Die Kick unter dem Bass

  • Ersteller stereolli
  • Erstellt am

stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Moin :)

hatte mal Lust auszuprobieren, wie die Kick wohl unter dem Bass klingt.
Eigentlich liegt sie sonst immer drüber.
Für mich hört es sich nach akkustik Set Kick an :)
Was meint ihr ? Kann man die so bringen oder muss da noch unbedingt an der Kick getweakt werden ? wenn ja, wie würdet ihr sie bearbeiten ? Oder gar austauschen ? :eek:
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.087
Punkte Reaktionen
1.650
Punkte
8.533
Moin :)

hatte mal Lust auszuprobieren, wie die Kick wohl unter dem Bass klingt.
Eigentlich liegt sie sonst immer drüber.
Für mich hört es sich nach akkustik Set Kick an :)
Was meint ihr ? Kann man die so bringen oder muss da noch unbedingt an der Kick getweakt werden ? wenn ja, wie würdet ihr sie bearbeiten ? Oder gar austauschen ? :eek:
Anhang anzeigen 113901
Hört sich gut an. Hamse das alles eingeklimpert?
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Hamse das alles eingeklimpert?
ja genau. Eine Mischung aus Amplitube und POD 2 Sounds :) Zudem tatsächlich das erste Mal die B3 aus dem Groupbuy eingesetzt, die ich so mega unbedingt haben wollte 👀 halbes Jahr später benutzt :eek::D
was sagst du zur Kick ? Fällt die seltsam auf oder fügt sie sich ein ?
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.872
Punkte Reaktionen
10.150
Punkte
42.421
Der Bass spielt zu viele Noten, aber die Kick finde ich in Ordnung. Kann man so machen, meine ich.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Der Bass spielt zu viele
Oh. Dachte etwas Spielerei könnte nicht schaden, weil da ja nicht allzuviel passiert bei dem langsamen Stück. Irritiert das schon so, was der macht ? (kein gelernter Basser)
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.872
Punkte Reaktionen
10.150
Punkte
42.421
Irritiert das schon so, was der macht ? (kein gelernter Basser)
Meines Erachtens schon ein bisschen. Ist aber auch Geschmackssache. Ich selbst spiele auf der Gitarre immer eher viele Noten, auf dem Bass dagegen eher wenige. Muss man aber nicht so machen. Wenn man aber von der Gitarre kommt, ist die Neigung, zu viele Noten auf dem Bass zu spielen, oft etwas ausgeprägter, meine ich.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Ich beobachte das mal und behalte es im Hinterkopf. Komme tatsächlich von der Gitarre und es passt, wie du es schreibst. Evtl. spiele ich den Bass nochmal ein, wenn es Gesangsmelodien gibt.
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.324
Punkte Reaktionen
7.163
Punkte
33.080
Kick ist ok, die krachige Snare passt überhaupt nicht. 🥸
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Diesen komprimierten Rocksound, der passt not to the rest.
ist mir nicht aufgefallen, kommt aber auf die Liste zum verspielten Bass und wird ausprobiert :)

Ist hier wie beim Fischen. Man wirft die Netze für Lachs aus und hat die Netze voller Kabeljau :D
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.872
Punkte Reaktionen
10.150
Punkte
42.421
Zudem tatsächlich das erste Mal die B3 aus dem Groupbuy eingesetzt, die ich so mega unbedingt haben wollte 👀 halbes Jahr später benutzt
Wer hat denn gesagt, dass man seine Sonderangebote auch benutzen soll? Hauptsache günstig gekauft. Der Rest ist nur überflüssige Spielerei und wird bestenfalls von diesen "Musikern" genutzt, oder wie die heißen.
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.087
Punkte Reaktionen
1.650
Punkte
8.533
ja genau. Eine Mischung aus Amplitube und POD 2 Sounds :) Zudem tatsächlich das erste Mal die B3 aus dem Groupbuy eingesetzt, die ich so mega unbedingt haben wollte 👀 halbes Jahr später benutzt :eek::D
was sagst du zur Kick ? Fällt die seltsam auf oder fügt sie sich ein ?
Ne alles gut ich glaub man darf im Vorfeld auch ned zuuu viel rummixen das is Zeitverschwendung lieber aufs fertige Teil dann :D
 
wintah
wintah
Kabelträger
Registriert
27.10.19
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
179
Punkte
791
Also mich irritiert der Bass unter der Kick schon extrem.
Es fehlt die Führung im Bassbereich für diese Art von Musik,das leicht swingende,treibende Element in der Rockmusik,bei Techo o.ä. mag das wieder anders aussehen.
Was hörbar ist,ist der Tiefbass der gefühlt eine einzige Welle bildet,aber es ist keine Ortung für das menschliche Gehirn vorhanden,
so das der Songe sehr anstrengend wirkt.
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.804
Punkte Reaktionen
1.496
Punkte
7.376
Also mich irritiert der Bass unter der Kick schon extrem.
Es fehlt die Führung im Bassbereich für diese Art von Musik,das leicht swingende,treibende Element in der Rockmusik,bei Techo o.ä. mag das wieder anders aussehen.

Bei Techno würde die Bassdrum, falls sie sich mit dem Bass in die Quere kommt, per Sidechain oder Hüllkurve den Bass wegdrücken. Geht bei 4/4 natürlich recht einfach, bei einem echten Schlagzeug wird es schwieriger. Wenn das Schlagzeug per Midi vorliegt, kann die Kick natürlich auch recht einfach den Bass wegdrücken.

Ansonsten bin ich dafür, dass im Zweifelsfalle die Bassdrum am tiefsten ist und den Vorang vor dem Bass hat, weil die Bassdrum das taktgebende Instrument ist, ich komme aber auch mehr aus der elektronischen Ecke^^
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
2.068
Punkte Reaktionen
1.300
Punkte
6.003
Du musst den Bass mehr im Tiefbassbereich Komprimieren limitieren das der Stabil klingt die B-Drum zusammen in eine Gruppe und gluen bringen, dann nervt das Untenrum auch nicht mehr so.
Die Orgel und die Gitarre könnte man ein wenig in den Tiefen beschneiden, die Gitarre ist ein ticken zu hart im Anschlag
Dann der Snare etwas mehr Bottom Snare oder Duck Dichte Hallfahne geben das die in den Höhen etwas länger ausklingt, das würde der Atmo und dem Gitarren Muster ganz gut stehen, am besten erste Snare lange und zweite Snare kurze Fahne.

Weisischmein.

Ansonsten finde ich es nicht schlecht, etwas mehr Glue und ein wenig mehr Atmo vielleicht noch.
Ich finde Song etwas zu lang geraten aber das kann sich sofort ändern wenn der Sound und die Atmo stimmig wirkt.
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
2.068
Punkte Reaktionen
1.300
Punkte
6.003
Hab mal versucht es über die Summe umzusetzen.
Bassbereich etwas geglättet und mal der Snare eone leichte Fahne verpasst und ein bisschen Hal auf auf der Summe.
Wenn es dir Zusagt dann kannst du ja die Richtung einschlagen.

 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
Habe mal einige Hinweise versucht umzusetzen. Bass neueingespielt habe ich nicht. Aber die Snare mal ersetzt und den Bassbereich, bzw. den Matsch von Bass, Gitrarren und Hammond versucht etwas zu reduzieren.

 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.372
Punkte Reaktionen
3.117
Punkte
17.672
am besten erste Snare lange und zweite Snare kurze Fahne.

Weisischmein.
Da muss ich nochmal nachfragen. Weissischnämmichnichwasmeinschd.
Meinst du damit, dass die Hallfahne nicht auf jedem Snare Schlag gleich sein soll ?
Noch nie gemacht, geschweige denn über sowas nachgedacht.
Wird sowas dann via Automation geregelt ? 👀

Ansonsten habe ich einige Snares ausprobiert. Auch nochmal den Superior Drummer bemüht(Beispiel vorher Slate) :

(Drums noch zu laut)
 

Ähnliche Themen

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben