la 610 mit telefunken röhren?

Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.105
Reaktionen
2.716
Punkte
12.306
Ob er die nach 12 Jahren noch hat? ;)

Das hab ich auch grad gemerkt, dieser thread ist wirklich vintage ! So klingt er auch, selbst mit neuen Röhren. Telefunken kann heute wohl kaum einer mehr bezahlen.

Ich hab bei meinem TL Audio PA1 sehr gute Erfahrungen gemacht mit Ersatzröhren. Zwei matched pairs, Mullard Long Plate 12AX7 und RFT Pentode , haben den Preamp deutlich aufgewertet, und eine sehr schöne Feinzeichnung ermöglicht.
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.105
Reaktionen
2.716
Punkte
12.306
Bei dem Threadersteller würde ich ohnehin im Leben nichts Vernünftiges erwarten. Nur BS.

Unterschätze mir mal die Leute nicht ! Vielleicht ist er morgen DER Rapper Deutschlands, und Bushido und Sido nehmen bei dem Unterricht. Also, halt nur , wenn er nicht zu besoffen von gestern ist (siehe Anfangspost letzter Satz) ....:yeah:
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.734
Reaktionen
11.049
Punkte
48.993
ohne starke s-laute.
Nochmal, falls der Threadersteller hier für Verwirrung gesorgt haben sollte: Darauf hat die Röhre keinen Einfluss. Das sind klangliche Nuancen, minimale Unterschiede, die man mit verschiedenen Röhren hinbekommt. Kauf Dir 3 oder 4 verschiedene Röhren der gleichen Bauform und probiere es selbst aus. Wenn es Dir tatsächlich um einen deutlich anderen Klang geht, dann vergiss die Röhre. Wechsel den Sänger und/oder das Mikrofon aus. Das macht 10000 mal mehr aus als die Röhre im Preamp.
 
O
oezkan2001
Solist
Registriert
29.01.21
Beiträge
60
Reaktionen
7
Punkte
90
Nochmal, falls der Threadersteller hier für Verwirrung gesorgt haben sollte: Darauf hat die Röhre keinen Einfluss. Das sind klangliche Nuancen, minimale Unterschiede, die man mit verschiedenen Röhren hinbekommt. Kauf Dir 3 oder 4 verschiedene Röhren der gleichen Bauform und probiere es selbst aus. Wenn es Dir tatsächlich um einen deutlich anderen Klang geht, dann vergiss die Röhre. Wechsel den Sänger und/oder das Mikrofon aus. Das macht 10000 mal mehr aus als die Röhre im Preamp.
Verstehe… war nur mal ein Gedanke, das beste aus dem Preamp rausholen zu können. Die Qualität sollte aber mehr als ausreichen. Nutze das Gefell M930 als Mic. Hättet ihr einen Vorschlag bzgl Mic Preamp in der Preisklasse?
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.734
Reaktionen
11.049
Punkte
48.993
Verstehe… war nur mal ein Gedanke, das beste aus dem Preamp rausholen zu können.
Das kann man ja immer mal probieren. Ich habe z.B. bei meinen Gitarrenamps auch mal aus Spaß Röhren ausgewechselt. Aber man muss sich immer klar machen, dass man mit einem Röhrenwechsel nicht den klanglichen Charakter des Geräts ändert.
Hättet ihr einen Vorschlag bzgl Mic Preamp in der Preisklasse?
Die Frage ist , was Du Dir von einem neuen Preamp versprichst bzw. was Dir der 610 nicht liefert und ein anderer Preamp liefern soll. Vielleicht machst Du dazu einen neuen Thread auf. Hier geht Deine Anfrage sonst etwas unter.
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.105
Reaktionen
2.716
Punkte
12.306
Verstehe… war nur mal ein Gedanke, das beste aus dem Preamp rausholen zu können. Die Qualität sollte aber mehr als ausreichen. Nutze das Gefell M930 als Mic. Hättet ihr einen Vorschlag bzgl Mic Preamp in der Preisklasse?

Was wolltest Du denn aufnehmen ? Das M930 ist ein top Mic, da gibts nix auszusetzen. Bei Ampabnahme gibts ein paar dynamische Kandidaten, die ebenfalls nen schlanken Fuß machen. Preamp ist doch toll !
 
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.671
Reaktionen
3.201
Punkte
21.874
Bei den UA-Preamps musst du nur die Röhre austauschen, wenn sie mal defekt ist. Ich habe lange Jahre mit einem UA 6176 gearbeitet.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
18
Aufrufe
1K
AndiPaulo
AndiPaulo
A
Antworten
15
Aufrufe
3K
A-jay
A
moonbooter
  • Artikel
Testberichte Cakewalk Sonar 8.5
Antworten
8
Aufrufe
35K
Fritzsch
Fritzsch

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben