Information ausblenden

DAW Mixer Controller

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Metrix, 03.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    Hallo Zusammen

    ich brauche einen mixer controller fur studio one, mir ist nur wichig das ich die feder des mixers ansteuren kann also fader, pan, mute und solo alle anderen funktionen wie komplette steuern der daw ist nicht wichtig, ich brauche 16 - 24 fader also dachte ich mir das die beiden controller in frage kommen

    http://www.thomann.de/de/mackie_control_xt_pro.htm
    kann ich den auch kaskadieren auch ohne mackie control?

    die zweite variante denke ich ist nicht der hit
    http://www.thomann.de/de/icon_icontrols_pro.htm

    ich brauche halt den analogen touch :) bitte um vorschlag

    mein eq.

    NI Maschine
    Novation Zero SLMK2
    M-Audio Axiom 49
    Motu Audio Express
    Studio One

    LG.
     
    Metrix, 03.11.12
    #1
  2. MrSan

    MrSan

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    123
    123
    Hi,

    hehe Feder und DAV sind schon Lustig haha wenn ich diese Worte in meiner Prüfung verwendet hätte, wäre ich mit Sicherheit durchgefallen. Du meinst sicher Fader und DAW :)

    OK zum Thema. Da dein Budget nicht sehr gross erscheint, checke doch mal gebrauchte Behringer BCF2000 Controller ab. Diese arbeiten mit Studio One recht gut und bieten Dir genau das, was Du benötigst. Findest auch einige Videos im Netz zu dieser Kombination.


    LG
     
    MrSan, 03.11.12
    #2
  3. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    hehe hast recht mit Feder und DAV, SORRY

    also mein maxim budget erstmall fur 16 Ch ist bei 1.500 euro, danach kommt noch 8 Ch dazu,

    bin im moment auf den mackie control xt pro fixiert, aber ob der das geld wert ist KA. und kann ich 3 x 8 kaskadieren?

    von den behringer BCF2000 habe ich schon sehr viell gelesen, kommer leider mit dem design nicht klar :(

    lg.
     
    Metrix, 03.11.12
    #3
  4. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    Also für die Maschine gibt es ein klasse template für S1!
    Ich wollte mir ursprünglich auch ne Mackie CT holen, ist aber nicht unbedingt nötig, wenn du ne Maschine im Haus hast.
    Zumal du ja (wenn man von den Vokabelkenntnissen ausgeht ;) ) auch noch nicht sooo viel Erfahrung mit dem Producen und Mixen zu haben scheinst. (das sind 1500 für nen Controller einfach übertrieben - es gibt doch sicher größere Baustellen in deinem Studio, wo es sich lohnen würde etwas Geld zu investieren...)

    Wenns dann doch unbedingt ein Controller sein soll, schau dir mal den hier an:

    http://www.thomann.de/de/icon_qcon_pro.htm
    EDIT: der funktioniert über´s Mackie-Protkoll und ist mit Addon-Geräten Kaskadierbar. Scheint ganz brauchbar zu sein, das Teil!

    lg
    OneiRo

    EDIT: aber wie gesagt, du kannst alles, was du geschrieben hast auch sehr einfach mit der Maschine erreichen - schau mal im Exchange Ordner von Studio One (im Browser) da findest du irgendwo das "Maschine XT"-Template. Wenn du das runtergeladen hast gibts auch ne Anleitung, wie du´s richtig installierst und zum Ausdrucken eine Übersicht, wo welche Funktionen sind.
    Du kannst damit praktisch S1 in seeehr vielen Funktionen Fernsteuern und die Maschine sogar als MIDI-Keyboard nutzen (ohne eine Instanz vom Maschine-Plugin im Mixer zu haben)
     
    On3iRo, 03.11.12
    #4
  5. LQdb

    LQdb

    Registriert seit:
    09.09.12
    Punkte:
    51
    51
    Also da es dem Threadersteller eher ums Mixing geht, also möglichst nah an eine analoge Console heranzukommen, halte ich Maschine von NI für vollkommen ungeeignet.

    Da muss was mit Motor-Fadern, Pan-Knobs, Solo/Mute-Buttons her, wie die oben schon erwähnten Mackie Control, Behringer BCF 2000 oder Euphonix-Sachen.

    Und da wird die Sache auch schon dünn. Da gibt es tatsächlich wenig auf dem Markt, gerade wenn man 8+ Fader haben möchte. Oder es wird dann gleich unerschwinglich IMHO.

    Hab hier auch das Behringer BCF, Frontier Alphatrack rumstehen, benutze ich doch alles eher selten. Um z.B. 8 Bus-Tracks abzustimmen braucht man halt auch 8 Fader :)

    Den besten Eindruck im Laden haben auf mich bisher die Euphonix-Sachen (Artist Mix) gemacht, allerdings hat auch seinen Preis: 2x 8 Fader dürften so bei 2500 EUR liegen...

    PS. Es scheint (info aus anderen Foren) so zu sein, dass man die Mackie XT alleine nicht kaskadieren kann. Ohne Gewähr :)
     
    LQdb, 03.11.12
    #5
    Maschinenbauer bedankt sich.
  6. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    Tascam us 2400. 24 Kanäle mit Motorfadern und ohne viel schnick Schnack. Sollte genau deinen Anforderungen entsprechen. Einzige Problem, es wird nicht mehr hergestellt. Du müsstest also den gebrauchtmarkt mal durchsuchen. Die Dinger liegen meist so um 800-900€.
     
    schoeni, 03.11.12
    #6
  7. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.505
    17505
    Und es ist fraglich ob es auf aktuellen Systemen noch läuft!

    Mackie Control + 2 Extender - passt :) Wie die Unterstützung in S1 weiß ich allerdings nicht. Ich habe es vor Ewigkeiten mal getestet und war enttäuscht...
     
    Grummelrocker, 03.11.12
    #7
  8. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    huhu

    danke fuer die antworten,

    habe ich schon ausprobiert, ist nichts fuer mich

    falsch, mein startup mit tascam M2600 32 ch war 1994 und in meinem besitz bis 2004, vileicht druecke ich mich nicht so ganz genau aus was ich meine, bin auch kein deutscher
    (nobody is perfect :) )

    http://www.thomann.de/de/icon_qcon_pro.htm
    scheint mir eine klaperkiste zu sein

    //LQdb

    du hast das schon sehr gut verstanden und dort ist auch genau mein problem, ich brauche den analogen touch 16 ch. min. max 32 ch wie mein alter tascam

    nett, leider zu teuer

    //schoeni
    Tascam us 2400
    das ist das was ich suche!!!

    hmm... habe win. 7 64 bit

    lg.
     
    Metrix, 03.11.12
    #8
  9. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Es gibt nach wie vor einige Probleme mit dem Mackie Protokoll, was (das kann man nur tausendmal wiederholen) nur für eine einzige DAW geschrieben wurde damals! Aber die "Probleme" die daraus resultieren, sind nur ganz spezielle paar Schalter und Knöpfe auf den Kontrollerkisten.

    Normale Faderbenutzung, Pan, Transportkontrolle, Solo, Mute etc. funktioniert einwandfrei!
    Und war auch noch nie ein Problem.




    Ari
     
    Ari, 03.11.12
    #9
  10. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    Ari

    du bist der profi, was wuerdest du den empfehlen? bis 1.500 euro fur 16 ch oder auch 24 ch

    lg.

    ps. habe jahre lang mit logic und cubase gemacht, seit par monaten bin ich auf Studio One
    und total glueklich damit
     
    Metrix, 03.11.12
    #10
  11. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Controller zu empfehlen ist sehr schwer bis unmöglich.
    Weil da ist zuviel persönlicher Geschmack UND Featureanforderung zu individuell.

    Zb ich mag total das Korg nanoKontroll2 Teil. Steht vor meiner PC-Tastatur. Und ich hab sofort 8 Kanäle im Griff, Transportkontrolle und rumjumpen im Song. Natürlich hat das ding weder Motorfader, noch ist es mit diesen 4cm Plastikfadern nicht unbedingt für filigrane Automationsfahrten geeignet. Dafür hab ich dann aber wieder meinen Faderport, und der ist SEHR akkurat.

    Auch das BCF Gerät ist gut integriert. Auch da ist wieder individuell, ob einem Das Design gefällt, oder ob einen das sowas von gar nicht stört. Mich persönlich würde schon stören, dass da Behringer drauf steht. :D Nee aber trotzdem funtioniert das Gerät wirklich hervorragend mit Studio One zusammen!

    Also ich will und kann dir da überhaupt keine Empfehlung aussprechen.

    Grüße
    Ari
     
    Ari, 03.11.12
    #11
  12. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    also im moment bin ich auch nicht so ganz ohne einen fader controller

    benutze novation zero slmk2 ist alles prima bis auf das dauer umschalten von ch 1-8 9-16 usw. und fader sind zu kurz

    mit dem behringer habe ich auch so mein problem :)

    alternative:

    3 x behringer BCF2000 und ab zu schreiner danach noch schnell zum printing TASCAM BCF 2000 drauf ;)
     
    Metrix, 03.11.12
    #12
  13. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Ja! Wenn man sich Mühe gibt, kann das echt nicht unstylisch aussehen!


    [​IMG]


    [​IMG]



    [​IMG]
     
    Ari, 03.11.12
    #13
  14. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    joa genau hahaha

    bei mir ist das problem das ich den behringer noch den mackie ausprobieren kann,

    bei uns hier gibts keinen laden der sowas am lager hat, und auch keine 30 tage ruckgaberecht

    aber das ist der preiss wen man auf eine tropische insel wohnt hehe,
     
    Metrix, 03.11.12
    #14
  15. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    oh, alles klar^^
    Da hab ich dann wohl daneben gelegen - nichts für ungut :)
     
    On3iRo, 03.11.12
    #15
  16. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    huhu zusammen

    also habe mich durch vielle berichte fur Icon QCon Pro und dazu 1 x Icon QCon EX endschieden, nur noch bestellen 10 tage warten und hoffen das auf dem weg nicht verloren geht

    ich hoffe nicht das das auch eine china klaper kiste ist :)

    lg.
    Metrix
     
    Metrix, 16.11.12
    #16
  17. BasisM

    BasisM

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    uiui....

    ich sag mal: ich habe 2x hineterainender von IQon einen Mini controller..zweimal hinterander schrott gewesen nach dreimal benutzen...

    Nie wieder
     
    BasisM, 16.11.12
    #17
  18. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    China=ja, Klapperkiste=wird sich herausstellen.
     
    Saurus, 16.11.12
    #18
  19. Metrix

    Metrix Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    222
    222
    hmm...

    dann bin ich sehr dankbar fur einen vorschlag zwischen BFC2000 und MCU, erweitbar bis zu 32 CH

    nach meine recherche da gibts nicht viell auf dem markt bis zu 2000 euro fur 16 oder 24 CH

    lg.
    Metrix
     
    Metrix, 16.11.12
    #19
  20. MrSan

    MrSan

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    123
    123
    @Metrix

    ist ja jetzt schon eine weile her und leider kam nichts mehr von Dir hier. Hast Du die QCon´s nun bekommen und funktionierten sie mit S1 ?

    LG
     
    MrSan, 10.02.14
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.