Creamware LUNA II vs. RME DIGI 96/8 PAD

  • Ersteller ChrisLang
  • Erstellt am

ChrisLang
ChrisLang
Registriert
25.09.02
Beiträge
288
Reaktionen
0
Punkte
307
<i>
Hallo miteinander,
in dem Luna Thread habe ich untenstehenden Text schon einmal fast genauso produziert,
leider hat das anscheindend keiner mehr mitbekommen.
Deswegen muss ich mich leider hier nocheinmal produzieren: </i> ;-)

Hallo Leute,

ich habe diese Diskussion genau verfolgt, da ich
mir seit Monaten unschlüssig bin was eigentlich die beste Soundkarte für meine Anforderungen ist. Niedrige Latenzzeiten, guter Klang und ein guter analoger I/0 stehen für mich im Vordergrund.
Mein Rechner: 1,4 GHz Athlon, 256 MB RAM.
Ich glaube eigentlich nicht, dass sich da die drei DSP's der LUNA II so viel auswirken, oder?
Am liebsten arbeite ich mit FruityLoops und nutze allgemein zugängliche VST Plugins.
Auf <i>Random Records</i> Tipp hin habe ich mir das <b>RME DIGI 96/8 PAD</b> genauer angeschaut.
In der Produktbeschreibung macht es auf den ersten Blick eine gute Figur.
Hat jemand hier Erfahrung oder Ahnung von der Karte?
Weiß jemand was es mit den 128 SDRAM der Karte auf sich hat?
Da sie preisgleich ist mit der LUNA II, bin ich schwer am grübeln was ich mir nun zulegen soll...

Gruß,
Chris
 
sick-guitars
sick-guitars
Registriert
16.09.02
Beiträge
386
Reaktionen
0
Punkte
420
Die Frage war, RME oder etwas anderes...? Dann nimm RME...!!! So einfach ist das...!!!

Ich habe die DIGI96/8PST...
 
S
syco
Registriert
16.09.02
Beiträge
93
Reaktionen
0
Punkte
109
natürlich merkt man die dsps der luna. es ist immerhin eine erleichterung für dein system. davon abgesehen kommt es schon darauf an was du so machen willst. RME hat sicherlich seine vorteile. wenn du deine hardware nicht immens aufrüsten willst ist das mit dem wordclock unnütz. ich persönlich bin mit der luna mehr als zufrieden. sehr guter klang, auf meinem system 2ms latenz

cheers
 
sick-guitars
sick-guitars
Registriert
16.09.02
Beiträge
386
Reaktionen
0
Punkte
420
RME hat erstens mal sehr gute AD/DA Wandler, die Du aber nicht auf der PAD Karte hast, zweitens funktioniert's bei RME so: Reinstecken, Treiber installieren, Freude haben. Falls Du trotzdem mal ein Problem haben solltest, ist Syntax für Dich da. Die machen eine tolle Arbeit im Support.
Mir fällt nix negatives zu RME ein... nicht mal der Preis...
Latenz... bin ich nicht sicher weil ich nicht darauf angewiesen bin... ich mache akustische Musik, nicht elektronische...

Ich geb's zu Luna kenn ich nicht, dafür aber 2 Echo User, die heute beide ein RME Multiface gekauft haben und überglücklich sind...
 
S
syco
Registriert
16.09.02
Beiträge
93
Reaktionen
0
Punkte
109
nicht mal der Preis...
Latenz... bin ich nicht sicher weil ich nicht darauf angewiesen bin... ich mache akustische Musik, nicht elektronische...
also da wäre ich mir aber mal nicht so sicher
latenz BEDEUTET auch, das du sachen aufnehmen kannst, und die nicht erst sekunden später bei deinem host ankommen! ("asio in hardware")
cheers :-?
 
N
NULL
Guest
So und da wären sie wieder meine 2 Probleme....

Es ist echt nicht leicht weil jeder auf das schwört womit er gute Erfahrungen gemacht hat und etwas was man nicht kennt ist man doch eher skeptisch gegenüber.

Ich werde dir jetzt nicht die Luna und nicht die RME empfehlen denn es macht wenig Sinn.
Überleg dir ganz genau was du jetzt im Moment mit der Karte deiner Wahl vor hast zu tun und danch überleg wie es in einem Jahr mit evtl. mehr Equipment und höheren Anspruchen ausschaut.
Gehe auf die Hersteller Seiten und lies dir die Specs durch.
Sieh nach inwiefern die Karten erweiterbar sind.

Bilde dir anhand von Fakten und eigenen Überlegungen deine Meinung.
Dann beziehe das ein was hier zu dir gesagt wurde/wird.
In diesem Sinne

Carsten
 
ChrisLang
ChrisLang
Registriert
25.09.02
Beiträge
288
Reaktionen
0
Punkte
307
Ihr habt mir schon ein bischen weitergeholfen.
Danke :)
Qualititativ hochwertig, sind euren Beschreibungen nach, beide Karten.
Ich werde mich noch intensiver informieren müssen.
Carsten hat schon recht... die Entscheidung kann mir da keiner abnehmen.

Gruß,
Chris
 
sick-guitars
sick-guitars
Registriert
16.09.02
Beiträge
386
Reaktionen
0
Punkte
420
syco schrieb:
nicht mal der Preis...
Latenz... bin ich nicht sicher weil ich nicht darauf angewiesen bin... ich mache akustische Musik, nicht elektronische...
also da wäre ich mir aber mal nicht so sicher
latenz BEDEUTET auch, das du sachen aufnehmen kannst, und die nicht erst sekunden später bei deinem host ankommen! ("asio in hardware")
cheers :-?

Da ich das Monitoring ausserhalb des Komposters mache, spielt es für mich keine Rolle...!!! Abgesehen davon sind es Millisekunden und nicht Sekunden... und ankommen tun die Signale 1:1, aber verarbeiten, mit Effekten oder das Ansteuern von VstI's, braucht etwas Zeit. Unter 10ms merkst Du nicht... folgedessen spielt es keine Rolle ob Du nun 2 oder 7ms Latenz hast...!!!

Habe nachgeschaut... bei 44.1khz habe ich wenigstens eine Latenz von 5.8 und das geht runter bis zu 2.7ms bei 96khz...

Klar kann Dir die entgültige Entscheidung niemand abnehmen... aber... Du hast uns um Rat gefragt und wir haben geantwortet... :p
sonst bräuchten wir kein Forum...
 
N
NULL
Guest
@sick-guitars:
Aber die klanglichen Eigenschaften RME DIGI 96/8 PAD werden sich doch wohl trotzdem zeigen lassen?!.Ausserdem dachte ich die Wandler wären auf der Karte!?Naja,hätte ich noch ne paar Euros mehr in der Tasche,würde ich bestimmt zu 100% das RME Multiface +PCI Interface kaufen.Aber andere Sachen wie das Unitor 8 müssen auch noch schnell am start,und dat kann nicht warten.Ausserdem denke ich,bekomme ich auch so ein super Produkt von RME.Der Name bürgt genauso gut wie Creamware für Qualität.Bei Hoontech,Terratec etc. bin ich mir manchmal gar nicht so sicher was ich da immer alles lese.Und das schreckt natürlich ab.Und bei Augen zu und durch(trotzem kaufen),hab ich kein gutes Gefühl.
 
sick-guitars
sick-guitars
Registriert
16.09.02
Beiträge
386
Reaktionen
0
Punkte
420
Ich habe die Karte verwechselt... Ja die PAD hat Wandler... entschuldige...!!!

Die klanglichen Eigenschaften können sich sehr wohl zeigen lassen...!!! Klar, vielleicht klingen die ADI's besser, aber die kosten auch mehr als das doppelte...!!!
 
N
NULL
Guest
Weiss jemand,wie das mit der unterdrückung von störgeräuschen vom PC,bei den beiden Karten aussieht???Wie schneidet da so die RME DIGI 96/8 PAD ab???
 

Ähnliche Themen

 

Oft gelesene Themen

Oben