Information ausblenden

Dongles transportieren

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von mathiasbx, 20.06.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.368
    1368
    Hallo Zusammen,

    aktuell arbiete ich zum einen mit meinem Tower-Rechner und zum anderen mobil mit einem Macbook.
    Mich stört allerdings, dass ich jedesmal entweder den USB-Hub oder die einzelnen Dongles hin- und hertauschen muss.

    Wie geht ihr damit um? Zwei elicenser + Ilok funktioniert ja nicht... will ja die Software nicht zweimal kaufen.
     
    mathiasbx, 20.06.19
    #1
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Hin- und hertauschen
     
    Kosaken-Kaffee, 20.06.19
    #2
    holgi bedankt sich.
  3. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    Mein Musikerkollege hat sch beim Cubase Sale ein 2. Cubase + eLicenser gekauft, um das Problem zu umschiffen.
    Ansonsten hast du ja meistens 2 Freischaltungen. Kannst also auf 2 iLoks freischalten. Nur Lexicon und SSL haben eine.
    Bei Logic hast du auch keine Probleme, da Freischaltung über Apple id.
     
    HannesMac, 20.06.19
    #3
  4. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.368
    1368
    Genau die beiden vermutlich einzigen Möglichkeiten :/

    Ich war schon einmal am schauen ob es einen Hub gibt, in dem die Dongles zumindest geschützt sind. Dann brauch ich die nicht jedesmal rausziehen und wieder einstecken... aber sowas muss wohl noch erfunden werden.

    Vielleicht gibt es ja auch nen USB Hub in dem die Dongles geschützt sind.. so mit Klappe oder so. Hab ich aber ehrlich gesagt auch noch nirgendwo gesehen :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.19
    mathiasbx, 20.06.19
    #4
  5. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    Ich hatte letztes mal Verbindungsprobleme mit meinen Dongles, weil der Hub nicht wollte.
     
    HannesMac, 20.06.19
    #5
  6. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    HannesMac, 20.06.19
    #6
    mathiasbx bedankt sich.
  7. nogravity

    nogravity

    Registriert seit:
    14.08.09
    Punkte:
    945
    945
    nogravity, 20.06.19
    #7
    mathiasbx und aground bedanken sich.
  8. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.799
    3799
    Na, das ist ja mal geil. So einfach wie phänomenal!
    Da muss man erstmal drauf kommen.

    Danke für den Tip.:right:
     
    aground, 20.06.19
    #8
  9. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    HannesMac, 20.06.19
    #9
  10. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.368
    1368
    Die Dongleserver kenn ich auch aus der Firma.. aber das Teil immer mitzuschleppen wäre jetzt nicht so mein Traum :confused:

    Aber die Selbstbau-Dongle-Box ist genial. Genau was ich brauche :D:D
     
    mathiasbx, 20.06.19
    #10
  11. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754
    War nicht ganz klar, ob du mit deinem MacBook außer Haus gehst.
    Ich werde mir ernsthaft überlegen, ob ich mir den Dongle Server kaufe. Da ich auf 3 Rechnern Musik machen könnte.
    Der günstigste wäre der:
    upload_2019-6-20_22-1-3.jpeg
    145.-€
     
    HannesMac, 20.06.19
    #11
    mathiasbx bedankt sich.
  12. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.368
    1368
    Ich war schon auf der Suche nach was für unterwegs. Da ist die Selbstbaubox genau richtig. Vielleicht kann man die noch mit nem Kensington-Lock erweitern :D
     
    mathiasbx, 20.06.19
    #12
  13. Gel Mitglieder 12893

    Gel Mitglieder 12893 Guest

    Punkte:
    0
    Das es sowas noch nicht professionell vermarktet gibt, verstehe ich nicht. Könnte sich dann auch wesentlich kleiner und transportabler
    realisieren lassen.
     
    Gel Mitglieder 12893, 21.06.19
    #13
  14. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.368
    1368
    Was sagte meine Frau dazu ... "Bau ich dir aus ner Tupperdose und Schaumstoff. Hab ich noch irgendwo rumliegen"
    :D Gute Frau :D
     
    mathiasbx, 21.06.19
    #14
  15. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.921
    10921
    Eine Frage:
    Die Fritz!Boxen haben ja auch USB-Anschlüsse. Die hier angeschlossenen Geräte lassen sich mit Hilfe einer dazugehörigen Software wie direkt am USB-Port eines Rechners angeschlossene Geräte ansteuern. Ist es also möglich einen Dongle an die Fritz!Box anzuschließen und von einem Rechner anzusteuern (natürlich nicht von mehreren Rechnern simultan)?
    AVM sagt jedenfalls, dass man so auch Drucker und Speichermedien anschließen kann.
     
    Carcinome, 21.06.19
    #15
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.361
    41361
    Ich nutze die dongle-lose Cubase Elements auf meinem Laptop,
    und im Studio die große Cubase Pro mit Dongle.
    Man kann bequem .cpr´s hin- und hertauschen.

    Also, auf dem Laptop nehme ich mal extern Mikros auf oder spiele Spuren ab, oder im Urlaub auf der Elements per Notebook Ideen sammeln. Fahr ich gut mit, reicht mir. Der Im/Export zwischen den Cubase-Versionen klappt wirklich entspannt. Sogar zwischen Nuendo. Und rückwärtskompatibel auch ganz gut, muss ich sagen.
    Was ich alles so an Stuff auf dem Desktop im Studio habe, würde eh niemals auf schwächeren Notebook funktionieren. Also nicht auf meinen.

    .
     
    rkdk, 21.06.19
    #16
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.361
    41361
    Was spräche dagegen?
    Ich habe 2x Nuendo und 2x Cubase Pro, und die Elements für unterwegs. Es gibt ja immer wieder günstige Deals übers Jahr, oder wie im vergangenen Monat den Steinberg-50 Prozent Deal mitgenommen mit Updates. Klasse Sache.

    Man muss sich vorstellen, dass so viele Leute so unheimlich viel Kohle für x-fach Plugins und Libraries und Roomtreatment-Stuff ausgeben... aber bei dem Hauptwerkzeug - eben der DAW - da wird extremst geknausert....

    Meine es allgemein, nicht jetzt dich, Mathias! soll nur zum Nachdenken anregen, denn das ist ja auch nicht unwahr, finde ich.
     
    rkdk, 21.06.19
    #17
    mathiasbx bedankt sich.
  18. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Wenn Du doch ein Macbook hast - was Du Appstore kaufst, kannst Du doch eh auf jedem Gerät nehmen.

    Finde ich gut. Bleibt dann auch immer frisch, wenn man's nicht benutzt. :D
    Und ich muss mich an jedem Gerät mit dem gleichen, abgenutzten Logic plagen. :(

    Ich sollte mir mal einen Apple-Fake-Account zulegen.:eek:
     
    clemenserwe, 21.06.19
    #18
    Sascha Franck bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.042
    23042
    Der Trend geht halt nicht nur zur Zweit-DAW, auch Spare-DAWs sind schwer im Kommen.
     
    Sascha Franck, 21.06.19
    #19
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.361
    41361
    Ich nutze diese in 2 Studios in zwei Städten, Zuhause, Bühne und unterwegs. Keine Donglevergesssorgen mehr. Das war es mir wert. Aber lass man gut sein, ich muss mich sicherlich nicht vor dir rechtfertigen. Sprüche und Vorurteile, das ist halt nun mal deine Welt. Es ist oftmals wirklich gut, dass man sich nicht persönlich über den Weg läuft. Überlese doch besser meine Posting zukünftig. Danke. Ein schönes WE dir trotzdem und Gute Besserung.
     
    rkdk, 21.06.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.