Information ausblenden

Gitarren-Saiten realistisch ausklingen lassen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Malaiko, 28.09.20.

  1. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.014
    23014
    Jo, genau so würde ich's auch machen. Win-Win isses noch dazu, dein Spiel verbessert sich und es klingt geiler.
     
    Sascha Franck, 29.09.20
    #21
    Malaiko bedankt sich.
  2. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    92
    92
    Ah ich verstehe. Es hört sich irgendwie so dissonant an, als ob da was nicht passt. Was wäre denn, wenn man da jetzt was dran machen möchte, der richtige Effekt bzw. wie würdest du versuchen das Problem zu beheben?

    Ich hab so viele Fragen :D
     
    Malaiko, 29.09.20
    #22
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.014
    23014
    Ja, bei dem Bmoll-Akkord ist das mit der Ample Gitarre schon recht heftig. Machen kannste da wohl eher wenig, da müssten die Typen von Ample Sounds ran und entweder das Sample (mir ist übrigens nicht ganz klar, ob es das F# oder das B im Bass ist) austauchen oder es in ihrem hauseigenen Editor hinbiegen, als User hat man ja keinen Einfluss darauf. Was womöglich halbwegs gehen würde, ist, das als Audio zu bouncen und dann durch Melodyne DNA zu schieben, damit kann man auch innerhalb eines Akkordes einzelne Töne nachkorrigieren. Ist aber Arbeit und vor allem sackteuer.
    Aber wie ja schon gesagt, ich würde einfach drauf pfeifen und selber spielen.
     
    Sascha Franck, 29.09.20
    #23
    Malaiko und Entone bedanken sich.
  4. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    92
    92
    Ah okay, schade...
    Ich würde sie gerne benutzen, aber das sticht dann doch irgendwie so sehr raus, dass es beim hören schon sehr stören würde glaube ich..
    Die Basstöne der 4 Akkorde sind H - G - D - A.
    Ich find sowohl beim Bm, als auch beim G klingt es irgendwie so wahnsinnig dissonant.
    Naja, ich spiele wohl erstmal einfach selber.

    Vielen Dank :)
     
    Malaiko, 29.09.20
    #24
  5. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    231
    231
    Vielleicht hilft das ja weiter, ich denke das du einfach noch nicht richtig mit den Virtuellen Sachen umgehen kannst.
    Es gibt so einiges dabei zu bedenken und das wird hier ganz gut besprochen und gezeigt.

     
    Eiermann, 30.09.20
    #25
    Malaiko bedankt sich.
  6. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    499
    499
    Hi Malaiko,

    ich habe mal die ersten 2 Takte mit Ample Guitar MII nachgebaut. Bei mir klingt das nicht so schief.
    Kann es sein, das du im Amplebrowser das Tuning der A Saite verstellt hast ? ( einstellbar mit der Saitenmechanik )

    lG
    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.20
    ABMusic, 30.09.20
    #26
  7. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    92
    92
    hm okay, gute Frage, ich werde mal eben nachschauen
     
    Malaiko, 30.09.20
    #27
  8. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    499
    499
    trocken ohne Schnickschnack :)
     

    Anhänge:

    ABMusic, 30.09.20
    #28
    Sascha Franck bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.014
    23014
    Das klingt wirklich deutlich besser.
     
    Sascha Franck, 30.09.20
    #29
    ABMusic bedankt sich.