Information ausblenden

Geigensolo bearbeiten - siehe Beispielaudio HILFE

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von violinlover, 26.07.20.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. violinlover

    violinlover Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    17.12.18
    Punkte:
    33
    33
    Hallo liebes Forum,

    ich habe eine ca. 20 sekündige .wav Datei hochgeladen, in den zwei unterschiedliche Geigensoli hintereinander zu hören sind. Es handelt sich um ein Geigensolo zweier unterschiedlicher Geigenspieler für Popmusik, wie man dem Rhythmus und Beat entnehmen kann, für eine romantisch-traurige Ballade.

    Ich möchte bei mir zuhause genau wie in der hochgeladenen Audiodatei meine Geige aufnehmen und bearbeiten, damit es 90% so klingt wie in der Audiodatei.

    Mein Equipment:

    - Apollo Twin Duo X
    - MacBook Pro 2020
    - Cubase Elements (reicht für meine Zwecke, will nur Geigensoli aufnehmen und bearbeiten)
    - Neumann KM184 Kondensator-Kleinmikrofon (das haben viele der Geigenspieler, dessen Instagraaccounts ich folge und man sieht in deren Videos sehr oft dieses Mikrofon für ihre Geigenaufnahmen)
    - Adam Boxen, weiß jetzt nicht genau welche, aber hab da ein Paarpreis von 600 gefunden, die ich klanglich ausgewogen und gut finde
    - 7000€ warm-klingende Geige um es simpel auszudrücken

    Viele dieser Geigenspieler, die professionell arbeiten, nehmen oft Geigensoli in ihrem Schlafzimmer, Wohnzimmer usw. auf und haben in den meisten Fällen das gleiche Equipment, weil das Equipment in deren Videos eben zu sehen ist.

    Bitte hört euch die Audiodatei an, die ich hochgeladen haben. Ich möchte meine Geige nach der Aufnahme bearbeiten, sodass meine aufgenommene Geige anschließend so klingt.
    Allerdings frage ich mich, was ich dafür genau machen muss. Bitte antwortet ernst und verkneift euch Kommentare wie "das ist eine ganz eigene Welt für sich und da musst du jahrelang Tontechnik und Toningenieur sein, um deine aufgenommene Spur so bearbeiten zu können." Nein muss man nicht, weil ich einige dieser Geigenspieler kenne, die mir aber leider nicht ehrlich antworten, wie die ihre Geigensoli bearbeiten, sodass es so wie in der hochgeladenen Audiodatei klingt und diese Geigenspieler sind bestimmt keine Toningenieure. Leider lese ich in anderen Beiträgen immer wieder solche sarkastischen, nicht konstruktive Antworten von irgendwelchen Trolls die hier geschrieben werden.

    Könnt Ihr mir grob sagen mit welchen Mitteln ihr so eine Geigenspur bearbeiten würdet?


    Equalizer? Compressor? ReverbEffekt? noch was anderes?

    Worauf würdet ihr bei diesen Sachen (Equalizer, Compressor usw.) achten, dass es so wie in der Audiodatei klingt?


    Lieben Gruß

    David




     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.07.20
  2. violinlover

    violinlover Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    17.12.18
    Punkte:
    33
    33
    oove: ich wollte mir das Equipment jetzt zu Weihnachten holen, aber rein vom spieltechnischen ist das kein Problem und ich kann auch solche geigensoli spielen, die Geräte zu kaufen und anzuschließen und das Mikrofon richtig zu positionieren, den Raum auszurichten usw. krieg ich auch hin, nur der letzte Schritte mit dem bearbeiten der aufgenommenen Geige macht mir zu schaffen und ich will mich jetzt informieren, mit welchen Plug ins und editing tools ich das bearbeiten kann und wie, ich gehe stark davon aus, dass, mein aufgenommenes geigensolo ähnlich wie in der hochgeladenen Audiodatei klingen wird, nur als Rohmaterial, sprich ohne Effekt und editing halt

    könnt ihr aus der hochgeladenen Audiodatei erahnen oder aus Erfahrung sagen, wie ich die aufgenommene Geige in diesem Falle in Cubase bearbeiten soll? L
     
  3. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.810
    16810
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.