Information ausblenden

ich brauche mehr MIDI ein und ausgänge..........

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von nordlicht1970m, 19.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nordlicht1970m

    nordlicht1970m Themenersteller

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    890
    890
    moin

    Ich habe das [p=450]yamaha 01x[/p],das ja 2 Midi in/outs hat,mir aber ein bissel zu wenig ist,wollte über die midis meine hardwareexpander und hardware effekte laufen lassen,habe so gedacht 8 midi in/8 out,gibt ja viele günstige Midiinterfaces,bloß wie verkabel ich des alles richtig,möchte ja das die effekte und expander über das 01x in mein sequencer "laufen" zumal die meisten Interfaces ja eigene Treiber haben...und wieso gibt es kein Firewire oder mlan Midiinterface gibt es doch auch als USB,könnte man doch alles optimal über mlan laufen lassen oder firewire....

    gruß

    nord




    www.piman-records.de das neue junge label aus dem Norden
     
    nordlicht1970m, 19.04.06
    #1
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Midi-Interface anklemmen, Geräte mit dem Interface verkabeln, das restliche Routing erledigst du im Sequencer.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 19.04.06
    #2
  3. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538

    was für eine syntax :eek:
     
    JourneyPope, 19.04.06
    #3
  4. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Also - irgendwie versteh ich nicht in vollem Umfang, was Du genau machen willst.
    Im Grunde versteh ich es so:
    Du willst diverse Expander und MIDI-steuerbare Effekte audiosignalmaessig ueber Deinen 01X laufen lassen - und alle Geraete sollen vom Sequencer MIDI-technisch gesteuert werden (Allzuviele koennen das ja nicht sein, viele analoge Eingaenge hat der 01X im Originalzusatend ja nicht).

    Ich versteh nun nicht, weswegen Du gar ein 8x8 MIDI-Interface brauchst? Allein der 01X liefert doch schon 32 Kanaele?
    Und wo liegt das Problem, wenn Du einen Teiol der Expander oder Effekte direkt vom Rechner aus mit MIDI-Daten versorgst?

    Es waere mal interessant zu erfahren, was Du da so Alles betreiben und zusammenhaengen willst - dann kann man sich leichter ein Bild machen
     
    sbv0001, 20.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.