Information ausblenden

[WIP] - The King

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von fabianzauberer, 03.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Hi recorder,

    ich hab mir vor kurzem eine Folge "Games of Thrones" angeschaut mit der genialen Musik von Ramin Djawadi, das hat mich gleich zu einem neuen "Action" Lied inspiriert:

    https://soundcloud.com/fz-entertainment/wip1-the-king

    was haltet ihr davon?

    Was kann ich besser machen?

    Ich hab jetzt extra mal nicht so viel Hall draufgehauen... bestimmt nicht zuwenig? ;)


    Vielen Dank!

    LG

    Fabian
     
    fabianzauberer, 03.02.13
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Hallo Fabian,

    mal ganz abgesehen von der Bezeichnung "Action"-Lied...

    Deine Bläser haben anscheinend eine Zirkulationsatmung...
    Als Tipp: Puste bei den Tönen... Jedes mal, wenn du Luft holen musst, muss es der Oboe-Spieler auch...
     
    stefangeidel, 03.02.13
    #2
    fabianzauberer bedankt sich.
  3. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286
    Die Zirkularatmung der Bläser ist eher das kleinere Problem. Für Action ist es insgesamt zu "öde" wie stefangeildel schon angedeutet hat. Die Themen sind halt eher Midi-mäßig begeisterungslos dahingespielt. Da müsste mehr Pfeffer und Energie rein. Mehr die Velocity ausnutzen, punktuelle Steigerungen bauen.

    Der Sound ist schön, ausbaufähig. Mir gefällt dieses orientalisch anmutende Gitarrendings. :)

    Also, Pianoroll aufmachen und das Ganze etwas aufpeppen, dann wird es ein schönes Stück. Und für die Action einfach die BPM hochdrehen ;-)
     
    TinDD, 03.02.13
    #3
    fabianzauberer bedankt sich.
  4. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    :hammer:
     
    stefangeidel, 04.02.13
    #4
  5. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286
    oh sorry ;-)
     
    TinDD, 04.02.13
    #5
  6. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637

    Dank dir für die tolle Kritik :)

    Das mit der Velocity weiß ich noch nicht wie ich das am besten hinkrieg, das Ding ist ja vom Muster her schon relativ starr. (Also das Cello Ostinato spielt die ganze Zeit durch usw.)

    Mit dem mehr Pfeffer hab ich schonmal versucht einwenig schärfer zu würzen. Das mit den Steigerungen hab ich im Aktionteil (Stefan ich nenn den jetzt einfach mal so ;) ) versucht durch noch ein paar Drumrolls und Gongs zu lösen, hat das funktioniert?

    Ich hoffe die Temposteigerung kommt nicht zu abrupt daher?


    Auch dir Danke!

    Das mit den Bläsern hab ich hoffentlich gelöst, stört das die Melodie?

    Ich hoffe ihr hört eine Verbesserung :)

    https://soundcloud.com/fz-entertainment/wip2-thekings


    Liebe Grüße

    Fabian
     
    fabianzauberer, 06.02.13
    #6
  7. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Du hast doch garnix geändert, oder?
     
    stefangeidel, 06.02.13
    #7
  8. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Ich hoffe du meinst nicht die Fidle die ab 0:50 einsetzt?

    an der "Blas"melodie hab ich eingentlich recht deutlich was geändert, die hört man ja ab 0:43 sehr gut...
     
    fabianzauberer, 06.02.13
    #8
  9. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.031
    28031
    Hmmmm, also mir ist da zuviel Donner im Hintergrund für die doch recht dünne Melodieführung durch nicht ganz so durchsetzungsstarke Instrumente - zumindest so, wie sie hier gespielt werden.

    Ich erkenne aber schon, was Du hier machen willst. Und das ist von der Melodie und vom Aufbau nicht schlecht.
    Vielleicht tauschst Du die schweren Drums im Hintergrund raus mit sog. Frame-Drums.
    Und gib denen nicht soviel Hall.
    Dann darf tiefe Flöte ruhig pusten. Die Abwechslung im Backing von Version2 hätte es für mich jetzt nicht bedarft . . .
    Aber auch hier wummern die Trommeln im Hintergrund alles nieder. Zumindest auf meiner Abhöre - und auch auf meinen Kopfhörern.

    Sorry :-(
     
    Dodo_I, 06.02.13
    #9
    fabianzauberer bedankt sich.
  10. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Nee ist doch super das du mir genau sagst was dich stört!

    Vielen Dank :)

    Das heißt es reicht deiner Meinung nach nicht nur die Drums leiser und die Melodie Instrumente lauter zu machen?
    Die Framedrums hab ich sogar seit kurzem! Die gibts bei Embertone kostenlos zum Download :)

    Ich probier mal rum...

    Vielen Dank Dodo :)
     
    fabianzauberer, 06.02.13
    #10
    Dodo_I bedankt sich.
  11. fabianzauberer

    fabianzauberer Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.10
    Punkte:
    637
    637
    Also ich hab jetzt nochmal die Percussion etwas in den Hintergrund gesetzt,
    und vorallem etwas Hall aus den große Trommeln genommen.

    Also ich möchte ja gerne so einen 2Steps\Trailer sound haben,
    da sind ja auch oft die Percs ziemlich präsent...

    Natürlich sollten die ganzen anderen Instrumente nicht im Drumsound ertrinken!


    Hab ichs immernoch mit den Drums übertrieben?
    Sind die Tiefen immernoch zu präsent?


    https://soundcloud.com/fz-entertainment/wip3-theking


    Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Fabian
     
    fabianzauberer, 07.02.13
    #11
    Dodo_I bedankt sich.
  12. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.031
    28031
    OMG, was habe ich gemacht?? [​IMG]

    Ich habe Dein Stück unter völlig falschen Gesichtspunkten gehört. Für mich war das eigentlich ein schönes Stück in Anlehnung an z.B. irische Volksweisen. Keine Trailermusik. Absolut mein Fehler!

    Gut, so klingt es natürlich ausgeglichener, aber der Trailermusikcharakter ist so leider verloren gegangen :-(.

    Hast Du vielleicht noch die erste Version gesichert?
    Dann könntest Du nämlich doch die Backing-Drums so lassen, allerdings mehr in den Raum "pannen" und "reverben", und die Melodieinstrumente durch Doppelung (mehrere Instrumente spielen unisono) und EQ-"freilegen" (die Hauptfrequenzen der Melodieinstrumente werden bei den Begleitinstrumenten etwas abgesenkt) in den Vordergrund schieben . . .
     
    Dodo_I, 11.02.13
    #12
  13. Prof_Teppich

    Prof_Teppich

    Registriert seit:
    01.08.12
    Punkte:
    320
    320
    lol, jetzt würde mich interessieren unter welchen Gesichtspunkten du es gehört hast ^^

    @fabianzauberer

    du solltest nicht immer 1:1 alles umsetzen was man dir hier so erzählt, nicht dass eines Tages einer dir rät alle Instrumente rauszunehmen und du lädst dann 2 Minuten Stille hoch...

    :D

    *duck und weg*


    p.s. ich fand die WIP2 schon ganz gut ^^
     
    Prof_Teppich, 11.02.13
    #13
    Dodo_I bedankt sich.
  14. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.031
    28031
    Naja, ich dachte eben, es sei eine Anlehnung an Volksweisen, modern bearbeitet . . .



    schon gar nicht, wenn der Dodo hier was postet :-D ...
    ... der nämlich gerne mal bei den Contests genau umgekehrt zum Endergebnis votet [​IMG]
     
    Dodo_I, 11.02.13
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.