Information ausblenden

Loop Probleme mit altem Logic

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von PeakFreak, 09.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PeakFreak

    PeakFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    13
    13
    Mahlzeit...

    ich bin neu hier und wollt als ersten mal HALLO FORUM sagen :)

    so... ich versuch mich gerade mit einer alten logic 4.0 Version und einer AW 8 von der ich auf nen
    Yamaha 16/4 mischer gehe.

    Folgendes Problem :

    ich habe verschiedene Samples die ich im Loop laufen lassen will.

    z.B auf Audiospur 1: Abschnitt 1...4 Drumloop ; Abschnitt 5...8 Bass


    wenn ich jetzt den Loop auf 5..8 ziehe habe ich das problem das mit der
    Positions Balken in den letzten Loop also 1...4 um ein paar ms reinspringt
    und dann zwangsläufig leichte Knackser entstehen.

    Hat jemand ne Idee wie ich das Problem beheben kann?

    Danke schonmal im Vorraus
     
    PeakFreak, 09.03.06
    #1
  2. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    HI

    das ist ein alter Bug in der Version, der besteht zum Teil noch in Version 6. Daran kannst Du leider nichts machen.
     
    frankye, 09.03.06
    #2
  3. PeakFreak

    PeakFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    13
    13
    Sh...

    Danke für die schnelle Antwort ;)

    Dann werd ich wohl improvisieren müssen.
     
    PeakFreak, 09.03.06
    #3
  4. annexx

    annexx

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    5
    5
    son schwachsinn!!!

    es liegt daran das deine loops unsauber geschnitten sind...das ist alles
     
    annexx, 28.03.06
    #4
  5. Benyah

    Benyah

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Ich würde auch sagen Loops sauber schneiden, oder es vielleicht mit einem kurzen Crossfade versuchen!

    Gruß, B.
     
    Benyah, 29.03.06
    #5
  6. Dcat

    Dcat

    Registriert seit:
    30.12.05
    Punkte:
    6
    6
    Hallo @ all
    yo meine beiden vorredner haben Recht!!! Es liegt meistens an unsauber geschnittenen Loops (also zum beispiel wenn du das ende eines audioloops nicht am Nulldurchgang schneidest)-----beste Lösung---Ausfaden--- nochmal bouncen--- damit Du später nicht ein wirrwarr an Spurautomationsdaten im Arrangement Fenster vorfindest! :D
     
    Dcat, 29.03.06
    #6
  7. Cablebob

    Cablebob

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    oder einen Audioeditor benutzen und sich das ganze Automatisieren
    und bouncen sparen...
     
    Cablebob, 03.04.06
    #7
  8. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    blubb, unsaubere Loops (ob Knackser oder einfach nur ein Sprung wenn man einen Teil des Arrangements loopt) sind jeher ein Bug älterer Logic Versionen! Da das Problem aber nicht 100%ig genau beschrieben wurde könnte beides in Frage kommen.
     
    frankye, 03.04.06
    #8
  9. Dcat

    Dcat

    Registriert seit:
    30.12.05
    Punkte:
    6
    6
    Zitat:"blubb, unsaubere Loops (ob Knackser oder einfach nur ein Sprung wenn man einen Teil des Arrangements loopt) sind jeher ein Bug älterer Logic Versionen!"

    Das kann ich nicht ganz glauben, zumal ich auch noch mit der 5.5er auf Pc arbeite.
    Angefangen hab ich mit 4.7 und dann--> Updates gefahren aber ein solcher Bug is mir noch nicht untergekommen!(oki vielleicht nun gerade nicht bei mir...aber bei mindestens 20usern die ich kenne auch nicht)
    Sry aber immer gleich von Bugs zu Reden......das macht dem Fragenden User auch nicht glücklicher zumal du ihn damit verunsicherst ;)
    Aber auch Asche auf mein Haupt vielleicht hätte auch ich erstmal analytisch Fragen sollen bevor ich mit einer neunmalklugen antwort zurückgeschossen habe!!!

    Cheerz Dubcat :D
     
    Dcat, 04.04.06
    #9
  10. PeakFreak

    PeakFreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.06
    Punkte:
    13
    13
    sorry fürs auferwecken des threads.

    aber ich muss sagen das es nicht an unsauberen loops liegen kann

    denn wenn ich in den 1ten loop zoome dann sieh ich wie der positionsbalken

    (wären der 2ten loopläuft) immer in das ende des ersten loop springt.zwar nur die

    letzten paar ms , reicht aber ab uns zu schon aus um knacksen zu verursachen.

    mfg daniel
     
    PeakFreak, 16.05.06
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.