Information ausblenden

CLA Epic 29$

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von SilentWarrior, 30.11.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    SilentWarrior, 30.11.20
    #1
    gyn, muffy, helge1973 und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.007
    7007
    Wo setzt man den dann eigentlich rein?

    vong Routing her.. o_O

    Der CLA Aufbau hat doch 4 Aux, die wiederum in Aux gehen.
     
    Graham, 30.11.20
    #2
  3. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.558
    86558
    @SilentWarrior - Danke, Brate :kuss:

    Habsch gekauft - und Tutorial hab ich mehr als nötig :schaem:
     
    helge1973, 30.11.20
    #3
    SilentWarrior bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Ich würde es erst einmal als Insert reinhauen.
    Deshalb Mix Regler.
     
    SilentWarrior, 30.11.20
    #4
  5. onetwothree

    onetwothree

    Registriert seit:
    03.11.12
    Punkte:
    1.651
    1651
    Habe ich mich auch gefragt, das Tutorial bearbeitet auch nur den Vokal-Track.
    Das Teil hat nur einen Stereo-Eingang, funktioniert somit nicht als 4 Aux-Ketten sondern nur als eine, passt irgendwie nicht zu dem was er in den vorherigen Videos erklärt hat.
    Schade, aber für $30 ganz ok.
     
    onetwothree, 30.11.20
    #5
  6. onetwothree

    onetwothree

    Registriert seit:
    03.11.12
    Punkte:
    1.651
    1651
    Der Ansatz ist aber doch eigentlich das man alle Tracks in die gleichen Delays und Reverb sendet, damit man halt die gleichen Räume hat. Besser wäre es gewesen so einen Ansatz wie beim CLA MixHub zu machen, also das man 8 verschiedene Instanzen hat, jede hat eine eigene Aufgabe, können aber Zentral gesteuert werden.
    Das wäre Eric gewesen, so ist es nur ok.
     
    onetwothree, 30.11.20
    #6
    Graham bedankt sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Hätten alle Bitwig dann würde man das so machen, aber die Limitierung der meisten DAWs ins Sachen Routing lässt es nicht zu.
     
    SilentWarrior, 30.11.20
    #7
    rkdk bedankt sich.
  8. therealelfatale

    therealelfatale DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    271
    271
    das kann man auch super in Reaper. Kein Grund hier Bitwig zu bewerben ;) :p :D
     
    therealelfatale, 30.11.20
    #8
    synthpark und Schlumpfpeter bedanken sich.
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Die Betonung lag auf "die meisten", also nicht gleich heulen wenn man Reaper nicht erwähnt. Nicht alle kennen Reaper gut genug da nie ernstgenommene DAW... :D
     
    SilentWarrior, 30.11.20
    #9
    therealelfatale bedankt sich.
  10. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.268
    1268
    Man kauft nichts wo man keine Ahnung von hat.
    Ansonsten mal das Handbuch durchlesen, sowas könnte auf die Sprünge helfen.

    In die Inserts knallen is klar :D
     
    Eiermann, 30.11.20
    #10
  11. therealelfatale

    therealelfatale DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    271
    271
    Ich glaub wir alle wissen er meint auf nen Bus :p
     
    therealelfatale, 30.11.20
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.816
    56816
    Leg doch 4 Instanzen auf 4 Sends.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.20
    muffy, 30.11.20
    #12
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Da steht doch extra CPU Friendly, also bitte verwendet die Inserts oder kauft euch einen besseren Computer :D
     
    SilentWarrior, 30.11.20
    #13
    Schlumpfpeter, rocking.xmas.man und helge1973 bedanken sich.
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.279
    23279
    Kann man denn - ähnlich wie bei einem virtuellen Instrument - sie verschiedenen Kanäle auf verschiedene AUX-Busse routen? DANN wäre CLA's Konzept - sogar mit nur einer INstanz des Plugins - ja umsetzbar in der eigenen DAW.

    Ich denke aber, dass es wohl nur einen einfachen Stereo-Out geben wird.


    Was auch noch fehlt wäre die Option die Delay oder Reverbs vom Hauptsignal "ducken" lassen zu können. Das muss man dann extern machen.
     
    MountainKing, 30.11.20
    #14
  15. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.007
    7007
    Das ist weniger trivial, als gedacht.

    Ich hol mir mal Zettel und Stift.. o_O
     
    Graham, 30.11.20
    #15
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.994
    35994
    Ein delay in einen reverb schicken, wow, großes Kino
     
    TonyPizza, 30.11.20
    #16
    rkdk und synthpark bedanken sich.
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Das ist wie 1176 in den LA2A :eek:
     
    SilentWarrior, 30.11.20
    #17
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.816
    56816
    Ab sofort nur noch 3A in dbx160!
     
    muffy, 30.11.20
    #18
    djstean und SilentWarrior bedanken sich.
  19. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.320
    52320
    Da hat man Jahre einen Flow einstudiert, und dann kommt CLA und schmeißt alles über den Haufen.
     
    synthpark, 30.11.20
    #19
    jet2, rkdk und SilentWarrior bedanken sich.
  20. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.550
    5550
    the 2-step trick that makes your tracks wider, bigger and more exciting - step 2 will blow your mind.
    1. load up a plate and a delay
    2. route the delay into your plate
    BOOM - now we're talking depth.

    ...thank me later
     
    rocking.xmas.man, 30.11.20
    #20
    djstean bedankt sich.