Information ausblenden

Das hier sollte an Flamenco erinnern

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von benni77, 18.05.21.

  1. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Hi , es wäre sehr nett wenn ihr ein bischen Feedback da lassen könntet, ich würde gerne wissen ob das ganze etwas an Spanische Musik bzw. Flamenco erinnert und wie es euch gefällt. Es ist aber absolut nicht gemischt und nur ein roher vorbau, es ist auch noch kein Bass oder etwas ähnliches am start. Die kick und die Snare spielen gerade einfach nur im Takt mit, das ganze soll ein Trap Beat werden wenn es fertig ist, ich würde nur gerne etwas feedback zu den Melodien und den Akkorden haben.



    Liebe Grüße Benni ;)
     
    benni77, 18.05.21
    #1
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.737
    36737
    Ich weiß schon, was Du meinst. weil die Akkordfolge (Dm/Gm/A7) und die Melodie grob in diese Richtung gehen. Dass diese Midi-Dosenkost nach Flamenco klingt, kann ich allerdings nicht finden. Aber vielleicht schätzen andere das ja anders ein.
     
    sts, 18.05.21
    #2
  3. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    ouh maaaaaaahhhn.....:smiley-cry:

    so ein Mist , ich hab mir so mühe gegeben....Ja ist natürlich eine Midi Gitarre, Kontakt Library Evolution Steel von orange Tree Samples...
    Ich habe jede verdammte Note von der Velocity eingestellt , nicht hart quantisiert , die Akkorde extra alle leicht im Rythmus verändert damit es sich so Menschlich wie möglich anhört...

    Ouh mann, vielleicht hat der ein oder andere noch ein paar Tipps parat , was man eventuell noch machen könnte, damit sich das ganze noch etwas echter anhört.
     
    benni77, 18.05.21
    #3
  4. bettysbrother

    bettysbrother Individualist

    Registriert seit:
    10.08.20
    Punkte:
    424
    424
    Ich muss sts leider zustimmen. Das klingt sehr nach Midi-Instrument. Eine authentisch klingende spanische Gitarre wirst Du so höchstwahrscheinlich nicht umsetzen können. Da wirst Du auf Samples zurückgreifen müssen. Meine Einschätzung.
     
    bettysbrother, 19.05.21
    #4
  5. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.225
    10225
    Muss mich da meinen Vorrednern leider anschließen. Der Witz ist, man weiß genau, was du beabsichtigst, aber es klingt halt nicht nach Flamenco.

    Abgesehen davon finde ich Crossover-Ansätze immer gut und experimentiere selbst viel damit. Allerdings scheint mir die Kombination HipHop / Flamenco ein wenig schwierig, ggf. verrennst du dich da....
     
    pitto, 19.05.21
    #5
  6. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.569
    2569
    Auch wenn es nicht perfekt ist wie von den anderen festgestellt, hat es aber auch was.
    Die Gitarre ist schwer zu programmieren da sie nicht nur beim Schrammeln oben angeschlagen wird sondern auch von unten uns dazu mehrere Seite in gewissen ms Abständen nach und nach angespielt werden, sowas ist fummel arbeit.
    Bei dir klingt es mehr nach Tremolo.
    Der Beat wirkt halt noch zusätzlich etwas steif du musst später schon alles zusamen Humanisieren das es vom Beat zum Herzschlag passt.
    Aber von der eigentlichen Idee her ist das doch schon ganz ok so.
    Sts kann das doch sicher schick einspielen wenn du das Instrumental soweit fertig hast.
     
    Eiermann, 19.05.21
    #6
  7. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Erstmal vielen vielen dank an alle für das ehrliche Feedback :D

    ich habe mir da auch wahrscheinlich ein sehr schwieriges Genre ausgesucht um da einen Trap Beat drauf zu basteln....aber ich geb da nicht so leicht auf :)
    Auch wenn ich gerade deshalb im Kopf schon kurz vor der Höllenpforte stehe !

    Hier nochmal eine neue Version, diesmal mit noch mehr Swing , Die Akkorde der Gitarre noch mehr Humanisiert , genauso wie die Drums...ich glaube wenn ich das ganze noch weiter treibe in Sachen Swing hört es sich einfach nurnoch off an.

    Die Hook hat jetzt noch eine Lead E Gitarre verpasst bekommen....ob das gut ist weiß ich noch nicht so genau....dachte beim einspielen auf jeden fall an Santana , hahahahaaa :D:p
    Das zu reproduzieren sollte natürlich kaum machbar sein !
    Ich habe versucht einen ähnlichen Gitarrensound zu bauen , das ist jetzt die Shreddage 3 Archtop mit Guitar Rig 5 dahinter, mit einem selbst gebasteltem Preset .
    ich weiß das Santana viel Paul Reed Smith Guitars gespielt hat, diese gibt es glaube ich aber nicht als VST nachbauten .

    Aber hier :

     
    benni77, 19.05.21
    #7
  8. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Lass das mit dem Pitchbend bitte sein. Das ist absolut unrealistisch. Jetzt sind die Drums zu laut, bzw. die Leadgitarre zu leise. Ich finde aber, dass die spanische Gitarre in die richtige Richtung geht. Bitte Pitchbend raus und dann richtig abmischen, dann dürfte das schon gut kommen. Aber die E-Gitarre klingt grauenhaft. Wie ein Alleinunterhalterkeyboard aus den 90ern, sorry.
     
    Entone, 19.05.21
    #8
    sts bedankt sich.
  9. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.961
    10961
    @pitto, bennysbrother, sts

    Seid nicht ganz so hart - er hat ja nicht danach gefragt, ob es nach authentischem Flamenco klingt... ;)

    Naja, sagen wir mal so: natürlich klingt es nach Midi. Aber wenn es nur um die Frage der Musikrichtung geht - ja, die Richtung ist als Flamenco im weitesten Sinne erkennbar. Wobei am besten noch der Sound der Sologitarre ist. Aber, wie Entone schrieb: nicht Benden. Das gehört nicht zu Flamenco. Aber wenn es Dir gefällt, gibt es natürlich auch kein Verbot. Und vielleicht ist es gerade gut.

    Oberste Priorität wäre die Rhythmus-Gitarre. Die klingt absolut nicht spanisch. Warum? Weil die Akkorde viel zu sauber klingen, viel zu viel Klanganteil haben. Eine echte spanische Rhythmusgitarre besteht mindestens zu 50% aus "destruktiven" Klanganteilen: das Kratzen von Fingernägeln über die Saiten, das harte Schlagen von Handballen und Fingerkuppen auf den Korpus usw. Und alles relativ gleichzeitig mit dem Klanganteil des jeweiligen Akkords. Es ist schwer, das zu beschreiben, wenn Du nie selbst Gitarre gespielt hast.
     
    Turquoise, 19.05.21
    #9
  10. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Ja , ich weiß aber was du meinst damit : Eine echte spanische Rhythmusgitarre besteht mindestens zu 50% aus "destruktiven" Klanganteilen: das Kratzen von Fingernägeln über die Saiten, das harte Schlagen von Handballen und Fingerkuppen auf den Korpus usw. Und alles relativ gleichzeitig mit dem Klanganteil des jeweiligen Akkords. Es ist schwer, das zu beschreiben, wenn Du nie selbst Gitarre gespielt hast.

    Ich werde es mal versuchen noch etwas dreckiger klingen zu lassen ! Dankeschön für den tipp !
     
    benni77, 19.05.21
    #10
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.847
    61847
    Sei mir nicht böse, aber diese Spielart wirst du auch mit "dreckiger klingen lassen" nicht hinbekommen, sofern du bei virtuellen Instrumenten bleibst (ausser du hast genau so ein Sample).
     
    Kosaken-Kaffee, 19.05.21
    #11
    benni77 bedankt sich.
  12. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.378
    13378
    Klingt ja menschlich, ein paar Menschen, die nicht grooven. :D

    Kopf hoch, das ist nicht ganz trivial, wird schon noch. :right:

    Ich würde erstmal den Bumsfallera Dorfdisco Beat auswechseln.
     
    Graham, 19.05.21
    #12
    benni77 bedankt sich.
  13. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Also der muss schon so einen Bumsfallera Dorfdisco Beat haben, das soll schon noch Hip Hop / Trap mäsig bleiben :D.

    Also so diese Richtung , nur am besten in besser
     
    benni77, 19.05.21
    #13
    Graham bedankt sich.
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.378
    13378
    The next big thing. :eek::right:
     
    Graham, 19.05.21
    #14
  15. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.737
    36737
    +1
     
    sts, 20.05.21
    #15
  16. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.411
    2411
    Ist doch gar nicht sooo schlecht. :)

    Meine liebste moderne Künstlerin:






    P.S. die Gitarre ist nicht alles ...
     
    recplay, 20.05.21
    #16
  17. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Yaah mann, Rosalia finde ich auch richtig richtig gut ! Die hat oft diese Spanischen, Flamenco einflüsse .
    Wobei die Beats die drunter sind oft eher richtung RnB oder Reggeaton gehen !

    Aber ich finde sie auch sehr gut !

    Und ich muss sogar sagen, sogar bei ihr hört sich die Gitarre oft Midi mäsig an , bzw, es ist alles ziemlich hart quantisiert.
     
    benni77, 20.05.21
    #17
  18. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Hier jetzt meine version, ich denke es geht in die richtige Richtung.

    Ich habe die Gitarre so dreckig klingeln lassen wie es geht, alle Artefakte , wie leichte verzupfer , kratzen auf den Seiten etc voll aufgedreht.

    Auf meiner Abhöre ( Yamaha HS 80 mit Sub ) klingt die Mische für mich sehr gut. bin gespannt was die anderen dazu sagen, die eventuell sogar in einem Akustisch gut behandeltem Raum sitzen.
    Mein Raum ist nur leicht behandelt , ich hoffe einfach mal das mir mein Sonarworks geholfen hat . :D
    Bin mir nicht ganz sicher mit dem Hall , vielleicht etwas viel ?

    Und die besagte Midi Gitarre aus dem alleinunterhalter Keyboard aus den 90ern wurde entfernt und durch eine Trompete ersetzt .

     
    benni77, 20.05.21
    #18
  19. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.569
    2569
    Kann es sein das du zu laut abhörst?
    Die Drum / 808 sind zu laut der Reste wird verschluckt wenn man es ganz sinnlich abhört, so wie du es gemischt hast stellen sich die Jungs ihr Autoradio ein das man nur noch Drum und Bass hört :D
    Kurz gesagt die Pegel stimmen nicht (Drum u Bass) ansonsten scheint es ganz gut zu sein.
    Ich finde es wohl etwas zu schnell, für mich persönlich wäre das zu hektisch.
     
    Eiermann, 20.05.21
    #19
  20. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Okay dankeschön, dann werde ich die etwas zurück fahren .

    wollte halt das das gut scheppert :D

    Sind die Drums/Bass hier , wenn du vergleichst viel leiser für dich verhältnissmäsig ?

     
    benni77, 20.05.21
    #20