Information ausblenden

das muss noch nicht das Ende sein...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von birdseedmusic, 16.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    ...es kann ein Anfang sein. Und ihr wisst ja, alles hat ein Anfang, nur die Wurst hat...

    Hallo!

    Wieder mal ein Song (der dritte) aus dem neuen kommenden R.O.B.E.R.T Album, an dem ich und meine Bandkollegen schon (viel zu) lange schrauben, ich bin gespannt auf eure Kommentare, wie auch immer sie ausfallen mögen.


    Version 5


    Version 8


    Version 9


    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 16.07.12
    #1
  2. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Komisch, warum hat denn noch keiner was geschrieben? Also ich würd mir den Song privat nicht anhören.. ist irgendwie nicht so mein Geschmack. Aber der Mix gefällt mir sehr gut. Die Aufnahme hat Hand und Fuß... ich finds manchmal rythmisch allerdings nicht ganz exakt.. z.B in diesem prechorus "es muss noch nicht das ende sein".. da funktioniert das zusammenspiel zwischen gitarre und schlagzeug nicht optimal.

    Und der Gesang!! Ich weiß nicht genau was ich dazu sagen soll. Mir gefällt er zumindest nicht wirklich... vorallem bei "bis er sich auf 0 beläuft". Ich bin überhaupt kein Fan auf einem Wort mehr Silben zu machen als es hat.. weißt du was ich meine? mir fallen noch ein paar Sachen negativ auf... von der Melodie her: "Manchmal fühlst du dich "verkahauft"... da kommt irgendwie durch die Melodie wieder eine Silbe mehr rein... solche Stellen gibt es ein paar mal.
     
    Florian_W, 16.07.12
    #2
    birdseedmusic bedankt sich.
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Hi Florian

    Danke für dein Feedback! Du hast tatsächlich diesen Thread entjungfert. Ich habe deine Meinung sehr interessiert zur Kenntnis genommen und werde die von dir aufgezählten Punkte mal sacken lassen. Momentan kann ich nämlich die Punkte - obwohl ich alles super verstanden habe - leider gar nicht so recht nachvollziehen! Ich höre keine rhythmischen Wackler in der Bridge, und das Ziehen der Silben empfinde ich als ganz normal.

    Ich hätte Kritik bei ganz anderen Baustellen erwartet. Aber vielleicht bin ich da schon betriebsblind....

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 16.07.12
    #3
  4. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Haha...sehr geil! Erinnert stark an eine Mischung aus Farin Urlaub und den Sportis...

    Find ich äußerst gelungen. Nix zu meckern. Authentisch, gut gesungen, sauber gespielt und ne lustige, grundsolide Komposition

    Misch find ich gut- hat imho einige kleine Ungereimtheiten...Im Refrain kommt plötzlich unerwartet viel Druck hinter die gedämpfen E-Gitten, wobei der Rest wesentlich druckloser ist....Beides nicht schlecht.
    Stimme kommt mir oft ein wenig resonant,aber die Nummer kann man gut laut und leise hören.

    Cooles Teil, bird...freu mich auf das nächste Stück aus R.O.B.E.R.T
     
    Wennto, 16.07.12
    #4
  5. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    Nix zu meckern...musikalisch wie gesanglich sehr guter Track, feiner Mix, cooles Arrangement, auch dieser Hauch von Reggae...gefällt mir gut.
    Das einzige was mir auffällt, ist der Part ab 3.31'... ein Anfang sein', das klingt beide Male nicht recht glücklich von Deiner Melodieführung zusammen mit dem Chor, beim zweiten Mal sogar leicht disharmonisch (vllt. aber auch nur in meinen Ohren).

    Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 17.07.12
    #5
  6. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    So ich habe eure Anmerkungen umgesetzt und auch noch an ein paar weiteren Details geschraubt. Aber irgendwie bin ich mit dem Mix nicht zufrieden, kann ich da nicht noch irgendwas optimieren?

    Will allerdings nichts verschlimmbessern und bin sowieso betriebsblind << deswegen poste ich hier im Feedbackforum.



    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 01.08.12
    #6
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Was die Phrasierung des Gesangs angeht, würde ich mir nicht reinreden lassen, das passt, das bist du bzw, Ihr.

    Der Drumpart bei ca 1:22 Min, gefällt mir nicht, das passt nicht, ich würde das Tempo gut und offensichtlich drosseln, das würde mir gefallen.
    Vielleicht lasst ihr die Drum da mal fehlen, oder anders spielen, vielleicht die Snare dazu nehmen um die Tempodrosslung auch noch damit zu betonen, kurze Pause und mit nem Wirbel wieder rein in den nächsten Part, irgendwie so.
    Oder ihr macht es mit dem Basslauf , Orgelsound oderoder.

    Was den gesammt Sound angeht, den kann ich gerade nicht so beurteilen, für mich klingt der Sänger nach Ärzte, warum die nicht auch zum Soundvorbild nehmen bzw, Referenz nehmen was den Sound angeht.

    Ansonsten ist es auch nicht so meine Musik, aber dennoch gut gemacht.
     
    Marc1610, 01.08.12
    #7
  8. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607


    [​IMG]



    (Insider...)



    Ich hab bei dem Zwischenpart die Bassdrum deutlich weicher gemixt. Das sollte jetzt soweit passen. Komplett umarrangieren kann ich den Song ja zu dem Zeitpunkt auch nicht mehr, ist ja schon Mixing - Phase. Ich finds aber auch ganz reizvoll, wenn es sofort nach dem Zwischenpart weiterkesselt.




    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 02.08.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.