Information ausblenden

Kleines Homestudio - 4000 euro

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Odaz, 24.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    hi leute

    also ich und 4 freunde wollen uns ein kleines homestudio aufbauen :D die betonung liegt auf "kleines" ;)

    folgendes...

    wir haben 4000 fetzen zusammengekratzt und wollen uns damit was aufbauen. wir haben schon ne kleine wohung gefunden wo wir das ganze machen werden. wir haben vor mit dem beats zu produzieren und aufzunehemn. das problem ist das es wirklich ne kleine wohung ist und wir nur ein zimmer zur verfügung haben für das "studio", also wo ich beats bastle wird auch aufgenommen. das zimmer ist jetzt ganz leer. ich hab einmal festn in die hände geklatscht und pfui kaka. zu viel nachhall. klingt echt ätzend. das zimmer ist nicht gross (wens interesiert) und ja, zu meiner ersten frage...

    punkt 1: was könnten wir da am besten machen das die aufnahme gut klingt? (noppenschaum, pyramidenschaum usw..) kenn mich mit dem nicht wirklich aus.

    ausserdem wäre es nicht so toll wenn ich die rapper jetzt 4 meter von mit entfernt aufnehmen lasse und meine boxen aufgedreht sind. naja aber das kommt dann später...

    punkt 2: das eigentliche "studio"...
    --------------------------------------------------------------------------
    PC: 1000 euro. was würdet ihr mir da am besten empfehlen? also der PC wird NUR zum produzieren benutzt. also ne 400 euro grafikkarte brauch ich echt nicht :D



    Programme:
    300 euro. was ich will ist Fruity Loops. also ich lass mich nicht überreden cubase zu kaufen oder sonstiges... FL!!! das problem ist, ich brauch kein FL das mich 300 euro kostet, FL will ich nur zum bauen und mischen benutzen. die ganzen sounds wie drums und synths hab ich schon genug. also ich glaub da würd die 120 euro version ausreichen oder? was meint ihr?

    also das zum beatbauen... ein programm zum aufnehmen brauch ich auch noch. oder würd das mit Fruity Loops auch gehn wenn ich die "RME 9632 HDSP" soundkarte habe?



    Soundkarte:
    400 euro. wie gesagt "RME 9632 HDSP"


    Boxen (verstärker):
    600 euro. ich hab an die [p=2]Event 20/20[/p] V2 passiv und an [p=5]ALESIS RA-500[/p] gedacht. sind auf jedenfall besser wie meine jetzigen boxen.


    Mikrofon (aufnahme):
    500-600 euro. tja, hier hab ich wirklich null ahnung! bis 600 euro würden wir für alles bezahlen was für die aufnahme notwendig ist. also ich nehme an das wird mal ein mikrofon sein ;) und was noch? preamp? also 600 insgesamt für aufnahme (rap) also was würdet ihr mir hier empfehlen weil da kenn ich mich echt nicht aus?


    ----------------------------------------------------------------------------

    so, was meint ihr dazu? würde mich über hilfe sehr freuen. und ich will echt nichts kaufen was ich später bereuen werde.

    so

    thx :D

    lg odaz
     
    Odaz, 24.02.06
    #1
  2. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    was ich ganz vergessen habe...

    Keyboard

    das wollen wir auch noch kaufen.

    also thx leut

    lg odaz :p
     
    Odaz, 24.02.06
    #2
  3. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Denkt dran das der ausbau mit dem Noppenschaum und was da noch dazugehört,
    schnell teuer werden kann !

    Das solltest du mit einrechnen !!
     
    DJGravityBochum, 24.02.06
    #3
  4. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    ja mit dem noppenschaum und pyramidenschaum und dem ganzen zeug komm ich nicht so klar.

    noppenschaun dämpft ja die raumresonanzen ab 1200 hz oder so? und pyramidenschaum noch besser. und dann gibts ja noch was? und diese couner traps gibts ja auch noch. ka kenn mich da nciht so aus
     
    Odaz, 24.02.06
    #4
  5. boris8000

    boris8000

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    na da hast du dir ja die meisten fragen schon selbst beantwortet

    Außer Mikrofon mässig, da würde ich dir folgendes empfehlen.

    SE Ribbon 986,- Euro
    [p=411]Neumann TLM 103[/p] Set Box 845,- Euro

    Für wirklich warmen Klang, ohne Kompromisse:
    Neumann M 147 Set 1888,- Euro

    Kostet zwar mehr, ist aber für euch bestimmt super. Macht ja eh mehr Hiphop.
     
    boris8000, 24.02.06
    #5
  6. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    hm ist echt ein wenig zu viel für mic. dieser schaum kommt ja auch noch dazu usw...

    hm...... vll MAX 800 euro aber wirklich maximal!

    EDIT: obwohl, ja, das hier TLM 103 (Neumann) würde sich vieleicht noch ausgehn.
     
    Odaz, 24.02.06
    #6
  7. dj_kon

    dj_kon

    Registriert seit:
    20.10.05
    Punkte:
    306
    306
    wollt ihr damit geld machen oder nur aus spass?? so hobby mäßig???
    wenn ja dann OHA ohh ohh ohh
     
    dj_kon, 24.02.06
    #7
  8. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    naja um das gehts nicht :D wir wollen geile musik machen. die beats werd ich natürlich nicht nur für die 3 rapper machen sondern für andere auch und wer weiss vll verkauf ich das auch. aber hab ich eigentlich nicht vor. ;) noch nicht :p
     
    Odaz, 24.02.06
    #8
  9. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.961
    29961
    du bist lustig
     
    tagwohl2, 24.02.06
    #9
  10. systemfehler

    systemfehler

    Registriert seit:
    21.06.03
    Punkte:
    802
    802
    Die reicht definitiv, 120 koennte hinkommen, ich glaub das hab ich bei nem guenstigen Dollarkurs auch bezahlt. Das was man dann spart kann man noch schoen in PlugIns investieren.
    Aufnehmen mit FL und RME 9632 HDSP sollte ohne Probleme gehen, FL unterstuetzt auch mehrere Ein- und Ausgaenge.
     
    systemfehler, 24.02.06
    #10
  11. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    sehr gut :D freut mich. thx!

    hehe auch gut ;)
     
    Odaz, 24.02.06
    #11
  12. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    bevor groß investiert wird sollte zuerst mal abgeklärt werden, ob die wohnung überhaupt dazu geeignet ist musik zu produzieren - sprich, wie siehts mit den nachbarn aus?

    bevor ihr 1000€ oder mehr in das mikro allein investiert wie vorgeschlagen, würd ich aber auch auf jedenfall in den raumklang investieren... es bringt nichts wenn der hässliche raum durch ein neumann mitaufgenommen wird.

    die problematik alle in einem raum lässt sich wohl nicht ganz vermeiden lassen. entweder vocalbooth oder halt beim recorden auf monitore verzichten, letztere variante ist ungünstig, erstere auch sicher nicht perfekt.

    lg
    flox
     
    floxe, 24.02.06
    #12
  13. e80

    e80

    Registriert seit:
    19.02.06
    Punkte:
    75
    75
    Hab dir mal was zusammengestellt was imho ganz brauchbar ist:

    Mikro: AT 4050 665€
    Preamp: SPL Goldmike 398€
    Soundkarte: [p=166]RME HDSP 9632[/p] 415€
    Software: FL Studio 6 Prod. Edi. 125€
    Keyboard: M-Audio keystation 175€
    Monitore: Event Tr8 565€
    PC: customized 1000€
    Raum: Studio in a Box ? 446€

    Macht total 3789€, bleiben noch 211€ für Kabel. Vielleicht kann man auch das eine oder andere Teil Second Hand kaufen, da lässt sich auch was sparen. Studio in a Box hab ich hier entdeckt: http://www.silentsource.com/diffusors-rpg-siab.html . Kein Plan allerdings wo man das hier bekommt. Alternativ könnt ihr auch einfach ein paar Vorhänge an die Fenster machen (Mutti hilft bestimmt ^^), ein altes Sofa reinstellen etc. die ganzen Textilien schlucken auch ein paar Frequenzen.

    cu
     
    e80, 24.02.06
    #13
  14. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Hi Odaz,

    da hast du schon eine Menge gute Ideen zusammen. Hier noch mein Senf:

    a) Raumklang ist (fast) das Wichtigste.
    KEIN noppenschaum. Sofas war gut, Vorhänge tolle Idee PLUS Bücherregal. Der beste (billigste) Diffusor der Welt.

    b) Equipment: Find ich alles gut was e80 sagt. Sparen kannst du beim Mik: Das 4050 ist supertoll, ohne Einschränkung. Wenn du allerdings auf Kugel und Acht verzichten kannst (was bei Rap-Vocals gehen sollte) kann ich dir bedenkenlos das At 4047 empfehlen.

    Ist jetzt ein bisschen persönlich, aber ich finde beide At's angenehmer als das kleine Neuman.


    Gruß

    Frank
     
    He-vey, 24.02.06
    #14
  15. MelmaNs_M

    MelmaNs_M

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    119
    119
    Die Keystation mit 49 Tasten kostet weniger als die Hälfte und dürfte wohl auch reichen.

    Mit dem Rest wünsch ich mal iel Glück. V.a. mit FL als Rec Sqeuencer.

    *Holt euch SONAR!!*
     
    MelmaNs_M, 24.02.06
    #15
  16. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    :p
     
    Seba, 25.02.06
    #16
  17. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
     
    scywalker, 25.02.06
    #17
  18. Odaz

    Odaz Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    hi nochmal

    @floxe: ich hatte da echt glück!!!!! mein einziger nachbar ist musiker. es freut ihn sogar das nebenan ein kleines studio ist :D ausserdem grenzt das studio nur an seiner küche und wir haben geklärt das ab 9 feierabend ist. also keine musik mehr. mir passts so! wochenende ist er fast nie da sondern bei seiner freundin. naja echt glück gehabt.

    ja du hast recht! ich könnte mit einem 1000euro mic nicht 100% erreichen mit nem scheiss raumklang. klingt logisch :D

    achja und kopfhörer bei der aufnahme ist wohl kein problem. werd ich wohl machen.

    @e80: ja thx, geile liste. wegen "studio in a box" hm... also ne couch rein, bücherregal(e) usw wird wohl für den anfang ausreichen. aber sonst, genial! geht sich alles super aus und das zeug ist sicher nicht schlecht ;) danke nochmals.

    @He-vey: thx für die tipps! das mit den sofas usw hätte ich mir echt nicht gedacht :D das es besser ist. wegen dem mic... ich bleib mal beim 4050, wer weiss, vieleicht wird ne sängerin mal was aufnehmen usw :D

    @ skywalker: die plugins die ich jetzt habe werden für den anfang reichen. ich werd mir später den Vsampler 3 kaufen und jede menge plug-ins wie Ethno World 3 usw...

    also was plugins betrifft hab ich schon ne schöne liste zusammengestellt. was ich mir aber noch nicht leisten kann, kosten ja auch ne menge.

    @wwwhomerecording.de: was wäre ich nur ohne dich :p

    @odaz: so du hoden, geh jetzt pennen!


    also leute...

    bei der liste bleibts einmal

    Mikro: AT 4050 665€
    Preamp: SPL Goldmike 398€
    Soundkarte: [p=166]RME HDSP 9632[/p] 415€
    Software: FL Studio 6 Prod. Edi. 125€
    Keyboard: M-Audio keystation 175€
    Monitore: Event Tr8 565€
    PC: customized 1000€
    Raum: Ikea 450€ :p
    und kabeln: 200€ ungefähr

    1000 dank an alle.

    so jetzt geh ich pennen :D

    thx

    lg odaz
     
    Odaz, 25.02.06
    #18
  19. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    fmo, 25.02.06
    #19
  20. Memi

    Memi

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    hey dino, woher auf einmal die Kohle??? Im Lotto gewonnen oder deine Oma abgezogen :D

    gruss, mO
     
    Memi, 25.02.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.