Information ausblenden

Cubase in Virtueller Maschine?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von MasterM1, 04.12.19.

  1. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    879
    879
    ich nutze auf einem Dualboot System Cubase 5 x64 auf einem Windows 8.1 x64 Pro für Vinylrestauration. funktioniert einwandfrei:cool:
    eigentlich macht man sowas ja nur wenn man noch Hardware hat, für die es keine Unterstützung für aktuelle OS Systeme mehr gibt
    Da Cubase 5 meines Wissens nur auf XP läuft und nicht darunter, ist da ja dann auch klar um was es da geht
     
  2. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.648
    4648
    Und um was geht es?
     
  3. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    5.461
    5461
    Weißt noch? Da hatten wir uns doch um die Versionsnummer gestritten! Du kamst mit deinem kleinen Dongle an und ich hatte den Port ausser Betrieb genommen, was sollte dieser scheiß Universal Serial Bus bloß. Geile Zeit.
     
  4. MasterM1

    MasterM1 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.05
    Punkte:
    89
    89
    Es lief auch unter Windows 7, ich habe noch die HDD von damals, die würde ich gerne virtualisieren. Ich hatte damals einige Plugins verwendet die im neuen Cubase halt nicht mehr laufen. Dualboot würde ich nur ungern machen,, da dies in der Vergangenheit teils zu Problemen geführt hat. Ich werde es wohl demnächst mal testen sobald ich die Zeit dazu finde.
     
  5. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.161
    8161
    Sofern du kein ASIO und niedrige Latenzen brauchst sollte das kein Problem sein. Natürlich muss man im Hypervisor der VM entsprechend Ressourcen zuweisen, am besten nicht dynamisch.
     
  6. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.648
    4648
    JBridge macht u.A. 32Bit Plugins, zu 64bit Plugins. (oder man kann auch 64bit auf 64bit bridgen, falls das "normale Plugin" Probleme macht).
    15€ https://jstuff.wordpress.com/jbridge/
     
  7. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    879
    879
    Cubase Version benutzen die 32 bit Plugins unterstützt, z, B Cubase 8
     
    Carcinome bedankt sich.
  8. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.561
    3561
    Dual Boot kann man sehr schick und effektiv per Bios lösen (kein Boot-Loader erforderlich!).
    Einfach die Hauptplatte als 1.Boot als Standard einrichten und die 2. gar nicht.
    Wenn man dann das 2. System nutzen kann bevor Win hoch fährt F12 (oder je nach Hersteller auch ne andere Taste, Aufruf des Boot Menüs) und da dann die andere Platte auswählen. Ich hab so vorher zwischen xp und 7 hin und her geschaltet und jetzt zwischen win7 und 10.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  9. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.142
    2142
    Ich habe das mal mit VmWare vor ca. 4 Jahren mit damaligen Cubase version getestet. Es gab Audioaussetzer mit jedem unter Cubase verfügbaren Treiber. Wenn eine Buffersize einstellbar war auch mit der höchsten möglichen Buffersize. Asio4All klappte auch nicht. Es kann aber durchaus möglich das Exporte ohne Echtzeitexport klappen. Das habe ich nicht getestet.
     
  10. Michelangelo

    Michelangelo Gesperrter User Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    02.12.19
    Punkte:
    13
    13
    hatte das mal getestet unter sx oder 32 cubase5 meine die latenz eingebildetet? hat mich feel zu feel zeit gekostet also vst instrumente oa ampsimulationen
    feel Glück
     
  11. MasterM1

    MasterM1 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.05
    Punkte:
    89
    89
    Ja Jbridge habe ich, aber da sind wirklich teils uralt Plugins dabei, die ich nicht unbedingt in meinem neuen stabilen System haben will. Denke am einfachsten ist es das alte System als VM zu konvertieren, mir dort die Spuren die ich brauche zu rendern, um sie im neuen System laden zu können, es geht ja auch teils um den Mix, den ich ansonsten mühsam neu machen müsste. Latenz ist egal, da ich ja nichts einspielen will.Da ich kein Weihnachts Fan bin, werde ich dies wohl über die Tage mal angehen und euch natürlich berichten ob es geht oder nicht.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  12. MasterM1

    MasterM1 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.05
    Punkte:
    89
    89
    Ja kann man, so hatte ich das auch mal, aber die Scans die Windows 10 dann jedes mal veranstaltet, wenn gerade das ein oder andere gebootet wird, mag ich nicht, da geht dann erstmal für 20 min nichts, insofern bin ich davon abgekommen. Bei 12TB HDD Kapazität dauert sowas halt
     
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    49.239
    49239
    F L U F F I !!!
     
    rkdk bedankt sich.
  14. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.561
    3561
    Das mit dem scan hatte ich auch erst... Einfach schnellstart von win 10 in den Energieoptionen deaktivieren und der Spuk ist vorbei.
     
  15. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.853
    8853
    Komisch, jeder geht hier davon aus, dass es sich um ein Win-System handelt. Unter Mac ist das mit Parallel möglich, kein Thema. Und für alte Projekte, macht das auch absolut Sinn.
     
  16. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.142
    2142
    Ohne Audio aussetzer?
     
  17. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.390
    10390
    Dieses ist mit Sicherheit der vernünftigste Tipp. Und zusätzlich noch der einfachste.
     
  18. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.853
    8853
    Ja, wenn das Routing passt. Allerdings ist die Leistung beeinträchtigt, hohe Latenzen darf man erwarten. Als Notnagel, um alte Projekte zu retten ist es mir aber eine große Hilfe gewesen.
     
    PlanNine bedankt sich.
  19. MasterM1

    MasterM1 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.05
    Punkte:
    89
    89
    Hallo, hier wie versprochen mein Feedback.

    Ich habe über die Tage mein 10 Jahre altes Cubase 5 System virtualisiert. Das ging auch alles. Auch Dongle und sonstige Lizenzen, wurden erkannt. Ich Konnte Cubase starten, jedoch wurde mein Sound Interface nicht erkannt. Gut dieses Problem lässt sich lösen. Aber von der Performance her macht es nicht wirklich Spaß, wie hier schon jemand geschrieben hat. HDD Umschrauben ist da die bessere Lösung, und ein Audio Mixdown machen.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  20. BaltoMaizer

    BaltoMaizer Roadie

    Registriert seit:
    08.01.20
    Punkte:
    6
    6
    Vor relativ kurzer Zeit wurde Software Donglify gefunden, die den Fernzugriff auf den Schlüssel kopieren und öffnen kann. Vielleicht ist diese Option auch nützlich?