Information ausblenden

DAW Effekte und analoge Synthesizer

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von technologe77, 25.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. technologe77

    technologe77 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.07
    Punkte:
    84
    84
    Hallo,

    bearbeite gerade mit den Bordmitteln von Ableton live eingespiele Passagen meines analogen TETR4 und frage mich, ob das moralisch gesehn überhaupt richtig ist...
    Analogen Sound durch digitale Effekte verstümmeln; macht man das eigentlich..?

    Gruß!
     
    technologe77, 25.06.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    nein, das geht auf keinen Fall!
    Man sollte lieber aufhören kreativ zu sein, und den PC ausschalten und in den Himmel schauen.
     
    Ari, 25.06.12
    #2
    Kuno bedankt sich.
  3. Der_Martin

    Der_Martin

    Registriert seit:
    21.04.11
    Punkte:
    795
    795
    Also wenn etwas nicht fett klingt, dann liegt es immer daran, dass irgendwas digitales benutzt wurde :D
     
    Der_Martin, 25.06.12
    #3
  4. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Nine.
    Hat man mal gemacht. Früher. Warirgendwie nicht der Bringer.
    Wenn Du irgendwas analoges im Set hast, dann MUST Du bis zum Ende durch konsequent sein und analog weiterarbeiten.
    Das heisst dann natürlich, dass Du schlussendlich mit ner Vinyl-Platte dastehst.

    ;)
     
    tubeless, 25.06.12
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Also das ist ja ungeheuerlich! Analogen Soundporn mit digitalem Abfall verstümmeln ...
    Das ist natürlich eine absolute Totsünde!!!
    Nimm dich in Acht, die Erzengel sind schon gestartet!
     
    Kuno, 25.06.12
    #5
  6. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich warte schon auf dich![​IMG]



    Grüße

    Cos
     
    Cos, 26.06.12
    #6
  7. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.904
    4904
    Was ne Frage, NIEMALS!!!
     
    equivocal, 26.06.12
    #7
  8. BasisM

    BasisM

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    Also nein - also wirklich... sowas tut man doch nicht..analoges Material mit digitalem zu vermischen...also nein wirklich *kopfschüttel*...sowas macht man doch nicht...also wirklich neiiiinnn.....
     
    BasisM, 26.06.12
    #8
  9. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Das verächtlichste und abscheulichste Sakrileg, das ich jemals hier zu lesen bekam. :)

    Pfui Deibel! Allein die Vorstellung ist schlichtweg pervers.
     
    kenfjohnnydee, 26.06.12
    #9
    Kuno bedankt sich.
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Ihr habt doch alle keine Ahnung!

    Natürlich kann man Analog-Synths mit digitalen Effekten bearbeiten - aber es muss Vintage-Digital sein.

    Als Delay kann man z.B. das Yamaha D-1500 nehmen.
    Als Multi-Effekt das Korg A3 oder älter.

    Clemens

    :D
     
    clemenserwe, 26.06.12
    #10
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.393
    51393
    darf man denn digitale synths mit analogen effekten fuettern?[​IMG]
     
    synthpark, 26.06.12
    #11
  12. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    ich würd ja gern dem TS helfen und den hier sprühenden Sarkasmus ein wenig eindämmen , aber die Fragestellung ist so dermassen ....naja, das die bisherigen Kommentare wohl nachvollziebar sind.

    @technologe77

    was willst Du? Evtl. formulierst Du mal wo Dein Problem liegt. Warum Du denkst das es "unmoralisch" ist? Was hat musizieren oder mischen in Deinen Augen mit Moral zu tun? Warum hast Du Dir Live gekauft und nicht irgendwelches Analog-Zeugs? Klingt es Käse was Du da machst?
    Oder wolltest Du erreichen, das es zu einer Diskussion analog vs digial kommt?
    Versteh das nicht ganz!
     
    Wennto, 26.06.12
    #12
  13. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Alle fühlen mit Dir, Wennto!
     
    tubeless, 26.06.12
    #13
    Kuno bedankt sich.
  14. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.300
    4300
    Nein. Das geht nicht nur moralisch nicht.
    Ich meine sogar dass dieses Vorgehen
    gebietsweise auch strafrechtlich verfolgt wird.

    Also Finger weg davon!
     
    fitzwilliam, 26.06.12
    #14
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Nicht zu vergessen ist die damit einhergehende Exkommunikation aus der christlich-analogen Mooggemeinde.
     
    kenfjohnnydee, 26.06.12
    #15
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.344
    41344
    Das stimmt alles, was die Leute hier schreiben.
    Was du dagegen aber machen kannst, wäre digitale Synthesizer mit analogem Tonbandgerät aufnehmen. Probiere es mal aus.
     
    rkdk, 26.06.12
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.