Information ausblenden

Line Out kaputt?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Cygnus, 11.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cygnus

    Cygnus Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Tach zusammen,

    beschäftige mich seit kurzem ein wenig mit Recording... Im Zuge dessen habe ich auch meinen alten Valvestate 8080 wieder aus der Ecke geholt. Jetzt hatte ich vor über den Line Out und ein M-Audio Fast Track Pro an den Rechner zu gehen. Leider bekomme ich kein Signal, weder über Line Out noch über den Send-Ausgang des Effekt-Loops.

    Wenn ich die Gitarre direkt in den Fast Track stöpsel läuft alles wunderbar, nur halt mit bescheidenem Klang ohne Amp. Habe alle möglichen Einstellungen am Marshall probiert, leider ohne Erfolg.

    Ich bilde mir ein, dass ich vor Jahren auch mit Kopfhörern am Line Out gespielt habe... ist er also kaputtgegangen? Oder hab ich irgendwas nicht beachtet? Warum bekomme ich dann über die Effektschleife auch kein Signal? Sollte am Ende beides kaputt gegangen sein? Fragen über Fragen... :)

    Danke schonmal für jegliche Tips & Antworten!
     
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Was macht der Amp denn, wenn Du die Gitarre regulär dran anschließt, kommt dann was Vernünftiges aus dem Speaker ?
     
  3. Cygnus

    Cygnus Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Ja, der Amp funktioniert sonst wunderbar...
     
  4. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Okay, dann kann es mal nicht an der Vorstufe liegen... für den Line-Out gibts auch keinen Schalter oder Regler oder so ? Manchmal übersieht man was... ;)
     
  5. Cygnus

    Cygnus Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    6
    6
    ...ich fürchte nicht :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.