Information ausblenden

Creamware scope mit behringer ddx3216 verbinden

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von lieblingsband, 28.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. lieblingsband

    lieblingsband Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    6
    6
    hallo gemeinde

    ich versuche schon seit tagen meine creamware scope mit meinem behringer ddx3216 über adat optischen ein/ausgängen zu verbinden. scope ist installiert und die treiber funktionieren auch alle, denn der mixer von scope zeigt mir beim abspielen ein pegel an. nur leider kommt nix zum ddx3216 an... ich hatte es vorher an der kabelpeitsche mit chinch anschlüssen und alles war gut, wollte mir aber jetzt mal was gönnen und die schieß kabelei pimpen.... so dachte ich zumindest ;-)

    kenn sich jemand damit vielleicht aus und kann mir genau beschreiben, was ich machen muß?
    im bheringer ist natürlich die adt1616 eingebaut...

    vielen dank für eure hilfe...

    gruß lieblingsband
     
    lieblingsband, 28.08.08
    #1
  2. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Du mußt jeweils ADAT Eingang mit Ausgang verbinden. Also das Kabel was rot leuchtet in die Buchse, die nicht rot leuchtet. Dann mußt Du ein Gerät als Master und das andere als Slave einrichten. Das war's auch schon.
     
    RandomRecords, 28.08.08
    #2
  3. lieblingsband

    lieblingsband Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    6
    6
    ohh, danke für die schnelle antwort.

    wo stelle ich das denn als master und slave ein. das brauchte ich ja vorher nicht und bin da etwas unbeholfen, sorry. vielen dank

    meinst du wirklich, das es dann alles war? geht das auch ohne master und slave?

    gru´lieblingsband
     
    lieblingsband, 28.08.08
    #3
  4. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Nein, Du mußt auf jeden Fall ein Gerät als Master und eins als Slave einrichten. In der Scope Platform findest Du das unter Samplerate Settings. Das Behringer Pult kenne ich nicht, steht aber sicherlich in der Anleitung.
     
    RandomRecords, 28.08.08
    #4
  5. lieblingsband

    lieblingsband Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    6
    6
    ok hab wirklich hinbekommen, vielen dank ;-) echt klasse.

    gruß lieblingsband
     
    lieblingsband, 29.08.08
    #5
  6. lieblingsband

    lieblingsband Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    6
    6
    hallo

    dachte gestern, das alles super wäre, ist es aber noch nicht. bei den aufnahmen, habe ich immer unregelmäßiges knacksen und störgeräusche, so wie ich es mal vor jahren hatte, als ich noch keine gute soundkarte hatte. liegt das vielleicht an der synconisation? muß ich nochwas einschalten?

    wie muß mein setup für die scoperoutings aussehen, mache ich da schon was falsch?

    hier mal ein screenshot. vielen dank für das hoffentlich letztmalige helfen. danke

    http://musik-szene.de/screen/screen.jpg
     
    lieblingsband, 30.08.08
    #6
  7. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Hm...
    Dein Routing ist auf jeden Fall in Ordnung, auch wenn ich nicht verstehe, warum Du den ADAT A Source 1 auf zwei Eingänge am Mischpult und an der ASIO Destination routest. Das ist aber egal.
    Was ist das für ein Knacksen? Tritt das in regelmäßigen Abständen auf?
     
    RandomRecords, 30.08.08
    #7
  8. lieblingsband

    lieblingsband Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    6
    6
    nein ein wirkliches muster ist nicht zu erkennen.

    ich kann mich an die zeiten errinnern, als die rechner noch nicht so rechen stark waren und die karten nicht so gut, das es dann auch immer ein solches knacksen gab. keine ahnung, wie ich es beschreiben soll. kanns ja mal morgen versuchen aufzunehmen. vielen dank

    gute nacht
     
    lieblingsband, 30.08.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.