Information ausblenden

Heizung schwingt munter mit.

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von daslicht, 18.09.20.

  1. daslicht

    daslicht Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    427
    427
    Moin,
    meine Wasserheizung schwingt bei bestimmten Frequenzen nach, besonders im Sommer wenn kein bzw weniger Waasser drinne ist. Im Winter mit Wasser jedoch auch.

    Habt Ihr eine Idee wie man diies ändern könnte oder gar Erfahrungen ausser die Heizung zu entfernen :)?

    Gruss daslicht
     
    daslicht, 18.09.20
    #1
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.119
    29119
    Mach Techno draus!!!!
     
    Schlumpfpeter, 18.09.20
    #2
  3. KDthe2nd

    KDthe2nd DJ

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.721
    3721
    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.20
    KDthe2nd, 18.09.20
    #3
  4. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.432
    10432
    Wenn es sich um eine konvetionelle Heizungsanlage handelt in welcher Heizungswasser in einem geschlossenem System mittels Umwälzpumpe zirkuliert, dann ist bei sachgemäßem Betrieb das Wasservolumen in diesem System im Sommer wie im Winter weitestgehend gleich.
    Nur mal so als Hintergrund für eine weitere, konstrukive Diskussion.
     
    misterkanister, 18.09.20
    #4
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  5. molemuc

    molemuc Vergeiger

    Registriert seit:
    24.03.13
    Punkte:
    2.733
    2733
    als Heizungsingenieur gebe ich meinem Vorredner
    gerne Recht. Sommer und Winter hat einen sehr
    ähnlichen Wasserstand.

    Allerdings dehnen sich alle Rohre/Heizkörper im
    Heizbetrieb etwas aus und es kann sein, dass
    durch Längenausdehnungen die Materialien
    mehr gespannt sind und nicht so leicht vibrieren.

    Neue Heizungen werden schallentkoppelt montiert.
     
    molemuc, 18.09.20
    #5
  6. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    253
    253
    Ja das lästige Mitresonieren von irgend welchen Gegenständen... Bei mir war es letztens die Rückwand des Einbau-Bücherregals. Lösung: alle Bücher bis ganz nach hinten geschoben, das Vibrieren hörte auf und die Distortion-Werte gingen deutlich zurück.

    Noch irgendwas hat auch deutlich bei ~50/60Hz mit gesirrt. Weiß bis heute nicht was. Da half einfach, den Subwoofer 10-15cm nach vorne zu schieben.

    Eventuell wird die Heizung bei dir bei einer anderen
    Sub-/Monitor-Aufstellung nicht mehr (oder weniger stark) angeregt. Tritt das Problem mit beiden Monitoren auf?
     
    Bass_Tamer, 18.09.20
    #6
  7. daslicht

    daslicht Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    427
    427
    Wenn ich huste schwingt sich auch metallisch nach. Scheinbar der fanze Körper. Wenn gegendrücke ändert sich da nix, ich checke mal den Wasserstand etc. Ich hatte gehofft das es ein bekanntes Ding sei udn jemand bereits eine Lösung gefunden hat. :)
    Ich werde dann mal ein bischen experimentieren.
    Danke für die Antworten.
     
    daslicht, 18.09.20
    #7
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Krass
     
    Kosaken-Kaffee, 18.09.20
    #8
    Entone und daslicht bedanken sich.
  9. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    253
    253
    Vom Husten? Dann bin ich überfragt.
     
    Bass_Tamer, 18.09.20
    #9
  10. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    37.385
    37385
    Hi,

    ja das Problem ist mir sehr gut bekannt. Die üblichen "modernen" Heizkörper sind halt aus dünnem Blech. Das singt gut mit.
    Manchmal hilft Schaumstoff. Gitter und Verkleidung ab und überall reinstopfen. Der Heizkörper verliert dadurch zwar an Konvektion aber mir ist noch kein Fall vorgekommen dass es zum heizen nicht mehr ausreichte.
    Wenn das nichts bringt dann mal nach alten Radiatoren suchen. Ebay oder Heizungsmonteure fragen ob sie gerade irgendwo was rumliegen haben von einer Sanierung.
    Die sind bauartbedingt viel weniger anfällig was das mitschwingen angeht.

    Viel Glück.

    LG
     
    Black_Bender, 18.09.20
    #10
    Schlumpfpeter und daslicht bedanken sich.
  11. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    Sei froh, dass du in keinem amerikanischen Swing State wohnst!

    Aber mal Ernst:
    Ich würde probieren, an den Heizkörpern punktuell mit Gaffa und vielleicht etwas Gummi oder ähnliches dazu, abdämmen.
    Wie wenn man an einer Snare auch mit Gaffa und Tempo Taschentuch rangeht!
    Einfach ausprobieren.
     
    HannesMac, 18.09.20
    #11
  12. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    wenn wir schon bei amerikanischen Buden sind dann nimm bitte dieses Duct Tape :) damit repariert man alles
     
    Rec0rder, 18.09.20
    #12
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    Danke, das ist mir neu.
    Seit dem ich HGTV sehe, dachte ich, dass man alles mit dem Schussapparat nageln muss! Und die Küchenmöbel werden erst beim Kunden mit der Spritzpistole lackiert!
     
    HannesMac, 18.09.20
    #13
  14. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    stimmt so :)))))))))))
     
    Rec0rder, 18.09.20
    #14
  15. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    @Rec0rder
    Oder wie zu Wehrpflichtszeiten: Panzertape!
     
    HannesMac, 18.09.20
    #15
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    klingt nach einem robusten Produkt muss ich testen : ))))))))))))))))))))
     
    Rec0rder, 18.09.20
    #16
    Schlumpfpeter und HannesMac bedanken sich.
  17. daslicht

    daslicht Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    427
    427
    Genau, gute idee mit dem Vollstopfen ! vielen dank !
    Auch an alle anderen vielen Dank !

    [​IMG]
     
    daslicht, 19.09.20
    #17