Information ausblenden

M-Audio Keystation Pro 88 vs. USB Midi

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Braunverlande, 25.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Braunverlande

    Braunverlande Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Nabend zusammen,
    Weiss nicht so recht ob dieser Thread hierher gehört...
    Habe mir das M-Audio Keystation Pro 88 zugelegt,hab`s via USB am PC angeschlossen.... Gerät erkannt,automatisch installiert & "...kann jetzt verwendet werden..." .
    Problem ; Das Keyboard wird von Propellerhead Reason 4.0 nicht erkannt,hatte vorher ein Midistudio II USB daran,dass Gerät eingegeben aber es kommt nicht ein (!) Signal an,selbst nachdem ich "Preset 10" gewählt,das Keyboard resettet und zig Einstellungen in der Software ausprobiert habe :-(
    So langsam glaube ich das dass Interface in dem Keyboard net funzt,bin wirklich am Ende meines Lateins.
    Auch "Midi-Fix" hat mir nicht weitergeholfen...

    Hat hier wer eine Idee woran es liegen könnte ?!
     
    Braunverlande, 25.10.08
    #1
  2. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Hast Du in Reason das Steuergerät zugeordnet ?

    Findest Du unter Optionen.
     
    KALTSOUND, 25.10.08
    #2
  3. Braunverlande

    Braunverlande Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Hey,
    Ja,habe das M-Audio als Masterkeyboard angegeben,auch Preset 10 eingestellt (Führt zum Reset) aber es kommt nichts an...
    Sitze seit nunmehr 3 Tagen daran,habe etliches ausprobiert,auch das Miditech aus Reason entfernt.
    Übrigens funktioniert das Midistudio II noch immer tadellos mit Reason wenn ich dies wieder einstelle. (Somit sind die Ports auch in Ordnung...)
     
    Braunverlande, 25.10.08
    #3
  4. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Außer der Kanalzuweisung - Kanal 1 -16 in der Reason und im Keyboard fällt mir auch nicht ein. -

    Kannst Du das Keyboard noch an anderer Stelle testen? - Würde sicher ein paar Antworten geben ob da der Fehler liegt.
     
    KALTSOUND, 26.10.08
    #4
  5. Braunverlande

    Braunverlande Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Hm,
    Kanalzuweisung ist ok,System lief auch mit Cubase ohne große erfolge...
    Wohl ein schier unlösbares Problem,zudem nen Türstopper für gute 500 €

    <werde noch versuchen das Board via 5 Pol MIDI über das Midistudio II zum laufen zu bekommen,wenn das net funzt werde ich wohl vom Vertrag zurücktreten und ein SL990 zulegen,damit gibts (lt.Aussagen) weniger Probleme,somit jedoch auch weniger Controller :-( hmpffff
     
    Braunverlande, 26.10.08
    #5
  6. Braunverlande

    Braunverlande Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.08
    Punkte:
    5
    5
    Werde mich jetzt mal ganz besonders outen...
    Habe das Notebook meiner Frau genommen,PR4 installiert,das Keyboard angeschlossen - Plug&Play installiert - Funktionierte einwandfrei,erstmal erstaunen bei mir da das M-Audio endlich einen Ton von sich gab.
    Sodenn,habe mein Acer formatiert (Backup natürlich) da ich dachte es liegt an der Anzahl der MIDI Geräte welche ja XP zwar erkennt,bei "Überlastung " jedoch nicht anzeigt....
    Fehlanzeige.
    Das ganze Manko entstand durch das fehlende SP3 bei XP,somit schuldet mir Hr.Gates zumindest 2 Mio Nervenzellen... :)

    Ich Danke für die Antwort und dem Versuch mir dabei zu helfen !!!

    (XP Treiber werden auf M-audio.com angeboten,für SP I/II/III nun frage ich mich was der Klumpatsch soll denn diese Files geben lediglich zur Aussage das die XP Treiber verwendet werden und die Installation unnötig sei,Treiber werden somit nicht installiert)
     
    Braunverlande, 26.10.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.