Information ausblenden

Korg MS 20!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von changer, 26.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    changer, 26.12.12
    #1
    Buanna bedankt sich.
  2. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265
    "Mini MS20" ... das Ding war mir ja schon im Original zu 'mini', sowohl haptisch als auch klanglich. Bin da persönlich nicht so gespannt drauf.
     
    Cyclotron, 28.12.12
    #2
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Welches Original meinst du? Den Controller oder den echten alten Analogen Synth?
    Der war dir WAS? is nich dein Ernst oder? [​IMG]

    Eines der legendärsten Synths überhaupt. Mit Quietsch-und-fetteFiltergarantie.
    Und haptisch ist das Teil ziemlich ausladend angelegt. Schraubspaß par excellence.
     
    Ari, 28.12.12
    #3
  4. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Nungut! Das ist Deine persönliche Meinung.

    Habe hier den Controller stehen und kann einfach nur sagen: TOP!!!
    Wenn wieder eine Neuauflage kommt......dann.....aber dann........sollte mir der Herr Finanzminister net zuviel ausm Börsel wegnehmen! ;-)


    mfg

    Karl
     
    Buanna, 28.12.12
    #4
  5. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265
    Der echte von anno 78. War nicht meine Baustelle, auch nach Jahren des Schraubens nicht. Legende hin oder her, wichtig ist für mich, was da produktiv bei rauskommt. Da hatte ich irgendwie keinen Draht zu der Kiste.

    Bestenfalls konnte ich den als FX Unit oder für ein paar Drumsounds (zum absampeln) einsetzen, ansonsten war mir der Sound immer etwas zu quäkig. Tastatur war mir damals schon zu kurz und zu klapprig und die Patchmöglichkeiten waren auch immer da zuende, wo ich es interessant gefunden hätte. Das einzige, was ich daran gut fand, war der 'Look' - aber mit Minitasten im Plastikgehäuse ist das dann bei der neuen Version auch Geschichte für mich.

    Edit: Natürlich ist das meine ganz persönliche Meinung, aber dazu ist das Forum doch (auch) da, oder? ;)
     
    Cyclotron, 28.12.12
    #5
  6. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Selbstverständlich!!!!

    mfg

    Karl
     
    Buanna, 28.12.12
    #6
  7. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Du sagst es, ....blöder Finanzminister!
    Und das, wo ich doch grad nen Specki 2 im Auge habe!
    Aber wieso kriegt man das auch nie geregelt...mit den Steuern!? ;-)

    Bin auf jeden Fall sehr gespannt!
    Wenn die Neuauflage auch nur ansatzweise klingen wird, wie das Original!
    aiaiai! :)
     
    changer, 28.12.12
    #7
    Buanna bedankt sich.
  8. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Na.....hoffen wir mal, dass es kein Plastikgehäuse wird! :-(
     
    changer, 28.12.12
    #8
    Buanna bedankt sich.
  9. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Was solln das sonst werden? Metall?
    Das Original ist auch Plastik.

    Für mich macht das Teil brachiale Bässe, die ich vorwiegend in EBM & Synthi Pop, Future Pop einsetze.
    Es quäkt (bzw kreischt ist der richtige Ausdruck), wenn man Resonanz der Filter aufzieht. Wenn sie aber geschlossen sind, dann ist das ne ziemlich gewaltige Basswand, die einem da entgegenrollt.
     
    Ari, 28.12.12
    #9
  10. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    jau...das wäre dochmal was! :)
     
    changer, 28.12.12
    #10
  11. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265
    Das Originalgehäuse ist aus Metall, nur die Seitenteile sind aus Plastik. Und musikalisch passt er einfach nicht in 'meine' Klangwelt, die ist nämlich trotz ähnlicher Ansätze wie der der von Dir genannten Richtungen viel zu flauschig ausgelegt. Und nur für den Bass war er mir dann einfach zu teuer, deshalb musste er nach einigen Jahren wieder gehen.
     
    Cyclotron, 28.12.12
    #11
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.314
    52314
    Ich hab nur mal den MS 10 in einem Konzert life gehoert, und der 70er Vintage Sound hat mich umgehauen.

    Wenn die Kiste diesen Sound wieder reproduzieren kann, dann los!

    Plastik ok, aber bitte nicht duennes Plastik.

    Wenns so ist wie beim Minibrute, dann waere die Qualitaet des Gehaeuses sehr gut.

    das Wort Mini scheint wohl Pflicht zu sein, Mini-Moog, Moni-Brute, Mini-MS-20 ;)
     
    synthpark, 28.12.12
    #12
  13. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917


    hier ist der kleine...ganz groooß!

    Cyclotron!
    Weiss echt nicht, was du gegen die Kiste hast!

    Aber..ist mir auch egal ;-)

    Hoffe nur, dass der kleine wirklich wieder zum leben erweckt wird....zu nem humanen Preis!


    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    changer, 28.12.12
    #13
    Merano bedankt sich.
  14. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265


    Wie gesagt, der Sound ist gar nicht meins. Siehe Video, around 5:00 - so typisch MS20, aber genau das, was ich soundtechnisch nicht haben möchte: Plärren, tröten, bratzen. Und das dann in der fummeligen Größe des Legacy - Controllers, quasi eine vollelektronische Ausgabe meiner Ex-Frau. *grusel* Neee...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Cyclotron, 28.12.12
    #14
  15. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Das Video gefällt mir zugegebenermaßen auch nicht. Ich hör nur Krach und Noise. :D
    Das ist auch nicht das, was ich unter fettem Bass verstehe. (sollte es im Video aber auch nicht sein)


    @Cyclotron
    Was sind denn so deine SoundFavouriten? Dann kann man das vielleicht besser nachvollziehn, auf welcher Welle du so schwimmst. :)
     
    Ari, 28.12.12
    #15
  16. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265
    Schwer zu sagen, es sollte halt nicht so nach gepresstem Frosch klingen. :D

    Ich hatte damals eher so die Moog/Arp - dominierten EM - Klanglandschaft der späten 70er/frühen 80er im Kopf. Und dazu das ganze frühdigitale Gebrösel a la PPG, NED und Fairlight, quasi als Kontrast zum erdigen Analogsound. Der MS saß da immer irgendwie zwischen den Stühlen, jedenfalls bei mir.

    Was mir aber auch sehr gut gefällt ist z.Bsp. der EMS AKS, der klingt zwar nicht warm, aber absolut akkurat und hat deutlich mehr Möglichkeiten im Steckfeld. Ich mag halt eher das saubere,definierte im Klang, da ist mir der MS einfach zu 'rotzig'.

    Aber wie gesagt: Ist nur meine Meinung/Erfahrung. Klasse ist am MS aber, dass man da Schritt für Schritt subtraktive Synthese lernen kann - nicht umsonst gab es den Ur - MS ja auch als Lehrgerät zum 'an-die-Tafel-hängen'.
     
    Cyclotron, 28.12.12
    #16
  17. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.094
    11094
    Ich mag den MS20 - gerade weil er nicht so "perfekt" klingt wie seine berühmten großen Kollegen. Ich habe damals auch gerne damit herumexperimentiert. So sind Geschmäcker einfach verschieden. Ich bin daher auch gespannt, was bei der Meldung herauskommt. Es kann ja grundsätzlich nur zwei Möglichkeiten geben: monophon Analog oder die Legacy-Collection in Hardware gegossen (und polyphon). Mal sehen, was da überhaupt dran ist...


    Deine Ex-Frau hatte eine "fummelige Größe"? :-D (Sorry, das musste bei dieser Vorlage sein)
     
    Carcinome, 28.12.12
    #17
  18. Sogyra

    Sogyra

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    3.517
    3517
    Hatte vor ca 4 Jahren einen echten MS20 von einem ehemaligen Musikerkollegen für ein paar Tage geliehen bekommen.
    Wenn der "neue" genauso geil klingt, dann pfeif ich auf ein neues Auto und kauf mir den Synth!
    Ich hab bis jetzt keinen Synthesizer so sehr geliebt wie den MS20.
     
    Sogyra, 28.12.12
    #18
  19. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301

    Ommmannn, geiler Sound. Thx für posten dieser schönen und kultivierten Krachkunst.
    Ein Mini MS 20 wird bei mir sofort assimiliert werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Merano, 28.12.12
    #19
  20. Cyclotron

    Cyclotron

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    265
    265
    So ist es wohl.

    Wie würdest Du 1,58m sonst nennen? Bezog sich aber vor allem auf die Lautäußerungen, waren da wie hier das no go für mich. Aber ich glaub, wir schweifen ab... ;)
     
    Cyclotron, 28.12.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.