Information ausblenden

Gag, ElektroRemix von einem Song...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SirGreco, 22.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SirGreco

    SirGreco Themenersteller

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    Hey ihr lieben, wollen als kleinen gag auf die Platte am ende einen Elektroremix anhängen,

    hiermal das gute stück..

    da ich selber zum erstenmal so etwas gemacht habe würde ich mich über Feedback freuen...

    Ursprungssong ist ein härteres Rocklied...

    Teilweise muss ich die Vocals noch etwas stretchen und schieben, damit es on time ist...

    http://rapidshare.com/files/175634662/DieFeuchtenDjsMaster.mp3.html
     
    SirGreco, 22.12.08
    #1
  2. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Zum ersten Mal gemacht ?
    Hört sich dafür echt geil an ... ohne Witz :D
    Kommt alles cool rüber , ist auch meiner Meinung nach gut abgemischt..

    Gruß
     
    _Diel_, 22.12.08
    #2
  3. SirGreco

    SirGreco Themenersteller

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    Danke ;)

    ja wirklich zum erstenmal gemacht..

    es war schon ne heidenarbeit die kacke zu programmieren, also den Beat jetzt, weil ich sonst nur live einspiele, dann kam noch mein geliebtes Korg zum einsatz...vorallem das Arpeggiodingens hats mir angetan;)


    Restliche effekte waren spontan;)

    EDIT:

    Wie kann ich hier songs zum Songvoting hochladen..ich blick da nich durch;)
     
    SirGreco, 22.12.08
    #3
  4. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Da mußt Du die Datei als mp3 bei einem Hoster hinterlegen, der einen Direktlink zur Verfügung stellt. Rapidshare ist da ungeeignet.

    Probier´s mal mit www.archive.org (mußt Du Dich vorher kurz mit einer email-addi anmelden)
     
    photona, 22.12.08
    #4
  5. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Wie beim Original-Track, den vor einiger Zeit gepostet hast, klingt´s auch hier dynamisch ziemlich an die Wand gefahren. Damit machst du deinen eigentlich ganz netten und hörbaren Track kaputt. Versuch doch mal, dich von der fixen Idee, es müsse unbedingt laut sein, zu verabschieden und zu den guten Ideen noch einen guten Sound umzusetzen.
    Du kannst im Mittenbereich ansetzen: Du hast ordentlich Bass und viele Höhen in deinem Mix, aber der Bereich zwischen ca. 500Hz und 3kHz kommt zu kurz, da ist ein richtiges Frequenzloch. Wenn du da nachbessert und deine Instrumente besser im Spektrum staffelst, dann bekommst du ziemlich sicher auch mehr Lautheit, ohne den Sound beim Mastering zu crashen.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 22.12.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.