Information ausblenden

Ken's "the assassin" RMX by Kolle [FB]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von KoolKolle, 14.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Zu perfekt, Kolle. Da will keiner nölen.
     
    kenfjohnnydee, 19.12.12
    #21
    KoolKolle bedankt sich.
  2. LARL

    LARL

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    113
    113
    intro zu lang(weilig)
    wenns tanzbar sein soll, finde ich es fehlgeschlagen ist eher ein salat.
    stimme ist geschmacksache, ich find sie grausam!

    der mix und die sounds gefallen mir!
     
    LARL, 19.12.12
    #22
    KoolKolle bedankt sich.
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Na, da spricht doch ein Experte, wa?!
     
    kenfjohnnydee, 19.12.12
    #23
    KoolKolle bedankt sich.
  4. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.055
    62055
    @kenfjohnnydee: Immerhin nölt hier noch einer! ;-)

    @LARL: Danke für das ehrliche Feedback, auch gerade diese schnellen, unverfälschten subjektiven Meinungen kann man gut gebrauchen. Für die Tanzfläche wurde die version auch nicht ausgelegt, eher für den Film im Kopf und um sie als Hintergrundmusik für Videos zu benutzen. Aber unter gewissen Vorraussetzungen scheint sie ja doch tanzbar zu sein... :)
     
    KoolKolle, 19.12.12
    #24
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  5. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.632
    5632
    Hallo,

    ich finds gut, so wie es jetzt ist. Ich hab den Mix aus dem Eröffnungspost vom Soundcloud gehört.
    Das Original kenne ich nicht. Ich find den Remix gelungen. Es klingt individuell und hat Wiedererkennungswert. Macht Spaß beim hören.

    Grüße
     
    Burkie, 19.12.12
    #25
    kenfjohnnydee und KoolKolle bedanken sich.
  6. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.055
    62055
    Hi, Burkie,

    der Soundcloudlink ist die finale Version. Danke für dein Feedback! :)
     
    KoolKolle, 19.12.12
    #26
  7. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.720
    43720
    Also mir gefällt schon das Dub Step artige, anfangs hatte ich auch Probleme damit.
    Aber mittlerweile gehört das zum neuen Sound, ohne dem kommt keine Action oda soo :D
     
    octay, 19.12.12
    #27
    KoolKolle und kenfjohnnydee bedanken sich.
  8. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.055
    62055
    Ja also ich weiger mich mich da irgendwie, mich dieser Musikrichtung inklusive Subkutltur (soweit vorhanden) komplett zu verschreiben, mach ich eh mit keiner Musikrichtung mehr, aber als Stilmittel macht Dubstep wirklich Spaß.

    Eigentlich sind es doch nur die ganzen Synths mit den tollen neuen Modulationsmöglichkeiten, die gerade zu danach schreien, dass man sich damit einen abwobbelt, als gäbe es kein Morgen mehr (einmal gibt's noch übrigens, aber dann is sowieso schluss!!! xD ). Wenn Dubstep nicht wäre, gäbe es mit Sicherheit statt desssen irgend eine andere Musikrichtung, die auf Modulationen basiert.

    Wenn ich mir den Himmel jetzt gerade in Moment so anschaue (Es ist früh am Morgen), frage ich mich, backt das Christkind einfach nur Plätzchen oder wird's morgen richtig was geben, Kinder?

    Ich werde mir heute jedenfalls nochmal so richtig fett einen wobbeln, da kann kommen was will! [​IMG]
     
    KoolKolle, 20.12.12
    #28
    kenfjohnnydee bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.