LENOVO THINKPAD R500 vs. MACBOOK (ALT)

  • Ersteller freak-tom
  • Erstellt am

F
freak-tom
Registriert
02.12.08
Beiträge
8
Reaktionen
0
Punkte
12
Moin moin,

ich will mir ein neues Notebook zulegen und würde gerne Eure Meinung dazu wissen:

Da ich mich mit den Latenzen/Performance etc. nicht allzu gut auskenne würde mich interessieren ob ihr mir eher zu einem Lenovo oder Apple raten würdet. Es würde für mcih auch das R400 in Frage kommen, da ich ab Ende diesen Jahres sehr viel reisen werde.

Lohnt sich der Mehrpreis gegenüber dem Lenovo bei einem Apple für das "alte" weiße Gerät?

Eigentlich wollte ich immer ein mattes Display, hat deshalb jemand Erfahrung mit dem Apple draußen???


http://www.notebooksbilliger.de/ind...d_rreihe?sid=64aa178fc531fc1448b187d3b01a72e4

http://www.notebooksbilliger.de/index.php/notebooks/apple_1661/macbook


Ich freue mich auf Eure Nachrichten
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
freak-tom schrieb:
Da ich mich mit den Latenzen/Performance etc. nicht allzu gut auskenne...

Die Latenzen haengen nicht nur am Rechner sondern hauptsaechlich am Interface und Treiber.
 
R
RPRecords
Registriert
05.01.09
Beiträge
3
Reaktionen
0
Punkte
4
Hi,
aus eigener Erfahrung würd ich dir zum Apple raten. Wie mein Vorredner richtig bemerkt hat hängen die Latenzen jedoch v.a. vom Interface ab. Was die Treiber angeht hatte ich mit meinem macbook noch nie Probleme (und mich darum auch nie kümmern müssen). Ich hatte lange Zeit ein IBM thinkpad und seit Herbst ein Macbook (White). Natürlich ist der Vergleich unfair da mein macbook doppelt so viel RAM (2GB) und einen schnelleren Prozessor hat als das alte thinkpad, aber so unkompliziert wie beim [g=18]Mac[/g] ging das Aufnehmen noch nie. Die alten Macbooks haben auch den Vorteil, das sie noch einen firewire 400 anschluss haben, bei den neuen hat apple dort gespart (FW 800 gibts dann erst beim Macbook Pro), was für mich ein Riesennachteil der neuen Serie ist (Habe ein terratec firewire interface und bisher keine probs mit Latenzen). Mit dem thinkpad war das konfigurieren recht mühsam, beim [g=18]mac[/g] ist\\\\'s wirklich plug and play. Softwaremässig benutze ich Logic, was ich wirklich empfehlen kann. Auf dem PC habe ich [g=539]Cubase[/g] benutzt und bin mit [g=540]Logic[/g] mehr als nur zufrieden, weil die Oberfläche IMHO einfach top ist. Das glossy display gefällt mir persönlich gut (viel besser als die thinkpad displays), aber das ist Geschmackssache, es gibt viele Leute, die es gar nicht mögen.
cheers
 
F
freak-tom
Registriert
02.12.08
Beiträge
8
Reaktionen
0
Punkte
12
Danke erstmal!!!

Die Anschlussmöglichkeiten lassen auch nur ein altes Macbook zu - da eben sonst kein FW. Das Glossy farbechter ist kann ich mir sehr gut vorstellen allerdings werde ich viel draußen meine Zeit verbirngen und da will ich möglichst wenig reflexionen. HAst Du draußen Erfahrungen machen können?

Hat einer von Euch das R400 schon in "natura" gesehen, soll übrigends der Nachfolger vom R61 sein
 
frankye
frankye
Registriert
03.09.02
Beiträge
10.417
Reaktionen
154
Ort
Waldorf
Punkte
12.719
don_huberto schrieb:
Hier gibs nix zu sehen... bitte weiterlesen...

Hab das R61 - und mein Macbook Pro (2.2 GHz) verkauft - den Verkauf habe ich nicht bereut.

Grüße don_huberto

->
Da ich aber nur SX3 besitze und SX4 ich mir nicht kaufen werde, war das der einzig für mich gehbare Weg. Damals wie ich mir SX3 gekauft habe habe ich auch gedacht dass das länger als 1 Jahr auf der aktuellen Hardware vernünftigt läuft... aber das führt jetzt zu weit...

Ich geb' dir recht... Ja... wäre besser...

Zwecks Test: Hab kein Protools, [g=540]Logic[/g] oder SX4 - geht nicht...


Sollte man noch dazu sagen ;-)
 
F
fas1piano
Registriert
20.04.07
Beiträge
4.302
Reaktionen
138
Punkte
4.837
wenn du damit vorwiegend audio machen willst, würde ich es von den programmen abhängig machen, mit denen du arbeiten willst.

lG f
 

Ähnliche Themen

Muenze
Antworten
11
Aufrufe
4K
Telaviv
Telaviv
Verunstaltungstechniker
Antworten
8
Aufrufe
1K
Verunstaltungstechniker
Verunstaltungstechniker
D
Antworten
27
Aufrufe
1K
stereocilia
S
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben