Information ausblenden

Dringend Feedback benötigt!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von prash90, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. prash90

    prash90 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.08
    Punkte:
    35
    35
    Hoi :D



    Nun, ich weiß nicht genau, wo das hin soll, deshalb bezieh ich meine Fragen einfach mal auf den Beat.

    Mein erster Beat

    Also es ist nicht wirklich mein erster Beat, jedoch der erste den ich "veröffentlicht" habe. Ich habe erst vor kurzem angefangen und wollte halt der Welt auch paar Ergebnisse zeigen :D

    Nun, ich bin SEHR auf echte Feedbacks aus. Lob ist zwar schön und gut, aber ich hätte doch eher Kritiken, was ich besser machen könnte, wenn ich zukünftig Beats mache. Nebenbei hätte ich auch gerne Kritik zum "Aufbau" und bin sehr dankbar für Tipps, wie ich meine Beats "strukturieren" kann.

    Mit Aufbau und strukturieren meine ich folgendes:
    Ich weiß nicht recht wie ich ein Beat machen soll, deshalb hab ich mir einfach ein Grundschema überlegt:
    Ich weiß nicht recht wie ich die einzelnen Teile nennen soll, also nenn ich es einfach mal "Bar". Ich meine damit 1 Bar = 4/4 Takt oder so xD ich hab leider fast alles vergessen, was ich wusste -> 7 Jahre Pause
    Also:

    4 Bars für Einleitung, manchmal auch mehr
    8 Bars für Refrain
    16 Bars für die Parts
    8 Bars für Refrain
    16 Bars für Parts
    1 oder 2 Bar/Bars für Zwischenmusik
    2/3 Bars für Parts
    4 Bars für Refrain
    4 Bar für Outro

    Naja, ich finde dieses Schema zwar nett und gut, aber viel zu statisch. Ich würde viel mehr Dynamik reinbringen. Also Stellen an denen mehr Action ist und Stellen wo kleine Unterbrechungen sind. Aber dazu muss ich erst noch mehr üben. Ich hätte aber trotzdem paar Tipps, wie ihr das so macht, falls ihr selber Beats baut.
     
    prash90, 01.12.08
    #1
  2. Suomi23

    Suomi23

    Registriert seit:
    15.11.08
    Punkte:
    47
    47
    Hi Prash,

    ich mach zwar keinen Hip Hop, trotzdem hier einige Verbesserungsvorschläge:
    Dem Track fehlt fast gänzlich eine Struktur, die Beats laufen durchgängig und mit nur sehr wenigen Variationen (Hihats, Shaker). Die Bassdrum ist zu sehr verhallt und dröhnt zu stark, vielleicht wäre ein anderes Sample auch einen Versuch wert. Das wärs fürs erste ...
     
    Suomi23, 02.12.08
    #2
  3. Deesoonz

    Deesoonz

    Registriert seit:
    29.08.08
    Punkte:
    27
    27
    Melodie is schon sehr geil...aber an den drums musste auf jeden was machen...würde z.b statt dem clap ne snare nem (zb. sexy)..und die bass muss knackiger,ich würd auch alles lauter machen von den drums.

    Hört sich auch son als ob du alles mit dem keyboard eingespielt hast den zwischendurch warste nich ganz im takt(piano schon, aber da war irgendwann son string oder sowas), das würd ich noch im edit modus bearbeiten.

    pz...
     
    Deesoonz, 02.12.08
    #3
  4. prash90

    prash90 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.08
    Punkte:
    35
    35
    Danke für eurer Feedback :D

    Ja die Drums hören sich echt s*** an. Da fiel mir damals irgendwie nix mehr ein. Ich hör grad die Strings raus und die klingen echt so, als würden sie aus der Reihe tanzen. Ich hab den Bass aus einem Kit rausgesucht, da ich entweder nichts anderes gefunden habe oder zu faul war... aber in den nächsten Beats werde ich auf jeden Fall meine Faulheit überwinden :d

    Nochmals Danke an euch beiden :D
     
    prash90, 02.12.08
    #4
  5. KlotzBeatz

    KlotzBeatz

    Registriert seit:
    27.08.08
    Punkte:
    69
    69
    Moin,

    klingt doch schon gut! Dafür das du das noch "nicht so lange" machst ist das doch schon was.

    Alles selbsteingespielt, keine Samples oder? Hast auf jeden Fall Talent. Mix ist noch schlecht aber das kommt mit der Zeit, musste ich mich auch erst reinlesen. Die Drums sollten lauter (Snare, Clap!), finde die Kick eigentlich ganz cool, vielleicht weniger spielen, mal ne Drum break rein.

    Was für ein Programm benutz du?

    Auf jeden Fall weitermachen! Und dann wirst du nach der Zeit auch deine Fortschritte hören können!

    Reinhaun!
     
    KlotzBeatz, 02.12.08
    #5
  6. sabler

    sabler

    Registriert seit:
    04.12.07
    Punkte:
    565
    565
    hi,d
    ie strings kann man noch was herauskizzeln,zB mal das pan was nach rechts oder links drehen.Und die strings ma eine oktovae tiefer kopieren, dann sind die auch was fetter.(oder zumindest nur in der hook)
    Alles im takt setzen.Und clap lauder,evtl ne sattere kick nehmen.
    Und ach ja...du nimmst zwar ne basslastige kick aber ich würde trotzdem ma veruchen nen bass einzusetzen
     
    sabler, 02.12.08
    #6
  7. prash90

    prash90 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.08
    Punkte:
    35
    35
    gut dank auch an euch beiden :D
    ich benutze reason. ich habe noch cubase aber wenn ich beide zusammen verbinde nimmt cubase ALLES auf was läuf. also praktisch nimmt er alles von stereomix auf. weiß nicht was da los, aber ich bin eh schon auf dem sparweg für eine neue audiocard. dann müsste es klappen.

    also @KlotzBeatz: wenn du damit meinst das ich piano und leads selber eingespielt hab, ja hab ich, bloss danach copy and paste...
    ich kenn mich in reason noch nicht richtig aus, was pan, lautstärke, modulation usw angeht, aber ich probier und suche weiter.

    in meinen neueren track hab ich nen bass dazu genommen. ich kann ja gerne nen kleinen ausschnitt davon reinsetzen, jedoch kommt der mit aufs album von meinem kumpel :D
     
    prash90, 02.12.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.