Information ausblenden

Kaufberatung USB-/Firewire - Interface für Notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TriptychonTW, 08.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TriptychonTW

    TriptychonTW Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.06
    Punkte:
    39
    39
    Liebe Homerecordler,

    ich habe bereits ein gut laufendes PCI - System zu Hause, möchte mir aber kommende Woche für Recordingeinsätze unterwegs ein Notebook samt Interface zulegen.

    Da ich meine Band mehrspurig aufnehmen und mischen möchte, scheint mir das Alesis MultiMix 16 sehr geeignet. Leider konnte ich durch die Suchoption wenig Erfahrungsberichte zu diesem Gerät finden. Sind die Wandler brauchbar und liefern einen guten Sound?

    Meine Frage vor allem: Es gibt das Gerät in USB und Firewire - Ausführung, wobei die Firewire Version fast 150 € günstiger ist. Gibt es - was die Latenzen etc. angeht - einen wesentlichen Unterschied? Was sollte ich nehmen?

    Wenn ihr gute Alternativen zu dem von mir angepeilten Gerät kennt: Immer her damit!!!

    Vielen Dank und Grüße im Voraus,
    Tobi
     
    TriptychonTW, 08.07.08
    #1
  2. Gelöscht 20832

    Gelöscht 20832 Guest

    Punkte:
    0
    Wie viele Kanäle brauchst du denn? Wenn z.b. 8 reichen, wäre evtl. der Presonus Firepod was für dich. Wird oft gelobt.
    Oder falls du schon Preamps hast, evtl das Hercules FW1612? siehe signatur. Hat aber eben nur 2 Preamps eingebaut.

    Edit: zum Multimix: die USB version kann 96khz, die FW "nur" 48.

    gruß manuel
     
    Gelöscht 20832, 08.07.08
    #2
  3. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.906
    1906
    Hallo Tobi,

    also USB oder Firewire ist mehr eine Glaubensfrage, die hier immer mal wieder diskutiert wird.
    Viele meinen: Mac=FW, PC=USB

    Meine Erfahrung:
    Auf meinem System (PC) habe ich trotzdem mit FW bessere Erfahrungen gemacht.
    Latenzseitig sollte sich da eigentlich nichts ändern.

    Zum Multimix:
    Das Pult wird hier immer mal wieder empfohlen und ist durchaus brauchbar.

    Ich selber habe das Phonic Helix Board MKII 18 FW
    Ist zwar etwas teurer, hat aber auch wesentliche Vorteile in den Features.

    Genaueres dazu habe ich in den Produktbewertungen hier geschrieben.

    lg
    Plaudy
     
    Plaudy, 08.07.08
    #3
  4. TriptychonTW

    TriptychonTW Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.06
    Punkte:
    39
    39
    Hey vielen Dank für eure Antworten! Also ich denke, 16 Kanäle werde ich schon brauchen... dass das FW nur 48 khz kann, stört mich nicht, da ich nicht mehr brauche.

    Hat sonst noch wer Tips?
     
    TriptychonTW, 08.07.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.