Information ausblenden

Dark Metal mit genug Wucht?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von GThanatos, 13.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GThanatos

    GThanatos Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.07
    Punkte:
    38
    38
    nach langen mühen ist es mir gelungen einen song fertig zu machen

    was haltet ihr von dem song?
    wo könnte ich musikalisch evtl. was verbessern?
    ich habe leider keine große mixing-erfahrung, daher bin ich sehr offen für tips
    diesbezüglich
    (quali is leider auf dem direkt-link eingeschränkt, ihr könnt mir aber ne pm schicken dann schick ich ihn so zu ;) )

    freu mich über meinungen und anregungen!

    http://www.supload.com/music/16-Ohm-Crimson-Soils-Cold-Grace-download-TLU9XIIOVSFV.html
     
  2. newborn

    newborn

    Registriert seit:
    12.08.04
    Punkte:
    954
    954
    Das nenne ich mal wuchtig!


    ... ne, mal ernsthaft: ich sehe keinen link!
     
  3. MasterMick

    MasterMick

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hi GThanatos,

    ist echt nicht meine Musik. Früher als Jugendlicher (lang ist's her) habe ich neben Iron Maiden, Motörhead und Judas Priest auch den einen oder anderen Speed-Metal-Song gehört. Da gab es, abgesehen von den stetig durchhämmernden Double-Bass-Drums und dem in meinen Augen unsäglichen "Gesang", durchaus auch einige Melodieführungen und Gitarrenriffs, die ich dann doch irgendwie nicht schlecht fand.

    Bei dir fehlt ein klarer Sound, der zu dem "Gesang" (ähem) einen Kontrapunkt setzt. Es klingt alles ein wenig "mittig". Die Ecken und Kanten des Gitarrenspiels und v.a. der Drums müssten auch soundtechnisch hervorgehoben werden. Wie das geht? Hm, da bin ich selbst viel zu sehr ein Neuling...

    Aber vielleicht hilft mein Kommentar trotzdem ein wenig weiter...

    Gruß
    Michael
     
  4. newborn

    newborn

    Registriert seit:
    12.08.04
    Punkte:
    954
    954
    so, jetzt wo der Link da ist:

    es ist wirklich wuchtig!
    Paßt vom Sound her! Sehr stimmig. Nur ein paar Becken-Samples gefallen mir zwischendurch nicht so sehr.
    Drums und Rhythmus gitarre gehen zwischendurch etwas unter durch die lead-Gitarre und die Flächen Sounds, aber besonders durch den Gesang mit der langen Hallfarne.

    Aber den Song find ich insgesamt sehr gelungen.

    Gruß,
    newborn
     
  5. Daemion

    Daemion

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    1.669
    1669
    Tag,

    Gesang ist zu laut m. E. nach.

    Wo ist die Snare?

    Ab 1:30 der cleane Gesang geht ja mal garnicht! sry

    sonst ok :)
     
  6. Vandring

    Vandring

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    geht für mich eher nen bisschen in die Vikingmetalrichtung, is so hymnisch, Stimme erinnert mich an Dani Filths junge Tage.
    Darkmetal is das ins meinen Augen nich so wirklich, geht aber an sich der Song.
     
  7. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Die Drums sind etwas maschinell und komprimieren hörbar. Snare geht unter. Klarer Gesang -> lieber nochmal üben.

    ABER: Sound, Songwriting und Riffs sind insgesamt sehr schlüssig und überzeugend. Erinnert mich im besten Sinne an Agathodaimon. Ich sehe hier viel Potential!

    Machst du das alles alleine? Häufig kann Input von aussen nicht schaden.
     
  8. GThanatos

    GThanatos Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.07
    Punkte:
    38
    38
    also erstmal vielen dank für eure meinungen und euer lob

    das mit dem cleanen gesang: ich hasse ihn selber, ich bin absolut kein sänger noch growler noch shouter noch screamer noch sonstwas, allerdings mache ich dann lieber ne suboptimale gesangsspur drauf, als gar keine (kenn leider niemanden der sowas (gut ;) ) macht) weil ohne vox is doch irgendwie auch doof ;D

    die drums hören sich maschinell an, weils ne maschine ist^^ also wenn ihr n besseren drumsampler habt: immer raus damit ;P (nehme drumkit from hell metalkit)

    @hippiegriller:
    jo, freu mich auch über deinen (eigentlich über jeden) input ;)
    ich hab mixen ja mehr oder weniger nur autodidaktisch "gelernt" deswegen bin ich auf hilfe von außen quasi angewiesen
    den song hab ich komplett selbst geschrieben, ja. Die instrumente bis auf gitarre sind aber midis

    also gesang zu laut, snare zu leise, wie kann ich die drums vielleicht ein bisschen mehr in den vordergrund packen ohne das es alles andere überdeckt?

    freu mich weiter über meinungen und hilfen :)
     
  9. Voltago

    Voltago

    Registriert seit:
    12.04.05
    Punkte:
    1.033
    1033
    Hoi,

    vorweg: mir gefällts :)

    Gesang ist nicht zu laut, der geht auf meiner Abhöre eher etwas unter, weil die hart gepannten Gitarren so dominant sind. Bass hör ich nicht raus. Snare fehlt, Hihat ist zu laut. Bei den Drums ist das Problem, dass die zwar gut programmiert sind, aber völlig statisch. Daher klingts so maschinell. Humanisieren wäre hilfreich, alternativ mein alter Kumpel Jamstix 2 :)
     
  10. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Also die Growls finde ich sehr gelungen. Ich bin ja auch ne "one man show" und kann nicht singen. Das ist etwas shice, weil man immer unfertiges Gelump abliefern muss...
     
  11. Dave1978

    Dave1978

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Wäre genau meine Musikrichtung. Hätte gern reingehört, aber Link ist tot.
     
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.527
    50527
    Link lebt, höre gerade..

    Mix ist nix gut, Musik ist geil, Idee ist super.

    Cleangesang ist so schlimm nicht ;) Ist aber verbesserungswürdig.

    Tolle Melodien.

    Jetzt alle Details des nicht guten Mixes aufzuzählen fände ich etwas müssig, nur so viel:
    Drums sind zu undefiniert, Bassgitarre? Gesang etwas zu dominant, Gitarren evtl. zu brizzelig..

    Gruss Holgi
     
  13. sober

    sober

    Registriert seit:
    20.09.04
    Punkte:
    119
    119
    Ich finde du musst dich mit deiner Selbsteinschätzung bezüglich deiner Shouts und Growls nicht unterbewerten. Ich find die super so. Schmeiss aber den cleanen Gesang ganz raus, ich würd den entweder auch growlen oder ganz hoch screamen.

    Ansonsten ist das meisten gesagt. HH zu laut, Snare teils nicht existent, sobald programmierte und damit quantisierte Drums schnell werden klingts total blechern. Das Problem hab ich auch immer :p

    Ich bin Schlagzeugmässig vom Addictive Drums begeistert!
     
  14. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    du sachma der bass is programmiert, oder? ^^
    an sich find ichs ganz kool...drums sind viel zu krass komprimiert, dadurch stimmen die lautstärkeverhältnisse imho garnich
    stimme würd ich laut meiner abhöre auch etwas wegziehen
    das cleane find ich garnich so verkehrt, in dem bereich hört man häufig gejole (bitte positiv auffassen)
    (ah, hab grad gelesen dass alles außer gitarre midi is ;) )
    womit mcahst du den gitarrensound? guitar suite?
    songwriting is ziemlich goil :)

    mfg drai
     
  15. GThanatos

    GThanatos Themenersteller

    Registriert seit:
    24.02.07
    Punkte:
    38
    38
    also erstmal vielen dank für eure meinungen und vorschläge!

    das problem ist, das ich nicht richtig guttural singen kann und deshalb die stimmbandzerstör-technik anwende, was sicherlich net ziemlich gesund ist ;)

    die gitarren hab ich mit Pod X3 abgenommen, eigentlich keine after-effekte drauf (netmal n kompressor :x) außer EQ

    ich werde innerhalb der kommenden tage wahrscheinlich ne neue version reinstellen mit cleangesang von jemand anders und mitnem vonnem menschen gespielten bass
    dann werde ich auch mal versuchen die mixing-fehler ein bisschen auszugleichen!

    wenn noch jemand vorschläge hat, immer her damit!
    freu mich über alle anregungen :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.