Information ausblenden

Feedback - Nu Metal

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von rastii, 03.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rastii

    rastii Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    111
    111
    Hi HR.de Gemeinde,

    ich bin auch relativ neu in der ganzen Materie hier und hab schon seit einiger Zeit nun eure ganzen Beiträge, usw. verfolgt. Erstmal ein dickes Lob an all die Leute, die sich hier täglich Zeit nehmen und Leuten, wie mir, mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Nun hab ich mich auch das erste mal mit einem Mix beschäftigt und würde gerne mal eure Resonanz auf den Song hören. Ich hoffe ihr werdet viel kritisieren, weil wie heisst es so schön - aus Fehlern lernt man ;)

    Das ganze wurde bei uns im Proberaum aufgenommen und das Equipment beschränkt sich auf die untere Preisklasse, was Micros, Mischpult, usw. angeht.

    In den PC kams über die Korg 880 Wandler und einer RME Digi9652 rein ins Cubase SX. Den Rest hab ich erstmal alles mit Cubase internen PlugIns gemacht, weil ich erst mal die Zeit brauche mir eine gute Sammlung zuzulegen.

    Den Song findet ihr unter:


    Ich freue mich auf eure Resonanz.

    Danke und euch einen schönen Abend und viel Spass mit dem Song.

    Gruss aus dem verschneitem Bayern

    rastii
     
  2. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Klingt doch gut. Coole Nummer.

    Kommt eher rüber wie 'old' Metal, nicht wie 'nu' Metal, aber ist doch völlig in Ordnung. Wie alt seid Ihr denn in etwa?
     
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi!

    Sehr geiles Lied - gefällt mir. Nu Metal ist ein eindeutiges Understatement :)

    Dinge die meine Ohren an mein Hirn weitergeleitet haben:
    - Das ist alles live eingespielt oder? Oldschool yeah!
    - Spieltechnisch OK
    - Gitarren klingen sehr "raumig" - viel Raumhall denke ich.
    - Die Amps rauschen ganz schön (in den verzerrten Parts ohne guit zu hören)
    - Panning auf den Gitarren gibts vermutlich noch keins (es hört sich alles sehr "von der Mitte" an) - probiers aus - da wirst du Ohren machen...
    - Kick könnte einen höheren Fettgehalt gebrauchen.
    - Snare könnte mehr Hall gebrauchen.

    Nur weiter so - noch ein bißchen reinhängen - der Song ist wirklich geil.

    lg don_huberto

    EDIT: Grüße aus dem komplett verschneiten Österreich - mich wunderts dass die Internetverbindung noch klappt :)
     
  4. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    Hey, das gefällt mir richtig gut!

    Geh ich mal ins Detail:

    Drums: Die Kick klingt nicht schlecht aber setzt sich nicht richtig durch im Mix. Das könnte es sein, was Huberto mit "mehr Fett" meint ;)
    Die Snare setzt sich auch garnicht durch. Da musste nochmal ein bissl dran drehen. Da geht bestimmt noch mehr.

    Gitarren: Klingen wirklich etwas raumig. Ein bisschen direkter dürfen die schon klingen. Aber schon ein sehr hübscher Sound für den ersten Anlauf. Das Amprauschen hab ich allerdings auch gehört :D
    Ich glaube auch, dass hier eine eindeutigere Verteilung im Panorama zusätzlich ne Menge bringen würde.

    Bass: Dröhnt mir manchmal ein bissl viel. Aber insgesamt okay.

    Vocals: Find ich cool! :D

    Insgesamt ist es kein Nu Metal.... aber trotzdem verdammt cool ;)

    Gruß,
    Frank
     
  5. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    kick muss dringend was getan werden, die klingt arg dünn. die gitarren tönen etwas dosig, was zum einen am argen hall liegt, zum anderen aber auch mit sicherheit an zu hohem mittenanteil. das amp-brummen ist bösartig. :D

    die snare dürfte ruhig ein wenig mehr knallen. insgesamt denke ich, dass Euch ein etwas anderer sound besser zu gesicht stehen würde: mehr bass bei den gitarren, mehr fett bei kick und snare. vor allem die gitarren können viel tiefenlastiger werden. nicht, dass der sound schlecht wäre, ich glaube nur, es würde besser zu Euch passen. ;)

    und zum schluss noch ein aufruf zum glaubenskrieg: die hihat gehört auf die andere seite, gleiches gilt für die ride. :D


    Der Gruß

    Griffin
     
  6. Butterfly

    Butterfly

    Registriert seit:
    27.08.03
    Punkte:
    351
    351
    Irgendwas mus auf alle Fälle getan werden.

    Ihr spielt nicht zur gleichen Zeit. Sag ich jetzt mal. Jdenfalls nicht immer. Ok steinigt mich wenn ich was berkertes sage.
     
  7. rastii

    rastii Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    111
    111
    Hi und guten Morgen,

    erstmal danke an euch alle, dass ihr euch ein wenig Zeit genommen habt. Ich geb euch völlig recht bei dem was ihr geschrieben habt, dass ist mir auch schon alles aufgefallen... ich denke mal das sind genau die Probleme, die man so als Anfänger beim Mixen hat - die BD zu dünn, die Snare zu leise, usw.

    Ich werd weiter daran rumschrauben und versuchen die genannten Sachen zu verbessern - über ein wenig Nachhilfe wäre ich sicher auch nicht abgeneigt ;)

    Das AMP rauschen - hehe - ja das höre ich auch immer - die Frage, die ich mir stelle ist nur, wie bekommt man das bei eingeschaltetem Verzerrer weg?!?

    @ Butterfly: jo, da geb ich dir auch recht - ist sicher nicht perfekt, was das einspielen angeht - gerade am Anfang.

    Also danke euch allen noch einmal und für weiter Tipps, Hinweise, usw. bin ich offen.

    Schönen Tag und Gruss

    rastii
     
  8. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    Häng ein brauchbares Noisegate in deinen Effektweg. Das tut Wunder (vorausgesetzt, das Eigenrauschen des Amps ist nicht schon enorm ;) ).
    Bei meinem Marshall hört man fast nix, wenn ich nicht spiele. Auch nicht mit meinem Zerreffekt über das Zoom GFX-8 (hat ein integriertes Noisegate).
    Wenn ich demnächst auf Einzelpedale umsteige bin ich auch mal auf die Nebengeräuschproblematik gespannt ;) :D

    Gruß,
    Frank
     
  9. rastii

    rastii Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    111
    111
    Häng ein brauchbares Noisegate in deinen Effektweg. Das tut Wunder (vorausgesetzt, das Eigenrauschen des Amps ist nicht schon enorm ;) ).
    Bei meinem Marshall hört man fast nix, wenn ich nicht spiele. Auch nicht mit meinem Zerreffekt über das Zoom GFX-8 (hat ein integriertes Noisegate).
    Wenn ich demnächst auf Einzelpedale umsteige bin ich auch mal auf die Nebengeräuschproblematik gespannt ;) :D

    --
    Hi Frank,

    oki werde ich mal ausprobieren und sehen was dabei herauskommt. Ansonsten muss ich mal mit unserem Gitarristen ein wenig rumprobieren und schauen, wie man das am besten Handeln kann

    Thx so far

    Gruss

    rastii
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.