Information ausblenden

fl studio blockt geräusche von anderen apps

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Kingtapir, 06.10.19.

Schlagworte:
  1. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    218
    218
    hallo zusammen,
    wie der titel schon sagt, habe ich da ein kleines problem. und zwar höre ich, sobald ich fl studio öffne, nur noch den ton von fl, also den von meinen projekten, etc. aber wenn ich dann gleichzeitig youtube oder spotify offen habe, höre ich da nichts mehr. erst wenn ich fl wieder schließe.
    ich hoffe ihr könnt mir bei der lösung meines problems helfen.
    danke im vorraus
     
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    32.602
    32602
    Ja, das ist normal, das ist bei Pro Tools auch so. Irgendwo kann man das einstellen, dass die DAW nicht die "exklusiven Soundrechte" hat.
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    32.602
    32602
    Hier - da den Haken setzen müsste klappen.
    upload_2019-10-6_11-20-18.png
     
    FruityPhil bedankt sich.
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.427
    45427
    Hängt auch vom Interface ab.. ich kann mit meinem RME vieles parallel laufen lassen.
     
  5. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    218
    218
    das mit dem autoclose funktioniert auch nicht. das ist seltsam. kurz nachdem ich dieses thema erstellt habe, hat es funktioniert. jetzt höre ich nicht mal nach schließen von fl nix. das interface wäre ein rubix 22.
     
    FruityPhil bedankt sich.
  6. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    218
    218
    kann das vielleicht irgendwie mit der buffer length zusammenhängen
     
  7. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.075
    10075
    Nein.
    Es ist eine ASIO-Eigenheit. Aber jede DAW kann das eigentlich umgehen. Was sagt Dir das Handbuch von FL hierzu?
     
  8. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    437
    437
    Hast du in Windows evtl. andere Einstellungen, so dass Windows versucht, deine anderen Audiogeräte anzusprechen, dass aber nicht möglich ist, weil dein Interface oder was auch immer es nicht zulässt? Vielleicht hilft es Windowsintern alle anderen Audiotreiber/geräte abzuschalten/ zu deaktivieren. Welchen Treiber spricht Windows an, wenn du keine Musik machst?
     
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.552
    18552
    Hat mit FLStudio nichts zu tun.
    Hat auch mit Windows Einstellungen nichts zu tun.

    Liegt an den ASIO-Treibern deines Interfaces.

    Da hilft nur:
    Anderes Interface kaufen.
    Oder den FL-eigenen ASIO-Treiber verwenden.
     
    FruityPhil bedankt sich.
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.098
    28098
    Was für eine Soundkarte/Interface nutzt Du denn?
    Das Gerät muss in dem Fall Multiclient-Treiber mitbringen, also das ASIO (Fl Studio) und WDM (Player/Spotifify) zusammen genutzt werden können.
     
    FruityPhil bedankt sich.