, die Maus verbinden und dann kann ich den Rest anschließen.

    Das ist doch alles echt seltsam??

    Was würdet Ihr machen?
     
    mathiasbx, 23.05.19
    #1
  2. olligurtschmann

    olligurtschmann

    Registriert seit:
    13.12.15
    Punkte:
    670
    670
    PRAM Reset mal durchgeführt? Ansonsten ist da ne Ferndiagnose schwer. Noch Apple Care drauf? Dann ab zum Apple Support.
     
    olligurtschmann, 23.05.19
    #2
  3. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    Vielleicht macht es dich schlauer:
    Mac ausschalten, neu starten und dabei "B" gedrückt halten bis die Sprachauswahl angezeigt wird. Sprache wählen und Apple Diagnose laufen lassen. Probleme werden mit Refrenzcodes angezeigt
    https://support.apple.com/de-de/HT203747
     
    Paxi, 24.05.19
    #3
  4. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.455
    1455
    Super. Danke für die Tips. Werde ich beides mal machen.

    Service hab ich noch. Wäre dann der nächste Schritt. :)
     
    mathiasbx, 24.05.19
    #4
  5. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Welche OS-Version hast Du denn aktuell installiert und waren die Probleme mit der vorherigen auch schon da ?
     
    tomric, 24.05.19
    #5
  6. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.455
    1455
    Ich hab High Sierra 10.13.6 drauf.

    Mit Bluetooth hatte ich schon von Anfang an Probleme. Damit war das Teil auch schon beim Support. Danach lief die Kiste eigentlich vernünftig. Das USB Problem hatte ich immer mal wieder, aber nie so schlimm wie aktuell.
     
    mathiasbx, 24.05.19
    #6
  7. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.455
    1455
    Ich würde mal wie folgt vorgehen.

    1. Diagnose laufen lassen und je nach Ergebnis direkt zu Nr. 4 oder weiter mit 2 :)
    2. PRAM reset
    3. Neuinstallation komplett
    4. ab zum Support
     
    mathiasbx, 24.05.19
    #7
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Kann man so machen, ja...
     
    tomric, 24.05.19
    #8
  9. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.455
    1455
    Eins fällt mir doch noch ein. Ich hab das Gefühl, dass die Probleme mit Sierra begonnen haben... mag aber auch nur ein Gefühl sein.
     
    mathiasbx, 24.05.19
    #9
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Sierra war für mein Empfinden die grösste Krücke seit Lion, deswegen habe ich das komplett übersprungen. Wenn der Reset nichts bringt, dann hilft vielleicht wirklich eine frische High-Sierra-Installation...
     
    tomric, 24.05.19
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.