Information ausblenden

Gesangs-Mik

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von arpeggio, 23.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. arpeggio

    arpeggio Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.04
    Punkte:
    475
    475
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade dabei mir ein komplettes mikset zusammen zu stellen, damit ich für alle situationen gerüstet bin. damit ich im proberaum alles mikrofonieren kann.
    was noch fehlt ist ein mik für den gesang im proberaum. was könnt ihr mir da empfehlen? gibt es alternativen zum sm-58 im inetwa gleichen preissegment. mein maximales budget liegt bei 150euro, da ich eh nicht gut singen kann.
    zum recorden hab ich dann das b-1, aber für den proberaum ist das wohl nicht das optimale mik. oder doch?
    gruss
    marco
     
    arpeggio, 23.02.06
    #1
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Um 150,- wäre das Shure Beta58 empfehlenswert, das quasi die verbesserte Variante des SM58. Sehr empfehlenswert.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 23.02.06
    #2
  3. flexus

    flexus

    Registriert seit:
    27.10.05
    Punkte:
    178
    178
    hey!
    Als livemikro kann ich dir das [p=536]beyerdynamic tg-x 58[/p] wärmstens empfehlen! ist wirklich saugeil.
    kann locker mit dem sm58 mithalten und ist viel billiger.
    flex
     
    flexus, 23.02.06
    #3
  4. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
    Jo das TG-X58 kann ich dir als alternative auch empfehlen aber vorsicht klingt mittiger als das SM58

    PaBo
     
    PaBo, 23.02.06
    #4
  5. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hallo,

    gute Livemics für unter 150€ sind meiner Meinung nach:

    Beyerdynamics Opus 69
    Beyerdynamics TGX-60/61
    Shure Beta58
    [p=409]Shure SM86[/p] (ok, kostet einen Tick mehr aber ist echt klasse)
    Sennheiser e935
    EV 367 (wobei es nicht zu jedem passt)

    Aber das wichtigste ist, daß man sich die Mühe macht und sie ausprobiert!

    So long...

    @PaBo,
    so weit ich mich erinnern kann hat das TGX-58 einen Höhenboost und klingt dadurch etwas feiner
     
    understood, 24.02.06
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wenn du einen musikladen in der nähe hast bitte hingehen und ausprobieren!

    ich mag bei einem meiner sänger das sm58 trotz aller unkenrufe recht gerne. mit einem anderen sänger war ich im pa-laden und vieles durchprobiert und beim sm87 ist die sonne aufgegangen, das akg c535 welches er sich holen wollte war auf seiner stimme einfach katastrophal. zugegeben, andere preisklasse aber auch bei dynamischen live-miks gibts markante unterschiede.

    ansonsten wurden die üblichen verdächtigen eh schon genannt, wobei ich auch beta58 fan bin dank der luftigeren höhen.

    lg
    flox
     
    floxe, 24.02.06
    #6
  7. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.768
    7768
    Geheimtip AUDIX OM3, mein Lieblings-Mikro für live.
    Ein bischen über Dein Buget,aber das würde ich mal testen.

    AUDIX OM3

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
    BLUE-S-MAN, 24.02.06
    #7
  8. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
    @understood

    jo das stimmt zwar schon das das TG-X58 bei 12-15 Khz nen Höhenboost hat aber zwischen 3 und 5 khz ist die Anhebung bei weitem nicht so hoch wie beim SM58 hab beide Mics daheim und benutz beide auch Live nebeneinander ( das SM58 als FX mic ) und kann Dir nur aus meiner Erfahrung sagen das ich das TG-X58 Mittiger und voluminöser empfinde als das SM58 !
    Mag aber beider Mics vieleicht liegts ja auch an meiner Stimme hehehe

    JO lg


    PaBo
     
    PaBo, 24.02.06
    #8
  9. arpeggio

    arpeggio Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.04
    Punkte:
    475
    475
    hallo zusammen,
    ich bedanke mich für all eure tipps.
    vom budget sind das tg-x58 bis zum beta58 interessant.
    gruss
    marco
     
    arpeggio, 25.02.06
    #9
  10. arpeggio

    arpeggio Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.04
    Punkte:
    475
    475
    ... und jetzt ist es doch ein sennheiser e835S geworden.

    das war recht günstig und über die evolution serie liest man im allgemeinen gutes.
    danke nochmals aber für eure tipps
    gruss
    marco
     
    arpeggio, 25.03.06
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.