Information ausblenden

Live mit Klick....

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 22.07.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Leute,
    ich hab da mal ne Frage (Was auch sonst?! ;-)):

    Da unser lieber Keyboarder in letzter Zeit kaum Live dabei ist, haben wir uns überlegt, dass wir seine Parts komplett von ihm aufnehmen lassen, und die dann live vom "Band" laufen sollen.

    Jetzt stellt sich uns das Problem, dass unser Drummer dann natürlich einen zum Soundsignal synchron laufenden Klick im Ohr bräuchte, der natürlich nicht mit in die PA gespeist werden sollte.

    Was gibt es da für Möglichkeiten? Irgendwas mit 4 Spuren würde hier ja völlig reichen (Stereospur + Klick). Doch leider haben die meißten 4 Spur Recorder o.ä. keinen Ausgang zu jedem Eingang...

    Oder wäre es z.B. möglich, an meine STAudio DSP2000 C-Port einen DAT Recorder anzuschliessen? (Hat dann ein DAT Recorder getrennte Ausgänge? Ich hab nämlich keine Lust, jedesmal meinen kompletten PC mit auf die Bühne zu schleppen...)

    Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen!

    Gruß,
    Matze
     
    NULL, 22.07.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Gast,

    wie wäre es mit einem einfachen Midi-Sequencer?

    Aufnahme der Keyb-Spuren als Midi.
    Die Midi über den Sequencer/Midiplayer abspielen.

    Natürlich braucht man dazu die Sounds!
    Entweder die Keyboard per Midi ansteuern oder Soundmodule wie z.B. die JV-Serie von Roland.

    Der Click kommt vom Seq.
    Der Drummer spielt synchron (Clickfest :-D ) zu den Keyb-Sequencen.


    Schöne Grüße

    Ruby :p
     
    NULL, 22.07.02
    #2
  3. Ruby

    Ruby

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    200
    200
    ups ich doch angemeltdet ?!?! :-?

    Gruß Ruby :p
     
    Ruby, 22.07.02
    #3
  4. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    mit dem dat wird das nicht funktionieren. ein dat recorder hat nur zwei spuren. du würdest aber eine dritte spur benötigen, um einen click aufzunehmen. dann beleibt dir nur die möglichkeit, das du einen 4-spur recorder verwendest (z.b. akai dr4 (harddisk)) alesis adat (Videocassette) oder einen cassettenrecorder. entweder du nimmst den click vorher als audio auf, oder du nimmst eine smpte spur auf, die von einem sequenzer gelesen wird, und dann das klichsignal per internen klangerzeuger ausgibt (korg s3 ist z.b. so ein teil)

    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
    popsta, 22.07.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    ja, gibt es. Zum Beispiel die DTRS-Rekorder von Tascam (DA-88, DA-38, DA-98). Allerdings sind wohl acht Spuren für Dich zu viel. Es gibt auch Mulitrackrekorder auf MD-Basis, damit habe ich mich allerdings noch nicht beschäftigt. Ein normaler MD-Rekorder hat, genau wie DAT, auch nur zwei Ein- und Ausgänge. Das bringt Dich also nicht wirklich weiter.
    Die Multitrack-Variante ist allerdings nicht gerade die günstigste. Vielleicht findest Du ein Gerät aber irgendwo gebraucht. Alles andere wird allerdings nicht wirklich funktionieren…
     
    NULL, 22.07.02
    #5
  6. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Wow...erstmal danke für eure Antworten!
    Aber dieses ganze ADAT Multitrack-Zeuch is mir echt zu teuer!

    Ich bin jetzt grad auf zwei MD Multitracker von Yamaha (MD4S und MD8) gestossen! Angeblich haben die pro Kanal einen Direct Out...Des wär ja echt subbi! Muss mal schaun, ob des der Wahrheit entspricht ;-)

    Wo bekommt ihr eigntlich Info's zu bestimmten Geräten her, bzw. wo bestellt/kauft ihr euer Gerumpel??

    Danke nochmal,

    Matze
     
    NULL, 23.07.02
    #6
  7. HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH

    Registriert seit:
    28.04.02
    Punkte:
    1.381
    1381
    Hi!

    Zusätzlich würde ich auch noch mal auf www.amptown.de schauen, weil die auch über einen online-Shop verfügen.
    Es stimmt leider, daß man nicht besonders viel Informationen über die einzelnen Artikel in einem online-Shop bekommt.
    Deswegen empfehle ich z.B. mal über eine Suchmaschine (z.B. <a href="http://www.google.com">GOOGLE</a>) nach Erfahrungen von Käufern und ergänzenden Beschreibungen zu suchen. Für Klangerzeuger findet man auch häufig Soundbeispiele in mp3. Hat mir immer sehr geholfen.
     
    HaSBACHMeSBACH, 23.07.02
    #7
  8. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ja, des mit dem Minidiscrecorder hab ich mir auch scho überlegt, da hätte ich sogar einen da ;-)
    Aber bis jetzt hat mich halt die Tatsache abgeschreckt, dass dann die Tonspur nur Mono gefahren werden kann...
    Aber vielleicht geht Probieren ja über Studieren?!

    Naja, wenn noch jemand ne Idee hat, oder ne Ahnung, wo ich noch nen YAMAHA MD4S oder was vergleichbares (also mit Ausgang pro Eingang) herbekomm (der is nämlich leider nicht mehr im Programm), dann sagt mir halt bitte bescheid!

    Meine Emailadresse: matze@detox-music.de

    Grüßle,
    Matze
     
    NULL, 28.07.02
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.