Information ausblenden

Hinweise zum Erstellen eines Threads im Feedback Forum

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ElectricSheep, 15.09.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ElectricSheep

    ElectricSheep Themenersteller Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.235
    26235
    Wenn Du möglichst viel und hilfreiches Feedback zu Deinem Track suchst, dann bist Du hier genau richtig und diese Hinweise sollen Dich dabei unterstützen, wie Du vielleicht noch mehr Interesse wecken kannst:

    • Thread-Titel: lass uns gerne wissen, welcher Stil uns erwartet. Wenn du das Genre genau eingrenzen kannst, dann schreibe es in den Titel. [Pop] [Rock] usw. Wenn Du Dir nicht sicher bist, wie Du es einordnen kannst, sei kreativ: [elektronisches Wohlfühlgefrickel] [popiges Metal Geschrammel] [Singer Songwriter erster Gehversuch]
    • Beschreibung: beschreibe Deinen Track kurz. Was war Deine Intention, womit hast Du gearbeitet, was war Dein Fokus, Deine Herangehensweise und gibt es bestimmte Dinge zu denen Du konkret Feedback suchst (Aufbau, Mix, Soundauswahl, Gesang usw). Das sind nur Beispiele, aber je mehr Du uns wissen lässt, desto leichter kann auf bestimmte Dinge eingegangen werden.
    • Sei dankbar. Jeder der etwas schreibt, hat sich Zeit genommen, um Dir zu helfen. Wenn jemandem etwas nicht gefällt, dann ist das kein persönlicher Angriff ;)
    • Versuche Dich auf ein Lied pro Thread zu fokussieren. Das macht es einladender etwas zu schreiben.
    Was Du vermeiden solltest:
    • FThread Titel: "brauche Feedback" .... das ist in dem Unterforum jedem klar, denn darum geht es hier;)
    • Einfach nur ein Lied reinstellen, ohne etwas dazu zu schreiben, am besten nur ein YouTube Video. Das erweckt vllt den Eindruck, man sei auf Clicks aus.
    Feedback geben:
    • Respektvoll, höflich, sachlich
    • Konstruktiv
    • Schreibt, was Euch gefällt, was Euch nicht so gefällt und gebt Impulse, wie ihr es Euch anders vorstellen könnt
    • Schreibt nur etwas, wenn ihr auch wirklich helfen möchtet
    • Bitte wertet keine Stilrichtungen ab, nur weil es ggf Klischees dazu gibt
    Vor allem habt viel Spaß! Seid offen dafür, wenn Leute aus anderen Stilrichtungen Euch Tipps geben. Sie gehen vllt mit anderen Ohren heran. Hört auch selbst mal in andere Genres hinein, es gibt hier wirklich viel interessantes zu entdecken!
     
    ElectricSheep, 15.09.19
    #1
    Daminos, Primo Live, Jan_Wieder und 10 andere bedanken sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.