Information ausblenden

Hybrid-Trailer-Track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von fabianzauberer, 27.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Hey recorder,

    in letzterzeit gibt es ja in den modernen Trailern, diesen Trend extremen Hybrid (fast schon Dubstep) zu benutzen. Ich find den Style eigentlich ganz cool und hab mich auch an sowas versucht.

    Ich bin leider noch nicht so geübt in "epischer" musik oder gar in Trailermusik.
    Aber ich bin ziemlich zufrieden mit dem Stück, jedoch wüsste ich gerne was ich besser machen könnte und was ihr davon haltet!

    Hier der kurze Track:

    https://soundcloud.com/fz-entertainment/hybridactiontest2

    NEUE VERSION:
    https://soundcloud.com/fz-entertainment/hybridwip4

    Was haltet ihr so vom Klang? Ist der dick genug?
    Und findet ihr den zweiten Teil zu ruhig?

    Ich würde euch sehr für euer Feedback danken :)

    Liebe Grüße

    Fabian
     
    fabianzauberer, 27.02.13
    #1
  2. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.236
    26236
    Für den Anfang ein gutes Übungsstück. Vom Thema her ist es nichts weltbewegendes, sondern sehr oft gehörter Standard. Aber wie gesagt, um sich dort reinzufinden ist das auch sinnvoll sich daran zu orientieren.

    Für meinen Geschmack fehlt dem Stück aber etwas an weiteren Harmonieträgern, da es eigentlich nur aus begleitenden Akkorden besteht. Selbst wenn es nur ganz kurze melodische Elemente sind, die dem ganzen zu mehr Fülle verhelfen würden.
    Bläser würden gerade im zweiten Teil alles noch pompöser wirken lassen, darüber solltest Du ernsthaft nachdenken, diese einzubauen, gerade, weil Du mit dem letzten Paukenschlag alles mit einem Horn ausgklingen lässt - verwende das vorher auch schon!

    Ich kann mir zudem auch dezente elektronische Effektspielereien vorstellen, die das ganze noch etwas aufpeppen - kommt dann aber natürlich auf den Zieltrailer an.

    Klangtechnisch fehlt mir an Tiefgang. Gerade die Drums sind zu mittenbetont und könnten unten heraus druckvoller sein. Die fehlende Dynamik der Drums tarnt sich zwar im Geschehen, doch sticht sie dann beim arg getriggerten und dadurch unnatürlich klingenden Wirbel zur Einleitung des zweiten Parts sehr hervor.
    Vermeiden und zugleich noch etwas mehr Spannung aufbauen kannst Du, indem Du den Wirbel sanft ansteigen und es nicht in 16tel enden lässt.
    Den zweiten Teil würde ich dann auch mit einem saftigen Crash auf die Eins einleiten und dieses dynamisch mit einer Dreischlag-Kombo zur Daramtiesierung verwenden - gerne an den Stellen, an denen Du das reverse-Becken im Hintergrund agieren lässt.

    Die Snare darf auch etwas druckvoller, vielleicht mit etwas mehr "Netz" gespielt werden, die kommt etwas mickrig daher.

    Der distorted Bass braucht auch mehr Tiefgang und auch breite - im zweiten Teil hast Du gänzlich auf ihn verzichtet. Ich könnte ihn mir ihn dort in mehr Breite und Tiefe auch recht gut vorstellen.
     
    ElectricSheep, 27.02.13
    #2
    fabianzauberer bedankt sich.
  3. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Vielen Dank schonmal für dein super Feedback!
    Ich lass mir alles morgen nochmal durch den Kopf gehen, nur eine Sache,
    ich weiß nicht ob das zu undeutlich im Track ist, ich wollte extra mit Distortion die Drums synthetisch klingen lassen! Deswegen auch immer mit der selben Velocity!

    Auch dieses von 8. zu 16. spielen ist ziemlich typisch für diese Richtung, man mag es gut finden oder nicht. Vielleicht hab ich die Drums auch zu schwach elektronisch klingen lassen!

    Hier ein Beispiel, wo man diesen Rhytmus auch hört: (Bei 2:06 z.B)



    also wie gesagt, beim ersten Lesen kann ich das gesagte wirklich nachvollziehen!
    Und das mit dem Bass in dem Drums, hab ich auch schon vermutet...


    Also vielen Dank!

    Fabian
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    fabianzauberer, 27.02.13
    #3
  4. EMANDILMusic

    EMANDILMusic

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Hallo Fabian,

    ElectricSheep hat eigentlich schon alles gesagt. *sign*

    Noch kurz zu diesen 16tel Drums....das Problem ist, das bei deinem Beispiel Clip bei etwa 2:06 jede Menge RoundRobin vor sich geht und da auch nicht die Velocity bei allen Schlägen gleich ist, dadurch klingt es entfach etwas organischer als bei dir.

    Welche Drums verwendest du denn? =)
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #4
    fabianzauberer bedankt sich.
  5. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Ahh ok, danke dir :)
    Sry, Electric-Sheep, hab das dann wohl falsch verstanden! Ich dachte du meintest, dass die Drums generell sich nicht realistisch anhören, was ja auch beabsichtigt ist! Sollte sich natürlich schon noch einwenig organisch anhören...

    Die Drums sind von Stormdrum2Pro (gabs mal zu SD2 dazu :) ) die Persian Battle Drums! Jedoch mit extrem viel GuitarRigEffekten drauf!

    Generell ist eigentlich alles von SD2, ausser einpaar von "CinematicSyntheticDrums". (daher sind auch die risers) Gibts sogar kostenlos!

    http://impactsoundworks.com/products/untuned-percussion/cinematic-synthetic-drums/

    Nochmal vielen Dank für euer Feedback :)


    LG
    Fabian
     
    fabianzauberer, 27.02.13
    #5
  6. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Okey, dokey!

    Hab hier grad versucht alle Vorschläge bestmöglich umzusetzen!

    Wobei ich bei der Melodie (die das E-Sheep vorgeschlagen hat) immernoch nicht genau weiß wie krass ich da rangehen soll, ich kann da doch nicht einfach eine Flöte eine Melodie pfeifen lassen!
    Deswegen hab ich mal im 2.2. Teil, eine Trompete etwas vom akkord abweichen lassen.

    Mit dem Bass war echt ein super Tipp! Nochmal Danke :)
    Ich hoffe ich habs nicht mit den Bäähhmms und den Risern übertrieben?

    https://soundcloud.com/fz-entertainment/hybridactiontrackwip3


    Vielen dank für eure erstklassigen Tipps!


    Liebe Grüße

    Fabian
     
    fabianzauberer, 01.03.13
    #6
  7. EMANDILMusic

    EMANDILMusic

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Hallo Fabian,

    ich hab es mir grad nur über normale InEars anhören können, deshalb ist folgende Aussage mit vorsicht zu genießen, aber: Das Ende ist übel verzerrt! ...die letzten Sekunden sind ein verzerrter Brei, das war in der Version davor wesentlich besser.

    Und das mit der Melodie von ES angesprochen, war ein hilfreicher Tip...ich würde da auch sagen es fehlt nicht wirklich...aber MIT würde das ganze wesentlich mehr Charakter bekommen....was nicht heißen soll das es eine Flöte spielen muss! :-D (Oder hasst du in Dark Knight Rises irgendwo eine Flöte gehört? Und trotzdem tummeln sich da jede Menge Melodien über den wuchtigen Percussionparts)
     
    EMANDILMusic, 01.03.13
    #7
    fabianzauberer bedankt sich.
  8. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    is recht plakativ, ne?

    Mich haut's jetzt nicht so um. Spätestens bei Einsetzen des Beats verabschieden sich sämtliche Erwartungen auf etwas Großes, weil dann alles sehr vorhersehbar, uninspiriert und leider auch irgendwie unprofessionell klingt. Ist nicht böse gemeint..

    Bisschen paar rhythmische / melodisch-harmonische Gegenbewegungen wären gut. All das, was über einen etwas längeren Zeitraum Spannung aufbaut und rechtzeitig für den nötigen Aha-Effekt sorgt. Sounds, die in Ohr stechen...

    Gib alles!
     
    mofox, 02.03.13
    #8
    fabianzauberer bedankt sich.
  9. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Also so viel Bass wie bei 0:50 und 0:59 gibt es normalerweise auf keinen von meinen CDs, die ich auf meiner HiFi Anlage höre.

    Fürs Kino vielleicht ein gewollter Effekt, aber ich fürchte es wird je nach Anwendungszweck auch leicht "too much". Da wäre ich vorsichtig.
     
    akl, 02.03.13
    #9
    fabianzauberer bedankt sich.
  10. MikroMatique

    MikroMatique

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    404
    404
    Also von der Komposition her "Kurz & Knapp" aber aussagekräftig... Aber was Mix & EQ angeht solltest Du dringend noch mal Hand anlegen...!!! Bässe sind zum Schluss hin echt viel zu krank ( bei mir hat's nur noch gekratzt in den Boxen ) Weniger ist manchmal mehr ;-)
    Evtl. mehr Details in die Komposition einbringen ( Instrumente, Percussion-Elemente etc. )
     
    MikroMatique, 02.03.13
    #10
    fabianzauberer bedankt sich.
  11. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Also erstmal vielen Dank für all das coole Feedback!



    Auf meinen Hifi Boxen klingt das eigentlich ganz gut, aber das ist ja wohl nicht Sinn der Sache ;)
    Ja vielen Dank, ich hab jetzt die ganzen extra Rumms und swooosh Bässe rausgenommen!


    mmmhh, ehrlich gesagt, was meinst denn damit? Auffällig sollte so dieses Ziel (Trailer Music) ja auch sein? Oder verstehe ich da was falsch?


    Das ist natürlich nicht mein Ziel,

    jo die rhytmischen und melodischen Gegenbewegungen hab ich jetzt auch mit drinnen. Ich hab jetzt auch nochmal bewusst die ganzen Trailerschinken angehört, da ist ja in jedem Lied so eine Gegenbewegung drinnen! Danke für den Tipp :)


    Auch dir danke dafür! Fürs Kino mach ich ja noch nichts, deswegen sollte es einfach aufm PC gut klingen ;)


    Das ist mein Problem, was Mixing angeht hab ich überhaupt keine Ahnung! Ich weiß auch nicht wie ich das üben kann... Irgendwelche Tipps?
    Mit dem Bass, wie gesagt, hab mir nochmal so die ganzen anderen Hybridtracks angehört und ihr habt recht, der Bass war schon seeeehhrr übertrieben ;)


    Euch allen Vielen Dank! und Entschuldigung für meine späte Antwort, hatte grad sehr viel zu tun und ich wollte doch gleich das Feedback umsetzen :)

    Hier ist die neue WIP, vom Mix her, ist das besser als vorher?

    https://soundcloud.com/fz-entertainment/hybridwip4


    Vielen Dank!

    Fabian
     
    fabianzauberer, 10.03.13
    #11
  12. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    magst du den track mal kurz zum download auf soundcloud freigeben? mit den üblichen infos : bpm und gedönse
     
    Ishido, 10.03.13
    #12
  13. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Sollte zum download freigegeben sein... BPM 180, hab ich jetzt auch auf Soundcloud ergänzt...
    Welches sonstige gedöns denn noch?
     
    fabianzauberer, 10.03.13
    #13
  14. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    das reicht...aber bitte als wav oder mp3 rausrendern...wma geht mal gar nicht
     
    Ishido, 10.03.13
    #14
  15. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Ich lads gerne noch in MP3 hoch :)
     
    fabianzauberer, 10.03.13
    #15
    Ishido bedankt sich.
  16. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    so mock wie dat
     
    Ishido, 10.03.13
    #16
  17. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    fabianzauberer, 10.03.13
    #17
  18. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    Ishido, 10.03.13
    #18
  19. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637

    Vielen Dank Herr Dreyklang!

    Aber der SC link funktioniert leider nicht (mehr?)!

    muss jetzt weg bis morgen ;)

    Fabian
     
    fabianzauberer, 10.03.13
    #19
  20. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    sorry...mein fehler (war ja auch schon spät für den alten mann)
     
    Ishido, 11.03.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.