Gerätegrundkonfiguration ?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von berenger, 09.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. berenger

    berenger Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    15
    15
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum. Ebenso neu und "Anfänger" im PC-Homerecording und der übrigen PC-Welt. Deshalb mag mein Anliegen lächerlich für die meisten klingen. Habe mir folgende Geräte zugelegt:

    - PC: Pentium 4, Mainboard: ASUS P5LD2, 1 GB RAM
    - Soundkarte: ESI ESP 1010 (PCI Karte)
    - Amp Simulator: Line 6, Pod Pro
    - Keyboard: M-Audio keystation 61 es
    - Monitorboxen: Tannoy Reveal6
    - Sony Verstärker: TA-FE510R

    Nun meine Fragen:

    a) Wie verbinde ich den SONY Verstärker (an dem ja die Monitorboxen hängen) mit dem PC bzw. der Soundkarte, damit das "Produzierte" auch zu GEhör kommt ?

    b) wie gehe ich vom Pod Pro in die Soundkarte ?

    c) wie gehe ich vom keyboard auf die Soundkarte (USB oder MIDI) ?

    d) etwas abtrünnig :): meine Frau möchte hin und wieder SKYPE (Telefonieren über Internet) nutzen; wie kriege ich das mit der Soundkarte hin ?

    e) Was muss ich generell beim Einbau der KArte in den PC beachten; muss z.B. die Soundkarte mit meinem DVD Laufwerk verbunden werden, und wenn ja, wie ?

    Muss mich schon fast für meine Unbedarftheit entschuldigen. Wer hat Ratschläge ?
     
  2. mittichec

    mittichec

    Registriert seit:
    08.04.04
    Punkte:
    5.771
    5771
    Den Ausgang der Karte mit dem Eingang des Verstärkers verbinden. Vorher: Notwenige Kabel und Adapter besorgen.

    Ausgang desPOD mit einem Eingang der Karte verbinden.Vorher: Notwenige Kabel und Adapter besorgen.

    Midi. Vorher: Notwenige Kabel und Adapter besorgen.

    Mikrofon über Vorverstärker oder Sony Verstärker mit einem Eingang der Karte verbinden. Am besten sind Kopfhörer mit einem Angeschlossenen Mikro geeignet.
    Vorher: kennste ja.

    Bestimmt steht in der Beschreibung deiner Soundkarte drin, welches Eingänge sind, welches Ausgänge sind und wie man das alles am besten verkabelt.

    Sorry, sind wirklich komische Fragen, vielleicht konnte ich dir trotzdem ein bischen helfen.

    Mitti
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.