Information ausblenden

Hall für Drums und Bass?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von tanzdenschwamm, 06.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Normalerweise lies man ja, dass der Bass und Kick keinen Hall bekommen soll.

    Nun habe ich folgendes bemerkt:

    Ich habe einen kleinen Raum (15qm) in welchem ich das Akustikset abnehme.
    Ich nehme kein Raummikrofon, weil der Raum zu klein ist.
    Im Mix soll dass Drumset ein wenig Hall (chamber) bekommen u.a., um es weiter nach hinten zu bringen.

    Im Hallkanal hatte ich einen HPF 300Hz, um den Mix ein wenig von tieffrequenten Hallfahnen zu bereinigen.
    Das hat aber dazu geführt, dass die Kickdrum viel weiter vorne steht als der Rest des Sets.
    OK. HPF wieder raus und das set stand wieder zusammen.

    Nun hatte ich aber das gleiche Phänomen mit der Bassgitarre. Auch diese stand zu weit weg von der Bassdrum. Also habe ich auf die Bassgitarre den gleichen chamberhall gelegt wie auf das Drumset.

    Macht man das so? Oder ist das total daneben?
     
    tanzdenschwamm, 06.02.13
    #1
  2. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    6.052
    6052
    Erlaubt ist was passt.
     
    dudex, 06.02.13
    #2
  3. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.025
    9025
    Ich weiss nicht ob man das so macht, aber ich mache es auch oft so (halt nur dezent, damit es den Mix nicht zuwummert).
    Ich würde ja sagen, dass ist eigentlich sogar realistischer.
    Wenn du neben einer Band stehst hörst du ja auf Bassdrum/Bass auch den Raum.
     
    suboptional, 06.02.13
    #3
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.820
    30820
    Der High Pass ist mit 300Hz vielleicht etwas hoch gewählt.Herade dort passiert ja schon ne Menge bei den "Rauminformationen".
    Du könntest mal so bei 50Hz anfangen.So bleibt der tiefe Bereich auch noch recht sauber und die Bassdrum wird nicht soweit nach vorne kommen.
     
    Realist, 06.02.13
    #4
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  5. AndiHerzog

    AndiHerzog

    Registriert seit:
    09.05.12
    Punkte:
    785
    785
    Ja, denke ich auch. Bei dem HPF 300 Hz ist der Hall der Kick auch nicht zu hören, deshalb ist sie so weit vorne.
     
    AndiHerzog, 07.02.13
    #5
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  6. ffdb01

    ffdb01

    Registriert seit:
    19.03.13
    Punkte:
    10
    10
    ich würde den Hall einfach auf ne Gruppenspur legen und mit den Sends ausprobieren, wie viel Hall du jedem Kanal einzeln geben kannst, dass es noch verträglich klingt.
    kannst dann prinzipiell jeden Send einzeln auch noch EQen.
     
    ffdb01, 19.03.13
    #6
    flug12 bedankt sich.
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Fehlpost, interessiert ja eh nicht, hatte ich vergessen, was ändert der auch sein Avatar.
     
    Marc1610, 19.03.13
    #7
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Ich setze den HPF meistens bei ca. 100 Hz... ansonsten vermatscht mir der Hall zu sehr den Bassbereich.
     
    m4d3raIn, 19.03.13
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.