Information ausblenden

IK Multimedia AXE I/O - Neues Audiointerface - 426,99 EUR

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 17.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.343
    23343
    https://www.ikmultimedia.com/products/axeio/

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    The included AmpliTube 4 Deluxe offers over 140 ultra-accurate models of guitar and bass amps, cabs, pedals, mics and more.

    • 33 Stompbox models including: Acoustic Sim, Chorus, Flanger, Opto Tremolo, Delay, Wah Pedal, Diode Overdrive, Compressor, Graphic EQ and more
    • 25 Amplifiers including: American Tube Clean 1, British Tube Lead 1, Solid State Bass Preamp, Jazz Amp 120 plus 5 all new classic British amps and more
    • 29 Cabinets including: 4x12 Brit 8000, 4x12 Brit 9000, 4x12 Red Pig, 4x12 Brit Silver, 4x10 Open Vintage, 2x12 Closed Vintage, 4x12 Closed Vintage 1 and more
    • 29 Vintage and modern individual speaker models
    • 12 Microphones including: Double Dynamic 57, Dynamic 57, Condenser 414, Condenser 87 and more
    • 15 Rack effects units including: Digital Delay, Parametric EQ, Rotary Speaker and more
    • 2 Tuners: UltraTuner plus a fully chromatic rack tuner


    Nicht eben das allergünstigste in der Klasse. Aber ein Interface isses. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.19
    MountainKing, 17.01.19
    #1
    Flapman bedankt sich.
  2. Flapman

    Flapman

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    864
    864
    Okay, wer kann denn schon was zur Qualität der Mikrofonvorverstärker sagen?
    Wenn die in der Praxis auch tasächlich gut ist, dann dürfte dies mein zukünftiges Interface zu sein.

    Hat sich das denn hier wirklich noch niemand zugelegt? :kaffee:
     
    Flapman, 26.02.19
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.