Information ausblenden

Kenne dein Equipment...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pitto, 16.06.21.

  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.378
    10378
    Wenn ich jemandem einen Ratschlag geben sollte, wie er "besser" Musik machen kann, würde ich ihm oder ihr immer raten: "Lerne dein Equipment kennen".

    Den Rat habe ich mir heute auch gegeben und mal den Eleven von Avid rausgeholt. Irgendwie hatte ich das Ding schon lange weggeben wollen, das hat aber bislang nie geklappt.

    Also, heute angeschlossen und ein bisschen an den Schrauben gedreht. Jetzt bin ich kein Gitarrist (um ehrlich zu sein, kann ich gar nicht Gitarre spielen), aber ein paar Akkorde bekomme ich schon hin.

    Also kurzerhand ein paar Aufnahmen gemacht und dann die folgende kleine Nummer gebaut. Gefällt mir sogar richtig gut, ist aber noch ausbaufähig...

    Was meint ihr dazu? Feedback zu Sound, Arrangement und Mix ist, wie immer willkommen. DANKE!

    Die abgedrehten Background-Sounds sind im Übrigen mit Typhon von Dreadbox gebaut. Tolles Maschinchen...

     
    pitto, 16.06.21
    #1
  2. Bassy

    Bassy

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    1.839
    1839
    Auf jeden Fall ausbaufähig. Schöne Sounds, die Athmosphäre baut Spannung auf, der Gesang löst sie teilweise auf. Ist der Anfang noch langatmig, weil kaum etwas passiert, ist das Ende zu abrupt.
    Den Eleven habe ich hier auch noch rumstehen...leider defekt. Die Parameter verstellen sich laufend.
    Eine Reparatur habe ich noch nicht in Angriff genommen...
     
    Bassy, 16.06.21
    #2
    pitto bedankt sich.
  3. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    2.318
    2318
    Erinnert mich etwas an Kruder und Dorfmeister.
    Weitermachen! :)
     
    Lessismore, 16.06.21
    #3
    pitto bedankt sich.
  4. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.378
    10378
    schade, kann ich mir ja kaum vorstellen, das Gerät scheint mir extrem robust verarbeitet. Ist ja jetzt schon echt in die Jahre gekommen, gibt es da eigentlich zeitgemäße Alternativen und wie unterscheiden die sich vom Eleven?

    jo, da geht noch was! Arrangement ist bislang noch nicht gut ausgewogen…

    Danke! Fürs Hören und fürs Feedback…
     
    pitto, 16.06.21
    #4
    Bassy bedankt sich.
  5. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.863
    6863
    Avid hat schon viel Hardware zu Grabe getragen! Braucht man zum Eleven auch Software/ Treiber, damit es läuft (in Verbindung mit einem Rechner)? Oder geht es ohne?
     
    HannesMac, 16.06.21
    #5
    pitto bedankt sich.
  6. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.378
    10378
    nö das geht zum Glück ohne. Der Zugriff auf die Parameter ist auch recht intuitiv…
     
    pitto, 16.06.21
    #6
    HannesMac bedankt sich.
  7. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    12.471
    12471
    Hi Pitto,

    kommt das Rauschen auch von dem Gerät ? ;)
     
    stereolli, 16.06.21
    #7
    pitto bedankt sich.
  8. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.378
    10378
    Ne, ich hab da ein Lofi-Plugin verwendet, kann aber durchaus sein, dass es Presets gibt, die Amprauschen simulieren…
     
    pitto, 16.06.21
    #8