Information ausblenden

Erste Aufnahme mit DAW!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Poker, 26.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Hallo,

    ich habe heute mittag mal 3 Stunden am Rechner gesessen und mit Studio One meine ersten Aufnahmen gemacht.
    Ich habe das Programm seit Anfang Januar und anfänglich Probleme mit dem Upgrade und Fehlermeldungen.
    Seit einer Woche läuft es jetzt einwandfrei und ich konnte zum ersten Mal ganz entspannt meine Ideen aufnehmen.
    Bei diesem Soundbeispiel fehlt noch der Gesang und eine Sologitarre.

    Mich interessiert Eure Meinung zum Sound, der Song und die Songstruktur spielen keine Rolle, da dies eh nur aus der Hüfte geschossene Ideen sind.

    Was kann ich verbessern und vor allem- WIE?

    Wie immer,
    play it loud!!

    https://soundcloud.com/poker67/test1
     
    Poker, 26.01.13
    #1
  2. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.240
    6240
    Für deine erste Aufnahme find ich´s schon sehr gut.

    Ist nicht totkomprimiert. Meistens übertreibens ja die Gitarristen mit ihrer Lautstärke[​IMG][​IMG] aber hier hört man auch den Bass und die Drums gut raus.



    Da ich gerade mit PC-Boxen incl. Subwoofer abhöre, fehlt mir allerdings im Bassbereich etwas Energie. Könnte aber auf größeren Boxen besser kommen. Ich würde auch mehr Toms einsetzen als hauptsächlich nur die Snare bei Breaks. Und die BD sollte auch nen Tacken mehr Energie, sprich "zu leise", aufbringen.

    Und deine Komposition hat ein gutes Fundament, auch wenns nur mal ein Aufnahmetest sein sollte.
     
    HarrySH, 26.01.13
    #2
    Poker bedankt sich.
  3. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    O.K., also BD etwas lauter und mehr Tom.
    Der Drummer ist ja von Toontrack, da muss ich noch ausprobieren, was es da alles an Grooves und Fills gibt.
    Ansonsten selbst programmieren.
    Auf meiner Boxen hat sich die BD schon ganz gut durchgesetzt, abr vielleicht fehlen da noch ein paar tiefere Frequenzen.

    Danke fürs Reinhören,

    Poker
     
    Poker, 26.01.13
    #3
  4. SecondLevel

    SecondLevel

    Registriert seit:
    12.08.12
    Punkte:
    634
    634
    Ich kenne mich mit Studio One nicht aus da ich Ableton Live benutze aber vielleicht kannst du trotzdem in deiner DAW wie ich auf ein paar Mastering Tools zurückgreifen. Ich habe den Eindruck deine Aufnahme ist nicht laut genug, der Pegel gehört kurz vorm Clipping also ins rote Bereich damit.
    Gruß,
    SL
     
    SecondLevel, 27.01.13
    #4
    Poker bedankt sich.
  5. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Hallo SecondLevel,

    aha, zu leise!
    Ist mir beim Anhören mit ITunes auch aufgefallen.
    Der darauffolgende Song kommt viel lauter.
    Ich muss wohl vor dem Exportieren als mp3 den Masterfader etwas höher ziehen!

    Danke
     
    Poker, 27.01.13
    #5
  6. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Ist nicht laut genug? Also erst mal muss man nicht unbedingt dem Lautheitswahn fröhnen und zweitens ist es doch sowieso nur die Mischphase.
    Den Masterfader würde ich auf Null stehen lassen und extern die Lautstärke rauf oder runterdehen.
    Nun scheiss drauf , zuerst , absolut geil gespielte Git. und der Grundsound ist eigentlich ganz Okay.
    Die Drums , ein wenig eintönig und vom Sound her nicht so ganz optimal.
    Daran würde ich erst mal arbeiten.
    Toontrack......EZdrummer?
    Die würde ich auf jeden Fall anders programmieren.
    Noch kein Solo? Tschja , wenn ich nicht wüsste das du hervorragend solieren kannst , würde ich dir gerne meine Hilfe anbieten.
    Und deine Stimme ist auch nicht von schlechten Eltern.
    Auf jeden Fall ist der Song hammergeil....sowas hat mir hier schon lange mal wieder gefehlt...geile Nummer und für deine erste Aufnahme aller erste Sahne.
    Rock on [​IMG]

    Chris
     
    profhoell, 27.01.13
    #6
    Poker bedankt sich.
  7. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Danke Chris,
    ich dachte schon das hört sich keiner mehr an!

    Ja das ist der EZ Drummer. Ich habe nur die fertigen Grooves und Fills verwendet ausser ganz am Ende, da habe ich 2 mal von Hand die BD,Snare und die Becken zusammen von Hand auf dem Keyboard eingehämmert!

    Beim Aufnehmen schwebte mir sowas in der Art von Airbourne vor, also schnelle simple Rockriffs
    mit nicht zu wildem Getrommel. Halt straight forward!

    Mal schauen wie ich da etwas Abwechslung reinkriege.

    Ich denke, solche Fills und Grooves wie es sie in EZ Drummer gibt von Hand einzuzeichnen
    wird mir noch Probleme bereiten bis es dann auch groovt.
    Hie und da ein zusätzliches Becken setzen ist ja kein Problem, mal sehen, ich werd's versuchen!

    Eigentlich wollte ich den Bass durch VSTis ersetzen, da ich ihn Anfangs nur sehr mulmig hinbekommen habe, aber nach etwas Feintuning mit Compressor und Limiter sowie Bearbeiten der
    BD finde ich die Rhythmussektion eigentlich recht gut und ausbaufähig!

    Und um Möglichkeiten der Optimierung gezeigt zu bekommen hab' ich es dann mal hier hochgeladen. Ist ja nur ne Songidee um mal zu testen ob ich soundtechnisch überhaupt sowas ähnliches wie Airbourne hinbekommen könnte!


    Du sagst die Drums sind vom Sound her nicht ganz optimal!
    Ja nun, was sollte ich Deiner Meinung nach wie ändern, das würde mich interessieren!?

    Gruß,

    Poker
     
    Poker, 27.01.13
    #7
  8. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.400
    2400
    Gitarre und Gesang bist wirklich Du in den Songs?
    Dann kann man mit besserem Mix ja noch ein paar Hammersachen erwarten von Dir.
    Feedback kann ich nicht wirklich geben bei dieser Musikrichtung, hab nur reingehört und war positiv überrascht.

    lg
     
    Fedara, 27.01.13
    #8
    Poker bedankt sich.
  9. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Hallo Fedara,

    ich weiß jetzt nicht welche Songs Du meinst, da in diesem aktuellen kein Gesang dabei ist.
    Solltest Du auf die 2-3 anderen Songs von mir gestoßen sein, (im "Wo kann ich mich hier vorstellen" Thread in der Community) kann ich sagen:
    Wenn "Poker" dransteht ist Gesang und Gitarre von mir! Aktuell auch der Bass.

    Danke für's Hören,

    Poker
     
    Poker, 27.01.13
    #9
  10. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Sehr geil , mein lieblings Song von denen ist "Running wild" , vor allen Dingen ist das Video mit Lemmie geil.

    Neinneinnein das meinte ich auch nicht damit , nur die Bassdrumschläge könnten ein wenig mehr Abwechslung vertragen und die Becken sollten auch die Edges betonen also Akzente setzen , weil so spielen die Drums einfach nur durch.
    Das Ende bzgl. der Drums ist mir auch aufgefallen...is' nich' schlecht.

    Na ein Glück , den find' ich nämlich cool. Nimmst du ihn über eine Verstärker auf oder spielst du ihn direkt in deinen Rechner.
    Ich frage weil: Ich spiele meinen Bass direkt in die Soundkarte ein und packe dann in die Inserts Guitar Rigs "Pro Bass" da bekomme ich z.B. richtig knörrige Sounds hin...mit diversen Eqs habe ich das nicht geschafft.


    Ganz einfach , hier gibbet diverse Menschen die richtig gut drummen (bzw. programmieren ) können und auch die entsprechenden Sounds mitliefern , vielleicht (wenn du eine Umfrage startest) erbarmt sich der Ein oder Andere.
    Aber , wenn du deine eigenen Drums beibehalten willst , dann solltest du dich mit dem Thema Equing und Compressing :D befassen.
    Gibt 'ne Menge Tutorials darüber.
    Das geile am EZdrummer ist , das du jede einzelne Spur in den Mischer laden und audiomäßig bearbeiten kannst....zumindest unter Kuhnase , wie es sich bei deinem Sequencer verhält weiss ich nich'...geht aber bestimmt auch.

    So , keep on rockin'

    Chris
     
    profhoell, 27.01.13
    #10
  11. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    @profhoell,

    Stimmt der Grundgroove hat die Bassdrum immer auf 1+3, das wird auf Dauer langweilig.
    Becken mehr zum Betonen einsetzen aha, gut!
    Ich habe EZ Drummer so eingestelt, daß er eine Spur belegt aber 8 Kanäle ausgibt.
    Ich kann also alle Kanäle separat bearbeiten, was ich bis jetzt jedoch nur mit der BD versucht habe
    um dem Bass nicht in die Quere zu kommen.

    Der Bass ist direkt ins Interface gespielt und dort mit GuitarRig und einem "Fingered Bass" genannten Preset angepasst. Oder war das Preset beim Compressor, ich weiss es nicht mehr!

    Ich will versuchen die Drumspuren (teilweise) selbst zu programmieren und werde mich damit mal näher beschäftigen.

    Am liebsten mache ich immer alles selbst, da kann man sich auch selbst die Schuld geben wenn es Mist wird.
    Aber lernen will (muss) ich schon von Euch[​IMG]
     
    Poker, 27.01.13
    #11
  12. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Kann ich gut verstehen , aber ich z.B. gebe Gesang immer oder Keyboarding manchmal ab, da liegen halt meine Defiziete.
    Aber wenn du alles selbst machen willst musst du dich über andere Songs schlau machen , wie bspw. die Drums da gespielt werden.
    Das Programming selbst ist eine andere Sache , vor allen Dingen diese schnellen Rolls auf Snare, Bd und Toms sind nicht immer genau im Raster...müssen sie auch nicht denn dadurch kommt die Dynamik...ist eigentlich ganz genial zu sehen bei den vorgefertigten Patterns im EZ-Drummer...ist aber auch alles eine Sache der Übung.....aber , ich habe auch dadurch gelernt das einige schnelle Breaks z.T. von der Bd. gelöst werden und auch Anderes.
    Aber wenn du dich mit dem Thema auseinander setzt , wird das schon werden.
    Das macht echt Spass und ich wünsche dir auch einen solchen:)
    Bin schon gespannt wie der Song später mal klingen wird.
    Bis denne
    Chris
     
    profhoell, 27.01.13
    #12
  13. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Ich kann's ja mal ein wenig üben und sollte es garnichts werden, könnte ich die
    Einzelspuren (sind ja nur 3) hochladen und die Experten die Lust dazu haben machen Ihre Drumvorschläge dazu!

    Das wäre eigentlich eine Supermöglichkeit mal verschiedene Herangehensweisen kennenzulernen!
    Mal sehen.

    Nochmals Danke!
     
    Poker, 27.01.13
    #13
  14. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Ich bin kein Heavy Rocker - aber auch die HiHat Schläge
    immer viertel auf ein halb offenen HiHat mit gleicher Anschlagdynamik.
    Evtl hier etwas betonen.


    Auch Got No Time in Deiner Soundcloud finde ich super! Das ist schon grosses Kino!
    Darauf muss man erst einmal kommen!! Oder ist das ein Cover?
     
    tanzdenschwamm, 27.01.13
    #14
    Poker bedankt sich.
  15. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Dir auch Danke,

    Ja die Hihats kommen halt vom immer selben Groove vom EZ Drummer, muss ich mich mal
    richtig reinklemmen!

    Got no time ist komplett von mir.
    Gerade bei dem Stück habe ich dem Drummer vorgespielt (etwas unbeholfen natürlich) was er wie betonen soll und dem Bassisten den Basslauf vorgespielt!

    Gruß,

    Poker
     
    Poker, 27.01.13
    #15
  16. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Das Stück ist richtig geil!!! Stell das doch mal ins Songvoting! Ein Platz in den Top 10 ist Dir sicher!!
    Wie wurde das aufgenommen?
     
    tanzdenschwamm, 27.01.13
    #16
  17. Poker

    Poker Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2.439
    2439
    Poker, 27.01.13
    #17
  18. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.400
    2400
    Jap, grade ganz angehört, Got no time ins Songvoting. Das wäre erfrischend anders.
    Normal bin ich Elektroniker aber das geht gut ab.

    lg
     
    Fedara, 27.01.13
    #18
  19. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    @Poker: Habe mir den Thread reingetan! In diesem Thread hier klingst Du irgendwie sympathischer! ;-)

    Aber vielleicht war das "damals" die Aufregung oder der Respekt!:)



    Deine "Proberaumstücke" klingen besser als manch ein anderer Song hier im Formun der geballte Mixing-Kompetenz erfahren hat!
    Aber es hat ja noch nie ein Mixing Ingenieur geschafft einen Hit zu verhindern!
    Ich würde nur hier einen etwas freundlicheren Ton anschlagen! Die meisten hier sind keine Hartrocker:jump::champaign: sondern eher softere Typen ;-):pray:

    Bitte nicht schlagen! :hammer:
     
    tanzdenschwamm, 27.01.13
    #19
  20. slideede

    slideede

    Registriert seit:
    02.04.11
    Punkte:
    6.137
    6137
    Sag mal, Poker - das Ding haut ja richtig in meine Kerbe - du spielst ja echt eine geile Slideguitar. Kennst du eigentlich die "Mick Abrahams Band" oder "Blodwyn Pig" - das war mein erster Gedanke, als ich die Nummer gehört habe.
    Ob jetzt mit Studio one oder mit sonstwas gemacht - dein Sound ist ziemlich geil. Ansonsten mal in die Nummern der vorgenannten Bands reinhören und hier und da mal ein paar Stilmittel ausborgen. Hast du schonmal dran gedacht Bläser in deine Nummern mit reinzunehmen.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    slideede, 27.01.13
    #20
    Poker und tanzdenschwamm bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.