Information ausblenden

FL12 - Midi wird nicht korrekt aufgezeichnet beim aufnehmen

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Der_Gitarrist, 30.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Der_Gitarrist

    Der_Gitarrist Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    418
    418
    Hallo,

    Ich versuche es zu erklären....
    Wenn ich zum Beispiel mit meinen e drums etwas einspiele, dann werden die midi Noten nicht korrekt gesetzt.
    Ich spiele zum Beispiel ein 4/4 Takt ein, aber bei der Aufnahme (oder nach der aufnahme) verschiebt es die midi noten anscheinend alles automatisch auf die falsche Position. Um es ein bisschen genauer zu erklären, es verschiebt die midi Noten auf "1,2,3...usw" beim piano roll, aber alles was zwischen "1,2,3..." eingespielt worden ist, wird entweder nicht aufgenommen oder es wird automatisch versetzt.


    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich weiß nicht wie ich es anders erklären soll :)
     
    Der_Gitarrist, 30.05.19
    #1
  2. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.948
    7948
    die einzige möglichkeit das abzuschalten die ich kenne ist es die "snap to grid" funktion abzuschalten, total bescheuert wenn es tatsächlich die einzige möglichkeit ist.
     
    Yacc, 30.05.19
    #2
    Der_Gitarrist bedankt sich.
  3. Der_Gitarrist

    Der_Gitarrist Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    418
    418
    Ja stimmt soweit, aber ich musste mir trotzdem mal ein Mini Tutorial dazu angucken :)



    Vielleicht an diejenigen die dieses seltene Problem auch mal haben und nicht weiter wissen....

    Danke Yacc
     
    Der_Gitarrist, 18.10.19
    #3
    Yacc bedankt sich.
  4. FruityPhil

    FruityPhil

    Registriert seit:
    31.10.14
    Punkte:
    241
    241
    Dein Problem ist die Autoquantisierung während der Aufnahme! Dafür ist die Auswahl im global Snap (Magnet in der Transportbar) verantwortlich.. „none“ quantisiert gar nicht und 1/4 beat sind zb 16tel.. ;)
     
    FruityPhil, 19.10.19
    #4
  5. Der_Gitarrist

    Der_Gitarrist Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    418
    418
    Ja richtig
    Aber auf diese Kleinigkeit muss einer erstmal kommen:roll:
     
    Der_Gitarrist, 19.10.19
    #5
  6. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.948
    7948
    Ich finde es auch suspekt dass diese Funktion standardmäßig angeschalten ist. zumindest war das vor ner weile noch so. Ich hab FL seit ner weile nicht mehr gestartet.
     
    Yacc, 19.10.19
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.