Information ausblenden

Gitarre und Vox, reicht das?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von TheStrongestOfTheStrange, 04.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TheStrongestOfTheStrange

    TheStrongestOfTheStrange Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.10
    Punkte:
    39
    39
    Tach Zusammen,

    hab hier mal das Grundgerüst eines meiner Songs und hätte gerne ein paar Tipps
    und Anregungen von Euch....zum Sound, Arrangement, Stimme etc. könnt ihr euch Drums bei dem
    Song vorstellen, Streicher etc........ habe irgendwie das Gefühl das irgendetwas fehlt ...

    http://soundcloud.com/firstblood1993/love-you-some-how

    vielen Dank schon mal im Voraus,

    TSOTS
     
    misterkanister, TGud und Buanna bedanken sich.
  2. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Hello!

    Ich würde nicht soviel Reverb/Delay auf die Stimme geben.....bisale dezenter.
    Hast Du auf der Gitarre einen Chorus? Ev.auch weniger einstellen.

    Ansonsten finde ich dass der Song auch schon so funktioniert bzw. ein dezenter Bass ( Akustik ) noch passen würde und bei den Refrains schöne Streicher....aber net zuuu dominant gespielt!
    Die sollen die Message des Songs einfach nur tragen und unterstreichen!!

    Auch die Stimme finde ich angenehm.

    Bin da aber nicht so der " Profi " beim beurteilen des Mixes bzw. Instrumentierung, sondern verlasse mich da einfach auf mein " Feeling " und Intuition.

    Sehr schöner Song! Danke dafür!

    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu Haben

    mfg

    Karl
     
  3. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247
    Hallo TSOTS,

    schöner Song. Zu deiner Frage bezüglich Arrangement: Ja. Ich würde noch ein wenig mehr Dynamik mit z.B. Drums (Besen), Bass, evtl Streicher/Pad .... rein bringen. Ein paar Backvox kann ich mir auch vorstellen.
    Der Hall im Gesang klingt so ein bisschen nach "Ich steh noch an der Kasse, die Band hat aber schon angefangen"[​IMG]. Ist irgendwie zu laut, meiner Meinung nach.



    Ist aber nur meine Meinung. Unterm Strich: Schönes Stück, würde ich weiter ausbauen.



    Gruß


    Thorsten
     
  4. petra_II

    petra_II

    Registriert seit:
    02.04.09
    Punkte:
    5.022
    5022
    Hi
    An sich ein schöner Song
    ABER
    Was mich am meisten stört ist dein unsauberes Greifen auf de Gitarre.
    Sicher, es kann mal passieren, dass man schleift, aber nicht andauernd.
    Drums, ok, so ab Mittelteil dezent.
    Zu viel Reverb auf der Vocal

    LG
     
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.801
    29801
    Hi,
    sehr cooles Stück Musik.
    Mir persönlich fehlt da jetzt nix.
    Evtl. könnte man im Refrain mal Streicher versuchen.
    Das würde bestimmt noch etwas mehr "Drama" machen.

    Nach meinem Hörempfinden würde ich die Tiefenstaffelung etwas anders gestalten.
    Die Gitarren etwas nach hinten und den Gesang weiter nach vorne.
    Aber mir gefällt es auch schon so,klasse gemacht.
     
  6. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.254
    10254
    Ja!
     
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.565
    35565
    Schöne Musik.

    Leider mit Effekten erschlagen.

    Clemens
     
  8. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Deine Stimme (bzw. Dein Gesangsstil) würde mich dazu animieren, daraus eine Rock-/Metal-Ballade zu machen. Also: Ja, auf jeden Fall mehr Arrangement (Bass, Schlagzeug, Synthesizer).

    Zu den Effekten wurde ja schon alles Richtige gesagt. :)

    Tschö,
    Steffen
     
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Übrigens schreit das nach 12-Saiter! :)

    Tschö,
    Steffen
     
  10. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.254
    10254
    Ja!
     
  11. TheStrongestOfTheStrange

    TheStrongestOfTheStrange Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.10
    Punkte:
    39
    39
    Vielen Dank schon mal für die ganzen Feedbacks hier ....
    Dann werde ich mich nochmal an den Rechner begeben und schauen
    was sich da machen lässt..... erstmal trenne ich mich von allen Effekten und fange nochmal neu an...
     
    misterkanister bedankt sich.
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.527
    50527
    Sehr schöner Song, dein Gitarrespiel gefällt mir sehr gut, sehr authentisch, der Gesang ist super, rundherum gelungen.

    Wie schon gesagt, hau alle Effekte raus, fertig. Lass das dann so, das geht nicht besser. :)
     
  13. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Also ich find das jetzt nicht schlecht. Mit dem starken hall klingt das halt eher experimentell. Die Frage ist doch was man am Ende erreichen will. Moechte ich einen natuerlichen Sound oder eher was abgefahrenes? Mir persoenlich gefaellt dieser neue eher experimentelle Sound z.b. the naked and famous oder foster and the people sehr gut.

    Muss ja nicht immer alles nach Lehrbuch klingen. Wenns funktioniert warum nicht? Also mach dir Gedanken darueber was du hier erreichen willst dann klaert sich auch die Frage nach mehr oder weniger Arrangement von alleine.
     
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.922
    25922
    ich finde den Song sehr sehr gut. Sehr schönes Lied. Gitarrespiel und Gesang sind auf sehr hohem Niveau. Greifgeräusche stören mich nicht. So klingt das nun mal wenn ein Mensch eine echte Gitarre spielt!
    Hall ist Geschmacksache. Kannst den auf der vox zurück drehen. B.z.w. auch das Delay. Schon ist es gut.
     
  15. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Ja Effekte raus und es ist für mich viel besser.
    Ja ich würd mehr reintun - aber ich bin generell der Bandtyp.
    Auf jeden Fall ein schöner Song.

    fredy
     
  16. TheStrongestOfTheStrange

    TheStrongestOfTheStrange Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.10
    Punkte:
    39
    39
    Hi,
    tausend Dank nochmal für die Beiträge,
    hier jetzt mal die version ohne Effekte, bis auf einige Kompressoren auf Stimme und Gitarren, hab das Gefühl die müssen bleiben. Hall und Delays sind raus.
    Aus zeittechnischen Dingen war gerade mehr nicht drin und bin mir auch nicht so sicher ob ich das so stehen lassen kann.

    Jetzt habt ihr den direkten Vergleich und könnt mir vielleicht mehr Input geben,

    freu mich drauf,

    bis später,
    TSOTS

    http://soundcloud.com/firstblood1993/shoutoutnoeffects

    achso, ist das normal das der sound so extrem nachlässt wenn man die songs bei soundcloud hochlädt?
     
  17. Erwin

    Erwin

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.267
    1267
    Hallo!
    Bin eher Leser und Musikhörer als Master of Desaster beim Mischen. Gefällt mir gut, so. Könnte man sich als Schluß eines Konzeptalbums vorstellen. Direkt nach einem infernalen Feuerwerk.
    Guter Song, schöne Gitarre!
    Ein Vorschreiber hat recht: Manchmal muß man beim Mischen auch mal die korrekten Pfade verlassen. Sonst hätte man ewig an den Stücken von Pink Floyd gemäkelt, die Brüder ausgebremst, hätte es solch ein Forum schon gegeben.

    Over and out.
     
  18. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    ja, - auf jeden Fall experimentieren.
    Aber mir gefällt es ohne das Zeugs besser. :)

    Anders könnte es sich aber verhalten, wenn Synthis usw. dabei sind.

    Aber es ist schon richtig - man soll das machen was man SELBER will.
    Es soll alles als Tips angesehen werden.
    Und niemals als Wunschkonzert.
    Denn Allen wird man es nie recht machen können.
    Musik ist Geschmack - und da hat jeder einen andern - ist auch gut so.

    fredy
     
  19. slideede

    slideede

    Registriert seit:
    02.04.11
    Punkte:
    6.137
    6137
    .....der Song ist super - gefällt mir ausgezeichnet so. Im Zweifel kannst du ja sogar noch ein, zwei Strophen mit richtig Dampf direkt als Rockballade dranhängen - der akustische Teil sozusagen als Intro. Schönes Ding.
     
  20. TheStrongestOfTheStrange

    TheStrongestOfTheStrange Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.10
    Punkte:
    39
    39
    ola,
    ja das geht ja flott hier mitte feedbacks woll!
    das freut mich ....
    hab hier wie vorher ja schon beschrieben erstmal ein Grundgerüst des Songs hochgeladen,
    daher fände ich wie slideede schon sagt noch ein zwei Strophen nicht verkehrt!
    da ich nur Gitarre spiele und das singen und andere Instrumente eher immer anderen überlassen habe, wird's eher schwer noch Zeugs einzubauen .....
    ich bin eigentlich auch zufrieden mit dem song soweit und muss da garnicht viel ändern ausser ein zwei Strophen vielleicht und ein wenig Dampf nach hinten raus fände ich auch nicht verkehrt!

    Falls jemand Spass haben sollte an dem Teil rumzufummeln was synthis, Drums whatever angeht immer gerne....
    würde mich sehr interessieren in was für eine Richtung es ausser dieser hier gehen könnte!

    hätte ich ein wenig mehr zeit würd ich mich gleich an die neuen Strophen ranmachen, kann allerdings noch ein wenig dauern!!!

    vielen Dank nochmal ...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.