Kontakt 5.6.8 und freie Libraries :-(

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von bloomooroom, 19.06.17 um 20:49 Uhr.

  1. bloomooroom

    bloomooroom Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.13
    Punkte:
    127
    127
    So, gerade Update auf Kontakt 64bit 5.6.8 R25 gemacht. Jetzt sind meine freien Libraries links weg.
    Sobald ich eine hinzufügen will, kommt Native Access und er will eine Serial. Ich kann zwar noch über das Files-Menu navigieren, aber der Komfort ist weg. Seltsam: zwei frei Libs hat er trotzdem behalten.

    Wird ja immer besser...
     
  2. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    1.114
    1114
    wie meinst du das?
    Links die freien Libs mit Bildchen?
    Ich dachte, die kommen da eh nicht rein und man muss die grundsätzlich per Filebrowser laden. Außer es werden Lizenzgebühren an NI bezahlt. Dann darf man sich auch bei den "Bildchen" verewigen. Weiß gerade nicht, wie das heißt, das Ding mit den Bildern.
     
  3. Flapman

    Flapman

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    233
    233
    Ich nenne es immer das "Add library Luxusfenster". :p
     
    sas bedankt sich.
  4. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    1.114
    1114
    sehr schön :D

    Ich gucke es mir aber noch mal an. Wollen ja seriös hier die Dinge besprechen.
     
  5. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    23.341
    23341
    Der Gedanke ist schon richtig, freie Librarys haben selten bis gar nicht eine ".nicnt" Datei, daher können die auch nicht im "Library Fenster" auftauchen. Insofern können da keine "Links" gewesen sein, da du die meisten freien Librarys nie über "Add Library" zufügen konntest. Die sind lediglich über "Files" auswählbar. Ansonsten nenne doch mal Beispiele für deine "freien Libs", welche dort vorher zu sehen waren und nun nicht mehr. Normalerweise sind den kleinen Herstellern die NI Lizenzen zu teuer, weswegen die drauf verzichten und eigentlich erst recht, wenns ne Freeware Library ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.17 um 01:34 Uhr
  6. bloomooroom

    bloomooroom Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.13
    Punkte:
    127
    127
    Nun ja, ich hoffe ich komm jetzt nicht in die Hölle...
    Ich hab die nicnt-Datei selbst erstellt, auch ein Wallpaper dazu. Libs waren Clara (Vocal) oder die Townhall-Orgel oder Piano in 162 oder wie die hieß.
     
  7. Flapman

    Flapman

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    233
    233
    Na ja, selbstgebastelte Icons für das Library-Fenster werden halt von NI nicht unterstützt. Das ist ja gerade eines der Vorteile, wenn man als Anbieter seine Libraries offiziell lizensiert. Dieser Tage gibt es ja z.B. auch einen ähnlichen Wirbel um ein Tool für das Computerspiel GTA V, mit dem man seine Spielfigur verschönern kann - das hat der Hersteller jetzt auch unterbunden, was nun mal sein gutes Recht ist.

    Du kannst Dir aber trotzdem einen schnelleren Zugriff auf Deine lizenzfreien Lieblings-Libraries "ganz legal" über die Quickload-Funktion einrichten: Quickload im Fenster rechts unten anzeigen lassen (CTRL + F), falls es nicht eh schon zu sehen ist, diverse Ordner mit der rechten Maustaste erstellen und die *.nki-Einträge dann einfach per Drag&Drop in den passenden Ordner einfügen. Das Prinzip gleicht quasi den Lesezeichen im Web-Browser.
    Öffnen kann man diese mit dem Dreieck, welches links neben dem Library-Namen nach unten zeigt (siehe Screenshots).

    2017-06-20 20_14_36-Kontakt 5.png

    2017-06-20 20_15_09-Kontakt 5.png

    2017-06-20 20_18_42-Kontakt 5.png
     
    bloomooroom und musicdevil bedanken sich.
  8. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    23.341
    23341
  9. bloomooroom

    bloomooroom Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.13
    Punkte:
    127
    127
    sorry, aber unterstellt mir nix bitte. Mein Kontakt ist legal. Man nehme eine nicnt einer anderen Lib und ändert darin 3 Einträge. Dann noch ein Bild selbst gemacht und schon hat man was in seinem Luxusfenster...

    ich finds komisch, dass z.B. Clara (da war eine nicnt dabei) nicht mehr angezeigt wird, eine selbstgemachte (Piano in 126) schon noch.
     
    Dodo_I und Signalschwarz bedanken sich.
  10. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    1.114
    1114
    ich meine auch, da schon mal was in die Richtung gelesen zu haben, dass man nicht offiziell lizensierte Libs auch mit Bildchen in den Browser bekommen kann. Weiß aber nicht mehr wo und ist auch länger her.

    Evtl. ist das aber gefixt worden. Natürlich ist das von NI nicht so gedacht, aber illegal ist es wohl kaum. Eher ein Hack, wobei das auch illegal sein kann. Aber müsste man noch mal genauer die Lizenzbedingungen lesen, was genau man nicht darf. Also sowas "hacken" dann evtl. auch nicht.

    Aber solange man das nicht kommerziell macht, anbietet und vermarktet, sondern sich nur zu Hause an den dazugekommenen Bildchen erfreut, was spricht dagegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.17 um 18:46 Uhr
    bloomooroom, Signalschwarz und Dodo_I bedanken sich.
  11. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    23.341
    23341
    Wie auch immer, es funzte wohl mal, nun sind die Libs nicht mehr in der Liste und ein erneutes zufügen funzt wohl auch nicht.
    Soweit ich weiß muss man dann die Libs hier raus löschen:
    C:\Program Files\Common Files\Native Instruments\Service Center
    und auch aus der Registrierung (wegen der SnipID usw.).
    Dann könnte das erneute zufügen klappen, sofern das mit selbst gemachten nicnt Dateien wirklich geht.
     
    bloomooroom bedankt sich.