Information ausblenden

Latenzen in live 7

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Javier_Sullivan, 12.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Javier_Sullivan

    Javier_Sullivan Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.07
    Punkte:
    16
    16
    Hi there!

    Eine Frage zu LIve 7:
    Wenn ich mein Audiosignal (Quelle Turntables)
    an den Rechner anschliesse und das ganze in Live recorden will, habe ich leider ziemliche Latenzen verglichen zum eigentlichen Signal über Windows, ein Delay also..
    Hatte schon mal jemand dasselbe Problem?
    Und noch wichtiger:wie umgehe ich das ganze?

    Thnx, Jav
     
    Javier_Sullivan, 12.11.08
    #1
  2. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Such mal im Forum nach den Begriffen Latenz, ASIO und ASIO4ALL
     
    petaod, 12.11.08
    #2
  3. apply-some-pressure

    apply-some-pressure

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    690
    690
    Hi

    eigentlich ganz einfach:

    1. ASIO Hardware verwenden, wenn nicht vorhanden ASIO4ALL Treiber installieren

    2. falls du nur absamplen willst: Direct Monitoring betreiben = Soundkarteneingang wird gleich wieder auf den Ausgang geleitet (Ergebnis: gar keine Latenz); in Live dabei den Eingangsmonitor stumm schalten

    3. falls du irgendwelche Effekte drauflegen und auch hören willst oder anderweitig Kontrolle über das brauchst, was in Live ankommt: Software Monitoring = Soundkarteneingang wird einmal durch Live wieder an die Ausgänge geschleift (Ergebnis: leichte Latenz je nach Einstellung)

    Solltest Du im Falle von 3. diesen Delay effekt hören, hier die lösungen:

    a) irgendwo läuft noch das direkte Signal auf die Ausgänge (wie bei 2.), deaktiviere das

    b) immer noch störende Geräusche, weil deine Abhörlautstärke recht gering ist und du die akustischen Signale des Turntables hörst ( = ebenfalls Delay; ist dasselbe wie das Einspielen von Gitarren: da hört man auch das leise akustische Signal der Saiten): Kopfhörer verwenden!

    Gruß
    Micha
     
    apply-some-pressure, 12.11.08
    #3
  4. Javier_Sullivan

    Javier_Sullivan Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.07
    Punkte:
    16
    16
    Alright, werd das mal austesten. Thanx für die schnelle Antwort
     
    Javier_Sullivan, 12.11.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.