Information ausblenden

drumrecording mit 4 mikes - welches equipment ist ratsam?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Hannes, 07.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hannes

    Hannes Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.02
    Punkte:
    164
    164
    hallo,
    ich würde gerne drums am computer aufnehmen mit 4 mikes (is für mich völlig ausreichend). nun habe ich folgendes problem: mir fehlt die erfahrung um mir gutes equipment kaufen zu können und ausserdem besitze ich nicht gerade allzu viel geld.
    welche soundkarte würdet ihr mir empfehlen?
    welcher mixer ist dafür geeignet? (den brauch ich ja vermutlich, da ich nur so die mikes in den compi kriegen kann wegen dem vorverstärker)
    mikes wären kein problem. die kann ich ausprobieren und ich weiss auch schon welche ich verwenden werde

    bin für jeden tipp dankbar
     
    Hannes, 07.10.02
    #1
  2. Stimpf

    Stimpf

    Registriert seit:
    05.05.02
    Punkte:
    233
    233
    Dann verrate doch einfach welche! Es gibt zu der Mischpult Lösung auch noch die Alternativen ein Rackgerät mit mehreren Mikrofonvorverstärkern (zB <a href=”http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-149047.html?ARTTEXTSPRACHE=D&WAEHRUNG=DM&PRL=”>diesen hier</a> oder <a href=”http://www.netzmarkt.de/thomann/thoali1333.html”>diesen</a>) zu kaufen oder eine Soundkarte mit Vorverstärkern. (Mir fällt allerdings keine mit 4 ein.)
     
    Stimpf, 07.10.02
    #2
  3. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Also erstmal vorneweg: Wenn Du eine Frage stellst, dann gib doch bitte so viele Fakten wie möglich an, z. B. was für Mikros Du kriegen kannst.
    Zu Deiner Frage: Ich würde vorschlagen, Du nimmst zwei Overheads, ein Mikro für Bassdrum und eins für Snaredrum. Statt einem Mischpult kannst Du auch einen Mikrofonverstärker nehmen. Gib mal Mikrofonverstärker bei Thoman ein, da gibt es eine Vergleichstabelle, da ist auch ein vierkanaliger Mikrofonverstärker dabei.
     
    RandomRecords, 07.10.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.