Information ausblenden

Feedback zu Pop-Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von die_potense, 28.12.19.

  1. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    Hallo Miteinander

    Nun lad ich auch mal etwas hoch. War die letzten 10 Jahre hauptsächlich als Songwriter in einer Band unterwegs und arbeite momentan an einer EP mit mehreren Featurings. Ich hab nun den ersten Song fertiggestellt den ich gerne bei einem Demo-Wettbewerb einsenden würde.

    Vorab: Würdet ihr diesen in der Kategorie Pop oder Rock einsenden?

    Meine erfahrungen im Recording und Mixing Bereich sind minimal also seid bitte Gnädig. Ich probiere alles vom Proberaum aus zu machen. Mir ist bewusst das es an einigen Stellen noch hapert und ich wär sehr dankbar für Konstruktive Vorschläge auf was ich das nächste mal achten sollte.

    Die Vocals wurden mit einem NT1A getrackt, da dieses der Sängerin am besten lag. Leider habe ich erst beim Mix gemerkt, das ich recht Mühe mit den höhen bekommen habe. Ich habs so gut wie möglich probiert zu zämen ohne an charakter zu verlieren. Schwiereige Sache für mich....

    Die gesamte Instrumentation sowie alle Backings hab ich eingespielt/gesungen.

    Ich freue mich aufs lernen auf Grund eurer Feedbacks!

    Danke schonmal :)

     
    die_potense, 28.12.19
    #1
    thomend bedankt sich.
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.858
    5858
    Mein kurzer, allererster Eindruck: Der (weibliche) Gesang geht etwas unter und muss etwas gegen die Musik ankämpfen. Das könnte aber schon an der Aufnahme und dem Mix und nicht nur an der Lautstärke liegen.

    Musikalisch würde ich das fast noch in der Singer/Songwriter / Folk Ecke sehen.
     
    moon-dog, 28.12.19
    #2
    die_potense bedankt sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.512
    22512
    netter song.
    indie-rock passt vielleicht.
    mix find ich ganz ok.
    die stimme sollte vielleicht nochmal automatisiert werden. da an einigen stellen zu laut und an anderen zu leise.
     
    jet2, 28.12.19
    #3
    die_potense bedankt sich.
  4. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    Danke euch, ich werde das mit den Vocals mal mit Automatisation probieren.
    Falls das nicht klappen sollte, welche Instrumente würdest du am ehesten frequenzmässig/dynmisch beschneiden um den Stimmen mehr Platz zu geben @moon-dog ?
     
    die_potense, 29.12.19
    #4
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.055
    18055
    schöner indie pop/rock, toll instrumentiert. i like.
    die stimmen wurden ja schon angesprochen. die männliche stimme würde ich nicht in so einen komischen raum packen.
    die drums haben auch einen komischen raum, der nicht so gut passt.
    die kick kloppt alles um. vll dezenter mischen? die snare wackelt etwas, mal leiser, mal lauter.
    vll kannst du dich vom klangbild und der abstimmung der instrumente an daughter orientieren.

    stell die spuren doch mal in die mischmaschine. also ich hätt bock da ranzugehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.19
    leary, 29.12.19
    #5
    die_potense bedankt sich.
  6. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    Danke @leary . Ich werde mich da mal ebenfalls ranwagen, auch wenn ich bissl angst hab zu viel abzuändern was ich vieleicht später nicht reparieren kann, aber ich probiers sicher mal :) Die Drums habe ich wie gesagt selbst eingespielt, daher sind die schläge sehr unterschiedlich. Kann mann das mit automation / Clip gain fixen oder würdest du hier eher das ganze durch nen limiter jagen und replacen?

    "daughter" check ich grad mal aus!!

    Ich muss mal die Sängerin Fragen ob die das chillig fände wenn ich die Rohspuren hier hochlade. Aber Achtung, da ist viel basteln angesagt :D
     
    die_potense, 29.12.19
    #6
    leary bedankt sich.
  7. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.987
    8987
    Gefällt mir sehr gut. Schöner Song. Bei 14 bis 17 Sekunden rumpelt die Vox der Lady etwas, da wurde evtl. irgendwas korrigiert. Ansonsten hörte leary schon viel raus. Mein Tipp wäre auch Mischmaschine. Das ist Pop.
     
    Beyolie, 29.12.19
    #7
    die_potense bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.198
    22198
    Ich würde sagen Pop.

    Mein Tipp: nicht in die Mischmaschine sondern selbst machen. Außerdem endet es in der MM nur damit man solle doch alles besser aufnehmen.
     
    SilentWarrior, 29.12.19
    #8
    die_potense bedankt sich.
  9. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    Danke euch! dan werd ich s wohl als Pop Beitrag einsenden.

    @SilentWarrior Sorry, ist leider schon passiert. Falls sich jemand daran versuchen möchte ist er gerne eingeladen. Aufnehmen werde ich evtl bei Zeiten nochmals die Gesangsperformance, da die Sängerin es gerne nochmals machen würde. zu unser beider Übungszwecke. Der Rest steht, mag mich nicht ewig mit einem Song beschäftigen. Mache es dann lieber beim nächsten Track besser und greife da gerne auf euer Feedback zurück :)

    https://recording.de/threads/indie-pop-rock-mit-anfaengerspuren-zu-mischen.229781/

    Aber danke schon mal euch allen fürs reinhören und analysieren!
     
    die_potense, 29.12.19
    #9
  10. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    p.s Die Lady ist 17 :)
     
    die_potense, 29.12.19
    #10
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.198
    22198
    Dann ignoriere so manche Beiträge in Sachen Aufnahme. Es wird sehr oft dramatisiert.
    Nimm es dir nicht zu sehr ans Herz.
     
    SilentWarrior, 29.12.19
    #11
    die_potense bedankt sich.
  12. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.987
    8987
    Hatte schon "junge lady" ursprünglich geschrieben ... und wieder gelöscht - wollte nicht zu großväterlich rüberkommen ;); hört man schon, dass sie jung ist. singt trotzdem schön.
     
    Beyolie, 29.12.19
    #12
    die_potense bedankt sich.
  13. die_potense

    die_potense Themenersteller

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    764
    764
    Danke dir für die Vorwarnung, aber ich mach mir da nichts draus. Ist mir bewusst das ich noch viel dazulernen muss und in erster Linie gehts mir ums Musik machen und kreativ sein. da geht mir fachgesimple von Leuten die hier noch nie selbst sich getraut haben hier hochzuladen relativ am allerwertesten vorbei :)
    Bin aber Froh das du das ähnlich siehst!
     
    die_potense, 29.12.19
    #13
    SilentWarrior bedankt sich.