Information ausblenden

Elacin: welches Schweindarl hätten's denn gern?

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von splonk, 10.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. splonk

    splonk Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Hallo liebe Elacin-User,

    heut hab ich endlich meine Stöpsel abgeholt und ich muss sagen: sehr fein! :)

    Nun muss ich mich allerdings übers Wochenende entscheiden, ob die 15-er oder 25-er Filter haben will. Leider ist gerade der Drummer die nächsten Tage nicht verfügbar, so dass aus ner Test-Bandprobe wohl nix wird.

    Ich werd auf jeden Fall morgen abend mal in nen lauten Schuppen stehen und mir nen Eindruck verschaffen. :D

    Frage an euch: welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Reicht euch der 15-er Filter auch wenn's mal lauter wird? Dämpft der 25-er zu viel?

    Singen find ich mit beiden ok. Ich denke, das liegt daran, dass ich schon seit Jahren mit Gehörschutz sing.

    Oder soll ich doch zwei Sätze holen? :D

    Gruß
    Dennis
     
    splonk, 10.02.06
    #1
  2. Korni

    Korni

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    Hi!!

    Ich hab mir auch welche besorgt, die "nur" 15dB dämpfen, und ich muss sagen, das reicht absolut. Mir is es ehlich gesagt schon zu viel, da sämtliche Konzerte, die ich seither besucht habe, einfach zuuu leise waren. Bei 25 dB wird dir dann wahrscheinlich schon ziemlich fad sein, ziiiieeeemlich fad!!!!! Wozu es die mit 25dB Dämpfung überhaupt gibt, is mir unklar, da geht einfach der Spaß verloren.

    LG Korni!!!
     
    Korni, 10.02.06
    #2
  3. Eisfux

    Eisfux

    Registriert seit:
    07.02.05
    Punkte:
    612
    612
    Ich bin mit 15dB sehr zufrieden. Ich spiele damit im Proberaum und auf der Bühne Posaune und muss lediglich meinen monitor ein wenig mehr aufreißen, als ohne stöpsel. Manchmal wünsche ich mir für den Proberaum nur 9dB, aber die Filter kosten ja ein Schweinegeld. Mit 15dB bist du auch am FoH ganz gut beraten. Wenn die ersten Songs gelaufen sind, dann kommen die Stöpsel rein und werden bei kritischen Situationen wieder rausgenommen. 25dB sind höchstens für Drummer interessant, aber unterhalten kann man sich damit ja fast nicht mehr.
     
    Eisfux, 10.02.06
    #3
  4. czernebog

    czernebog

    Registriert seit:
    26.11.02
    Punkte:
    255
    255
    Ich finde man kann sich sogar noch erstaunlich gut unterhalten und außerdem ists natürlich davon abhängig was für Musik du machst..

    Ich bin bei meiner Todesmetalkapelle über die -25dB ganz froh und für FOH setz ich dann meistens geschlossene Kopfhörer auf, über die dann leicht das Summensignal läuft um evtl. Feedbacks zu hören.


    Gruß
     
    czernebog, 10.02.06
    #4
  5. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    ma ne frage zwischendurch: wo gibts die stöpsel? :|

    mfg drai
     
    Draiden, 11.02.06
    #5
  6. splonk

    splonk Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Danke für eure Meinungen :)

    Ich hab mich gestern allerlei lauten Situationen ausgesetzt und fand in den meisten Fällen die 15-er auch ok. Aber der Test-Biathlon ist noch vorbei, Medallien sind noch nicht vergeben :D

    @draiden: Die Stöpsel an sich kannst du in vielen Musikläden oder Onlineshops kaufen. Was du allerdings auf jeden Fall brauchst ist ein Abdruck deines Ohrs, nach dem die Otoplastik gefertigt wird. Sowas darf nur ein Hörgeräteakustiker (oder Arzt?) anfertigen. Da du also sowieso dorthin musst, kannst du im Zuge dessen auch gleich die ganzen Stöpsel dort kaufen ;)
     
    splonk, 11.02.06
    #6
  7. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    wieviel hat des bei dir ca. gekostet wenn man fragen darf?
    gruß
    martin
     
    Sennheiser, 11.02.06
    #7
  8. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Ich habe die 15er einen Tag ausprobiert und sie dann sofort gegen die 25er getauscht.

    Nach meiner Erfahrung immer 25er. (Ich habe Metal-Drums gespielt. Ziemlich laut, 4 mal die Woche...)

    Viele Leute schwören auf die 15er, aber ich stimme ganz deutlich für die 25er. Mit den 15ern hätte ich wahrscheinlich heute einen ziemlich heftigen Schaden. (Den hab ich so auch, aber noch nicht an den Ohren ;) )

    Grüße
    Nils
     
    nilssternel, 11.02.06
    #8
  9. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Damit kann man sich wunderbar unterhalten! Sowohl in leisen Räumen, als auch in lauten.

    @Draiden: Ich habe meine vor 10 Jahren bei einem Hörgeräte-Akustiker gekauft. Haben damals 360 DM gekostet; also ca. 180 Euro. - Im ersten Moment wirkt das sau-teuer. Aber zehn Jahre und 250 Tinnitus-Geschichten aus dem Bekanntenkreis später, weiss man, warum die Dinger sich lohnen. - Zudem ist es angenehmer, nicht immer im Lärm zu spielen.

    Online gibt es die wohl auch. http://www.sonicshop.de/De/Plugs/Individuals.asp Aber wie schon gesagt wurde: Macht wenig Sinn, denn Du musst die Stöpsel an Dein Gehör anpassen lassen. Da kommt so'ne Art Knetmasse in Dein Ohr; müssen die beim Akustiker machen. Mein Ohrenarzt hat das leider nicht gemacht. Kann aber sein, dass die das mittlerweile auch anbieten.

    Übrigens: Wenn Du einen lauten Beruf hast (Flugplatz, Opernsänger, Roadie o.ä.) kriegst Du ggfls. einen Krankenkassen-Zuschuss. Frag mal Deinen HNO-Arzt dazu. - Musst halt begründen, warum es DIE sein müssen und keine 'normalen'. Würde ich so begründen: Weil durch andere Stöpsel zu viel Sprachverständlichkeit verloren geht. (Bzw. bei Opernsänger ist's klar)
     
    nilssternel, 11.02.06
    #9
  10. splonk

    splonk Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    @Sennheiser: 150€ inkl. 1 Paar Filter.
     
    splonk, 11.02.06
    #10
  11. BBlanco

    BBlanco

    Registriert seit:
    30.01.04
    Punkte:
    272
    272
    -25 dB sehr zufrieden!
     
    BBlanco, 12.02.06
    #11
  12. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    danke :D
     
    Sennheiser, 12.02.06
    #12
  13. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    die music safe 3 sind auch geil (wo wir doch grad bei ohrstöpseln sind ;) )...ham aus der bandkasse mal 123€ für 5 sets erübrigt und ich muss sagen: echt krass!
    die dinger filtern genau das was sie solln: den lauten gitarristen und die derben becken meines drummers
    empfehlung ;)

    mfg drai
     
    Draiden, 03.03.06
    #13
  14. D_E_M

    D_E_M

    Registriert seit:
    02.12.04
    Punkte:
    63
    63
    Die Music Safe 3 habe ich auch und kann sie als Gitarrist nicht empfehlen, weil sie nicht nur den Drummer rausfiltern, sondern auch mich :( .

    Ich kann damit meine Gitarre nur schwer im Sound orten.

    Gruesse

    Andre
     
    D_E_M, 03.03.06
    #14
  15. m3xx

    m3xx

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    76
    76
    hallo habe auch elacin hab allerdings die 15db filter drin. Ich Mixe auch mit denen und wenn man nicht grad in discotheken sich rum treib und sich div. konzerte reinzieht bsp. manowar....
    dann reicht das vollkommen aus und die leute die ich kenne haben auch alle 15 db drinne
    ich persönlich besitze aber auch die 25 db filter

    gruß Tobi
     
    m3xx, 03.03.06
    #15
  16. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Wieso das?

    Gruss
    Mad
     
    mad, 03.03.06
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wahrscheinlich meint er live-mixing, ansonsten fände ich das auch amüsant :)

    lg
    flox
     
    floxe, 03.03.06
    #17
  18. m3xx

    m3xx

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    76
    76
    ok sorry :D hier nochmal richtig LIVE MIX ;) alles andre wäre krank ^^
     
    m3xx, 03.03.06
    #18
  19. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    also das kann ich so nich bestätigen...hab die teile zwar erst im proberaum getestet, aber da gabs keine probleme in die richtung...mein gitarrist hat sich auch nich beschwert, dass er sich nich hören würde

    heute abend ham wir nen gig in peine, da werd ich sie ausprobiern und nochma was schreiben ;)

    mfg drai
     
    Draiden, 04.03.06
    #19
  20. m3xx

    m3xx

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    76
    76
    hmmm komisch da trifft der witz wieder zu :D

    Die drei größten Gitarristenlügen:
    - beim nächsten Stück spiele ich kein Solo
    - meine Gitarre ist gestimmt
    - ich kann mich nicht hören



    edit: bitte nicht übel nehmen ;)
     
    m3xx, 05.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.