Information ausblenden

Gesangsaufnahmen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von philskleinewelt, 14.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philskleinewelt

    philskleinewelt Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.02
    Punkte:
    255
    255
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit einem Rode NT-1 meine Gesangsaufnahmen machen. Ist es sinnvoll irgendwelche Effekte vorzuschalten, oder sollte man am besten alles ohne Effekte aufnehmen? Arbeite mit Cubasis VST 4.0!

    Grüße aus "philskleinerwelt"
     
    philskleinewelt, 14.10.02
    #1
  2. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi .

    Ich würde lediglich einen Limiter vorschalten um deine Takes vor Übersteuereung zu schützen .
    Gibt es ja u.U. an deinem Vorverstärker .
    Ansonsten auch trocken !

    Gruß

    Carsten
     
    NULL, 14.10.02
    #2
  3. neil

    neil

    Registriert seit:
    15.09.02
    Punkte:
    1.041
    1041
    jau, würde ich auch nicht widersprechen: wenn du einen limiter hast, schalt ihn davor, extra dafür einen kaufen würd ich aber keinen. wenn du mit 24 bit aufnimmst (was hast du denn für ne soundkarte?), kannst du eh vorsichtiger mit der aussteuerung sein, da reicht die dynamik dann schon noch.

    martin
    (der gast davor war ich auch, muss mich halt gescheit einloggen... :p)
     
    neil, 14.10.02
    #3
  4. philskleinewelt

    philskleinewelt Themenersteller

    Registriert seit:
    12.10.02
    Punkte:
    255
    255
    Hallo nochmals,

    erstmal Danke für eure schnellen Antworten.

    @Neil: Habe eine Hoontech DSP C-2000.

    Ich hätte da auch gleich noch eine Frage: Kann ich "trocken" aufnehmen, aber trotzdem auf meinem Kopfhörer beispielsweise Hall legen, um ein besseres Feeling bei der Aufnahme zu haben?

    Grüße aus "philskleinerwelt"
     
    philskleinewelt, 15.10.02
    #4
  5. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    ja, kannst du! vocals trocken aufzunehmen (ohne comp.,lim,gate...) ist einfacher, und klingt in den aller meisten fällen auch echter!
    ich nehme nie mit insert effekten auf!

    mit effekten abzuhören, und wärend der aufnahme trocken aufzunehmen geht z.b. mit vst. den eingangskanal scharf schalten (input thru) und einfach den gain regler des aux weges (send) hoch. du musst dann aber dan master als ausgangskanal 1/2 der soundkarte definieren bzw. einstellen.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 15.10.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.