Interface – Firewire von 6- auf 4-polig

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von pjotr, 31.08.17.

  1. pjotr

    pjotr Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.14
    Punkte:
    81
    81
    Hallo Leute

    wollte fragen, ob ich folgendes Interface
    https://www.musikhaus-korn.de/de/pr...MIwryuyfqB1gIV77XtCh0vAAJlEAQYASABEgJCxfD_BwE
    an meinem Laptop betreiben kann. Es ist ein HP Elitebook mit ner Fw-SChnittstelle aber nur FW 400 (4-polig) Das Inteface bzw. ist es ein ähnliches wie hier im Link (älter) arbeitet aber mit ieee 1394 (6-polig).

    Entsprechende Adapter oder Kabel gibt es ja, aber klappt das dann auch?

    Danke schonmal für den support!!!

    Bis denne
     
  2. SNAKESTONE

    SNAKESTONE

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    267
    267
    Hallo, ich habe dieses Audiointerface und auch noch das Presonus Firestudio Tube. Lassen sich kaskadieren und funktionieren problemlos an meinem Sony Vaio mit Minifirewire 400 Anschluss. Win7 Pro, schon ein paar Jahre alt. Aber du bekommst diese Firestudio Interfaces (gibt verschiedene Modelle) recht günstig, gut erhalten bei Ebay Kleinanzeigen. Nur als Tip.

    Könnte aber sein daß das Interface mit dem Chipsatz im HP Elite Book nicht harmoniert. Es gibt da von Presonus eine Liste. Müsstest du aber danach googeln. Bei mir ist es so daß die Interfaces an all meinen Rechnern funktionieren, sowohl mit Onboard Firewire (Motherboard) als auch mit PCI oder PCIe Karten.

    Falls du ein neues Interface kaufst, kannst das ja auch kurz testen. Wenn's nicht klappt mit dem Chipsatz wieder zurückschicken.

    Bei mir im Gerätemanager des Vaio Laptops zeigt es als Hersteller Ricoh an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.17
  3. pjotr

    pjotr Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.14
    Punkte:
    81
    81
    Danke für die antwort!
    bei mir im manager steht auch "OHCI-konformer Ricoh 1394-Hostcontroller"
    ich nehme es von nem freund. bis jetzt hab ich focusrite via usb genutzt...