Information ausblenden

E Saite schnarrt!

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von BenHalen, 18.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Hallo Leute!

    Die E Saite meiner Klampfe (Ibanez RG 2550) schnarrt echt wie sau... das nervt!

    Weiß nicht wie ichs wegbekommen soll! War heute im Gitarrenladen und dort haben 3 (!) Mitarbeiter versucht es wegzubekommen!
    Ist besser geworden aber nicht weg:(

    Komisch ist eben auch das im grunde nur die tiefe E Saite betroffen ist.... (man kann aber leider die Reiter nicht einzeln verstellen)

    Hat jemand ein ähnliches Problem oder einen Tip?


    Gruß BenHalen!
     
  2. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.507
    43507
    wenns made in c..... ist kommt das häufig vor, leider.
    das ist kein vorurteil, aber es gibt mängel in der verarbeitung. die dinger haben höchstens 2 jahre
    garantie.
    musst nochmal zum gitarrenbauer, soll den hals nochmal gründlich einstellen.
    hoffe es wird dann besser.

    LG Oktay
     
  3. fenderowen

    fenderowen

    Registriert seit:
    24.02.10
    Punkte:
    1.809
    1809
    Aber du kannst die doch beim floyd rose höher stellen oder nicht? Ansonsten wie Oktay schon sagt den Hals korrigieren lassen, würds aber erstmal mit den Floyd rose einstellungen probieren, hab dasselbe FR-Modell und kann da jede Saite einzeln hoch oder runter stellen
     
  4. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    Wann schnarrt die Saite denn? In allen Bünden? Leere Saite?
    Hast du kürzlich erst auf dickere Saiten umgestellt?

    Gründe können sein:
    - Schlecht ausgerichteter Hals (z.B. durch Neubesaitung mit dickeren Saiten)
    - (Dauerhafter) Verzug des Halses (Temperatur / Material / Unfall)
    - Schlechte Bundierung (müssen dann abgeschliffen werden)
    - Falsch eingestellte Brücke / Tremolo

    Auch beim FR kannst du die Höhe verändern, mit den großen Imbusschrauben links / rechts.


    Grüße,
    Michael
     
  5. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Danke für die Beiträge... habe ich aber leider alles bereits versucht... ohne Erfolg!
    Klar kann man die an der Bridge hochdrehn... aber irgendwann machts auch kein Spaß mehr:( Un Eine RG kommt im Regelfall recht tief runter habe schon einige in der Hand gehabt...

    Und waren ja gestern schon 3 Fahchleute am werkeln! Klar ist sie besser geworden aber hmm naja^^

    @ octay ist nicht made in C. sondern made in Japan! Is die Prestige serie von Ibanez... 1000 Euro das Mistteil^^

    Das Einzige, was ich mir noch vorstellen könnte währ, dass die Bundierung tatsächlich einfach nicht so dolle ist!

    edit: Habe atm einen 9-42 Satz drauf, aber auch schonmal einen 9-46 probiert um das Schnarren zu verringern, ohne Erfolg)
    Gitarre ist immer auf E gestimmt! Die Tiefe E Saite schnarrt im Grunde in fast jeder Lage! Vor allem aber in den tieferen Bünden (aber auch in den höheren und leer)
    Das Hauptproblem ist , dass die Töne auf der E-Saite dadurch eben dünn klingen!
     
    octay bedankt sich.
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ich hab mal mitbekommen da sich manche Leute wenn alles andere nicht hilft mit einem Stück Stoff behelfen. Keine Ahnung ob's was bringt, musste ich nur gerade dran denken als ich deinen Post gelesen habe. :)
     
  7. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Wie alt ist denn die Gitarre? Hast Du noch Garantie drauf? Aber auch wenn nicht, würde ich auf jeden Fall versuchen, beim Verkäufer anzurufen und das bemängeln. Waren ja immerhin 1000 Euro
     
  8. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.255
    10255
    Also,
    da gibt`s nur zwei Lösungen;)
    &feature=related
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Buanna bedankt sich.
  9. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247
    Hallo Ben,

    wo scharrt sie denn genau? Also wo berührt die schwingende Saite was genau? Hast du an der Elektronik rumgebastelt? Manchmal kann das Magnetfeld der PU auch das Schwingungsverhalten der Saite beeinflussen. Daher meine Frage.

    Gruß
    Thorsten
     
  10. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.529
    50529
    Ich habe schon hier und da ein Bundstäbchen geschliffen wenn es auszumachen war, wo es schnarrt...
     
  11. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247
    ... noch ein Tipp aus dem Bereich "Knoff-Hoff"[​IMG]:


    Um die Schwingung der Saite genauer zu betrachten, ist es hilfreich, im Hintergrung einen Röhrenfernseher (jalls noch vorhanden) zu betrachten. Also Auge auf den Bildschirm und dazwischen die schwingende Saite halten. Die 50 Hz des Fernsehbildes wirken wie eine Stroboskoblampe. Man kann dann sehr gut die Schwingung der Saite sehen (quasi Amplitude). Mit nem Flachbildschirm geht das nicht so gut ...

    Musst mal testen.


    Gruß


    Thorsten
     
  12. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Ok, dann sag ich auch noch was mit Knoff Hoff.

    Man kann auch die Stege mit schwarzem Edding (sorry zwecks Werbung) anmalen unter der E-Saite und dann mal anzupfen, dort wo sie aufgeht, ist der Eddingstrich angekratzt

    Knoff Hoff. Di di di didiridi di di di di psst psst
     
  13. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Ich war ja schon beim verkäufer gestern (ein großer laden) die haben eigentlich schon alles versuch... die gitarre ist ca. 6 jahre alt... garantie ist da wohl futsch!
    Im grunde schnarrt die e saite ja überall:(... Kann man wohl nix machen...
     
  14. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    ok, also es ist auch schwer das über das Internet zu sagen, was jetzt Sache ist. Man müsste die Git mal sehen und angreifen. Der Hals der Gitarre ist auch nicht in sich verdreht/verzogen oder ?
     
  15. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Kann ich nicht so genau sagen... ein bild würde sicher nicht helfen oder?

    Gruß ben
     
  16. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Du müsstest mal den Korpus der Gitarre an dein Kinn halten und dann mit geschultem Auge ;) über den Hals schauen, dann siehst Du evtl. ob der Hals einen Drall hat bzw. verzogen ist.
     
  17. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247

    [​IMG][​IMG]




    ... ich sehe quasi die Ramona vor meinem geistigen Auge [​IMG].
     
  18. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247
    Screenshot???[​IMG]


    Da müsstest du schon richtig coole Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven machen.

    Kannst ja mal versuchen.


    Gruß

    Thorsten
     
  19. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    vergiss bitte nich den Joachim Bublath
     
  20. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    ich bin ja nicht der E-Gitarren Spezialist, aber ich denke die werden das auch Kontrolliert haben, ob dieser Kunststoffsteg (im Bild weis) sich nicht zu tief eingefressen hat durch die Saite nach 6 Jahren.

    Wieder nur mal eine Vermutung
     

    Anhänge:

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.