Information ausblenden

Die Drachen sind erwacht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Locis, 20.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    Öhm... Danke? War das eine Frage! ...

    ...Nee, Spass beiseite, danke, daß Du Dir das angehört hast :)
     
    Locis, 21.11.18
    #21
    Fluffi bedankt sich.
  2. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    Ich glaube, in Deinem Ratschlag ist viel wertvolles enthalten und ich werde ihn mir noch ein paar Mal durchlesen, um zu verstehen, worauf Du hinauswillst. Aus dem letzten Absatz entnehme ich, daß noch viel arbeit vor mir liegt. Mal sehen, ob ich damit feritg werde und das Ding noch ein Level höher hieven kann. Danke Dir auch für Dein Feedback und daß Du Dich mit dem Track auseinandergesetzt hast...
     
    Locis, 21.11.18
    #22
  3. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    So, ich hab mal wieder etwas Zeit gefunden. Hab teilweise neu eingespielt und hoffentlich das Timing mehr in den griff bekommen. Der ZerrBass ist zurückgefahrenworden, damit man hört was sich da noch verbirgt. Hab trotzdem versucht, ordentlich Druck zu machen.

    Was ist Euer Eindruck jetzt? Besser, schlechter, Ja - Nein? Noch Tipps zum Mix? Zum Arrangement?

    https://app.box.com/s/yhxy3zup8gnc1vjpi7k1e0hj1y7b9ar5

    Im Startpost kann man beide Versionen vergleichen...
     
    Locis, 28.11.18
    #23
  4. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    4.709
    4709
    Mir sind die Instrumenten-Kanäle aus dem treppenartigen Hauptthema zu weit auseinander. (Außerdem hat mir dabei das Instrument mit dem verzerrten Rocksound wie in der ersten Version gut gefallen; den evtl. wieder etwas dazu mischen.) Das Stereobild beim langsamen Zwischenteil ist dagegen sehr gut ausgeglichen. Vor dem Stimmen-Einsatz in die Strophe würde ich bei der Begleitung mit den einzelnen Noten noch früher anfangen (z.B. 0:22). Insgesamt kommt es schön bildhaft anarchisch rüber.
     
    malles, 29.11.18
    #24
    Locis bedankt sich.
  5. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    Sorry, wenn ich nachfrage. Was meinst Du mit:
    Meinst Du das Stereobild oder die zeitliche Ebene?

    Das Problem ist, daß ich als Mischer nichts tauge. Der Zerrbass hat mir alles weggedrückt. Jetzt klingt es wenigstens schön wuchtig und man hört, daß da noch mehr los ist... Okay, ich versuch es nochmal damit...
     
    Locis, 29.11.18
    #25
  6. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    4.709
    4709
    Ja, das Stereobild. Irgendwie ist mir dann nach Druckausgleich auf den Ohren -wie im Schwimmbad nach dem Tauchen :D.
    War ja nur ein Feedback...:rolleyes:;)
     
    malles, 29.11.18
    #26
    Locis bedankt sich.
  7. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    Äh, ja, wenn man den nächsten Satz auch gelesen und verstanden hätte, wüsste man, was gemeint war. Aber danke für die nähere Erklärung... Jetzt kann ich damit auch was anfangen :D
     
    Locis, 29.11.18
    #27
  8. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.295
    13295
    Locis, 02.12.18
    #28
  9. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.225
    27225
    Locis ich hab's mir gerade angehört.

    Solange Du dafür keinen vernünftigen Interpreten hast brauchst Du imo nicht versuchen am Arrangement oder Mix herum zu doktern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.18
    SoulFrontier, 02.12.18
    #29
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    53.959
    53959
    Holy Shit, das Lied ist laut. Da muss doch der Limiter permanent anstossen, die Verzerrung hört man auf alle Fälle heraus im Instrumental.
     
    Kosaken-Kaffee, 03.12.18
    #30
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.